ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Zahnriemen oder Kette beim sunny??

Zahnriemen oder Kette beim sunny??

Themenstarteram 7. Febuar 2007 um 13:12

Hallo ich müsste mal wissen ob folgendes fahrzeug einen Zahnriemen oder eine Steuerkette hat und falls er ein riemen hat wie da die wechselinterwalle ist

nissan sunny 3 traveller y10

66 kw

1600 ccm

jn1tday10u0026...

 

vielen dank für eure mithilfe

Ähnliche Themen
16 Antworten

Benziner haben Kette, Diesel Zahnriemen.

Themenstarteram 7. Febuar 2007 um 15:44

echt ? ich kenn das von z.B. mitsubishi das die diesel eine kette haben und die benziner einen riemen naja nissan ist neuland für mich danke für deine info da hab ich wenigstens geld gesparrt.

bei mazda ist es auch so diesel zahnriemen und benziner kette aber erst ab mazda 6 ;-)

Zu allgemein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Stimmt nicht ganz die Nissan Diesel haben nicht alle Zahnriemen und die Benziner nicht alle Kette!!!! Aber der GA 16Motor im Sunny hat Kette!!!!! ungeöffnet haltbar!!! bis ca 400000Km !!!

Zitat:

Original geschrieben von caisma

echt ? ich kenn das von z.B. mitsubishi das die diesel eine kette haben und die benziner einen riemen naja nissan ist neuland für mich danke für deine info da hab ich wenigstens geld gesparrt.

Wie viele Mitsubishi Diesel kennst du denn mit Kette?Also mir fallen da spontan nur 2 ein!Der alte 2,8er ausem V20 und der 3,2er ausem V60!Der 3 Zylinder der jetzt im neuem Colt werkelt ist kein Motor von Mitsubishi,das issen Benz!Auch die Benziner haben bzw hatten nicht immer einen Riemen,wenn ich da zb an den 2,6er Starion denke,die Benziner im neuen Colt haben bis auf den Turbo alle Kette wobei da auch Mercedes die Finger im Spiel hatte!

@fiat500wolti

Voll korrekt,sollte bei nem Kollegen mal den Zahnriemen an seinem Uralt Sunny wechseln,allerdings hatte so ein Arschloch die Schraube mit der Riemenscheiben von aussen gut verschweißt so das ich ihm geraten habe die Karre schnell zu verscherbeln!

Hallo,

Interessiere mich in den nächsten Monaten einen gebrauchten Japaner als Zweitwagen anzuschaffen. Weiss aber noch nicht genau, welcher Japaner es werden soll?

Was haben zB die Primera Benziner?

1) Primera 1.6 Bj. zwischen 92-96 => Kette od. Zahnriemen?

2) Primera 2.0 Bj. zwischen 92-96 => Kette od. Zahnriemen?

 

Danke für die Info.

Gruss

2Fast

Die Primera mit Benzinmotor haben eine Kette.

Aber ein Primera als Zweitwagen?

Schau dir mal den Micra K11 an.

Der hat auch eine Kette und ist etwas kleiner, aber im Unterhalt einiges günstiger.

Du kannst dich hier mal informieren.

Zitat:

Original geschrieben von Modem

Die Primera mit Benzinmotor haben eine Kette.

Aber ein Primera als Zweitwagen?

Schau dir mal den Micra K11 an.

Der hat auch eine Kette und ist etwas kleiner, aber im Unterhalt einiges günstiger.

Du kannst dich hier mal informieren.

Hallo,

Danke für die Info! Kenn mich mit Nissan nicht aus, in dem Fall haben alle Primera Benziner Kette, das ist gut zu wissen.

Wie sind die Nissan Sunny? Hab grad vorhin einen Thread gelesen mit den Laufleistungen hier im Forum, Thread müsste schon länger her sein, war glaub auf Seit 3 oder 4 zu lesen.

Habe gelesen, dass die Sunny N14 gut sein sollen, die hohe Laufleistungen erreichen. Welche Baujahre wurden die N14 gebaut, wie sehen die denn aus? Sind N14 Diesel empfehlenswert?

Fahre täglich ca. 80 km.

Danke vielmals für eure Hilfe und Tipps!!

 

Gruss

2Fast

Hallo,

Gibt es eine Seite, wo ich die Bezeichnungen der Nissan und Bilder dazu habe, damit ich mir ein Bild machen kann, um welchen Nissan es sich handelt?

Am besten auch gleich mit Testberichten ;)

Gruss

2Fast

Was haltet ihr von diesem Sunny Diesel. Ich bin aus Oesterreich, aber habe ca. 25 km zur süddeutschen Grenze.

Und der Standort dieses Sunny ist nicht weit von mir.

Wäre dieser Sunny mit dieser Laufleistung empfehlenswert? Die Motoren dürften schon einiges aushalten, oder?

http://www.mobile.de/.../da.pl?...

Ihr könnt mir auch gern Emfehlungen machen, mit dem ich lange meine Freude haben könnte?

Danke nochmals!

Gruss

2Fast

Beim Selbstzünder kenne ich mich nicht so aus.

Bilder vom N14 kriegst du hier

Und über den Diesel habe ich hier und hier was gefunden.

Die Nissans waren im Allgemeinen bis Renault seine Finger drin hatte gute Autos.

Also so bis 2000.

Meinen letzten Sunny hatte ich bis 94 dann bin ich auf Bluebird umgestiegen und fahre jetzt Primera bzw. Micra

Bevor du die den Sunny anschaust solltest du dich scharf machen auf was man im besonderen achten sollte bzw. was der Wagen an bekannten Macken hat.

Ich bin bis jetzt mit meinen Nissans (Ich bin seit 87 Nissan Fahrer, und das kommt nicht von ungefähr) außer ein paar Sachen die zu verkraften waren, oder wo Nissan auch noch auf Garantie oder Kulanz etwas gemacht hatte immer zufrieden.

Seit Renault ist Nissan nicht mehr das was es mal war.

Zitat:

Original geschrieben von Modem

Die Nissans waren im Allgemeinen bis Renault seine Finger drin hatte gute Autos.

Also so bis 2000.

Meinen letzten Sunny hatte ich bis 94 dann bin ich auf Bluebird umgestiegen und fahre jetzt Primera bzw. Micra

Bevor du die den Sunny anschaust solltest du dich scharf machen auf was man im besonderen achten sollte bzw. was der Wagen an bekannten Macken hat.

Ich bin bis jetzt mit meinen Nissans (Ich bin seit 87 Nissan Fahrer, und das kommt nicht von ungefähr) außer ein paar Sachen die zu verkraften waren, oder wo Nissan auch noch auf Garantie oder Kulanz etwas gemacht hatte immer zufrieden.

Seit Renault ist Nissan nicht mehr das was es mal war.

Hallo Modem,

Danke für den Tip mit Renault. Wenn's ein Nissan sein sollte, dann wird es ein gebrauchtes von Bj. bis 96 oder so, also die älteren Modelle. Es heisst ja meistens, je oller desto doller :D

Die älteren Japaner sind doch etwas zuverlässiger, so lese ich das zumindest!

Aufjeden Fall werde ich vorher Erfahrungsberichte einholen, wenn ich mich mal für ein Modell entschieden habe.

Aber bei einem Gebrauchtwagen kann man eben nie wissen, wie die Vorbesitzer mit dem Auto umgegangen sind?

Möchte ein zuverlässiges und sparsames Modell für den täglichen Gebrauch. Ich würde dann doch einen mit Kette bevorzugen, da diese dann wartungsfrei wären. Denn mit einem Zahnriemen kann es doch mal passieren, dass der reisst und man dadurch einen Motorschaden verursachen kann.

Weiss nicht, ob ich einen Primera od. Nissan der älteren Baujahre bevorzugen soll?

Denke mit beiden der älteren Baujahre würde man nichts falsch machen, oder?

Habe gelesen, dass bei Primeras die Querlenker ne Schwachstelle sind. Wenn's bisschen Ersatzteile sind, die man wechseln müsste, geht in Ordnung, solang die nicht sonst allzu anfällig sind, wo's dann doch etwas ins Budget geht.

Ich guck mal die Links an, die du angehängt hast.

Danke und Gruss

2Fast

Also wenn du ein zuverlässiges und Sparsames Auto suchst bist du mit dem Micra K11 bestens bedient.

Verbrauch ist bei uns im Schwarzwald so ca. 6L Super mit der 1.0L Maschine.

Der Primera WP11 (Kombi) braucht dann schon seine 9L Super mit der 2.0L Maschine.

Mit den Querlenkern stimmt das leider beim Primera, aber wenn du mit Werkzeug umgehen kannst, könntest du ihn evtl. auch selbst erneuern.

Oder besser du suchst die ne kleine und feine Freie Werkstatt, aber mach einen großen Bogen um ATU.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Zahnriemen oder Kette beim sunny??