ForumZafira B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira B
  7. Zafira startet nicht mehr !!! Hilfe

Zafira startet nicht mehr !!! Hilfe

Opel Zafira B
Themenstarteram 9. August 2016 um 18:49

Hallo lieber Opelaner

Ich fahre ein Zaifra 1.9CDTI 150 PS EZ 2007 mit KEY LESS Go

Mein Zafira möchte nicht mehr anspringen!

Heute während der fahrt gingen in dem Tacho einige Leds an und die Geschwindigekeitsanzeiger ging auf 0 zurück.

und in dem Bordcomputer wo man den Verbrauch abliest stand *F* habe meine Fahrt bis nach Hause fortgesetzt waren ja nur 600m. dann habe ich den Zafira abgestellt und wollte noch einmal starten.

Also Start Knopf betätigt und siehe da ein Schloß im Tacho blinkt und die Zündung bleibt aus noch paar mal gedrückt und es passiert nichts.

Dachte es hat was mit dem Schlüssel zutun also ersatz Schlüssel geholt und das Phänomen bleibt erhalten.

Auch Batterie abklemmen hat nichts gebracht.

Dann habe ich den OP Com tester angeschlossen und er hat nur ein Fehler eingezegt 21087F.

Wer kann mir weiterhelfen??

wollte morgen nach London fahren alles schon gebucht :(

 

Danke im vorraus für die Bemühungen

 

Gruß

Ähnliche Themen
11 Antworten

Wo hast du den fehler ausgelesen?? im CIM?? Hat sich eventuell CIM verabschiedet?

Hast du mal versucht batarie für 30 minuten abklemmen?

Zitat:

wollte morgen nach London fahren alles schon gebucht :(

@Foc-us schrieb am 9. August 2016 um 20:49:01 Uhr:

Hallo lieber Opelaner

Ich fahre ein Zaifra 1.9CDTI 150 PS EZ 2007 mit KEY LESS Go

Mein Zafira möchte nicht mehr anspringen!

Heute während der fahrt gingen in dem Tacho einige Leds an und die Geschwindigekeitsanzeiger ging auf 0 zurück.

und in dem Bordcomputer wo man den Verbrauch abliest stand *F* habe meine Fahrt bis nach Hause fortgesetzt waren ja nur 600m. dann habe ich den Zafira abgestellt und wollte noch einmal starten.

Also Start Knopf betätigt und siehe da ein Schloß im Tacho blinkt und die Zündung bleibt aus noch paar mal gedrückt und es passiert nichts.

Dachte es hat was mit dem Schlüssel zutun also ersatz Schlüssel geholt und das Phänomen bleibt erhalten.

Auch Batterie abklemmen hat nichts gebracht.

Dann habe ich den OP Com tester angeschlossen und er hat nur ein Fehler eingezegt 21087F.

Wer kann mir weiterhelfen??

 

Danke im vorraus für die Bemühungen

 

Gruß

Au Mann, das ist ja ärgerlich.

Aber - in welchem Steuergerät ist der Fehler 21087f angezeigt worden? Welcher Buchstabe steht davor? Es gibt eine Liste mit den Fehlercodes in Internet : http://opel-niedersachsen.de/fehlercode.html

Was mir noch einfällt, ist CIM schon mal gefixt worden, da gab es mal eine Aktion da wurde eine Klammer eingebaut um die Kontakte fester aufeinander zu drücken

Gruß

der Opel-lose Klaus

Edit: Na, war der divx_virus mal wieder schneller :)

 

Themenstarteram 9. August 2016 um 19:11

Zitat:

@divx_virus schrieb am 9. August 2016 um 21:03:24 Uhr:

Wo hast du den fehler ausgelesen?? im CIM?? Hat sich eventuell CIM verabschiedet?

Hast du mal versucht batarie für 30 minuten abklemmen?

Der Fehler war im CIM. Ohne Zündung kann ich ja keine andere Steuergeräte auslesen :(

Themenstarteram 9. August 2016 um 19:12

Zitat:

@ks_aus_jucunda schrieb am 9. August 2016 um 21:05:19 Uhr:

Zitat:

wollte morgen nach London fahren alles schon gebucht :(

@Foc-us schrieb am 9. August 2016 um 20:49:01 Uhr:

Hallo lieber Opelaner

Ich fahre ein Zaifra 1.9CDTI 150 PS EZ 2007 mit KEY LESS Go

Mein Zafira möchte nicht mehr anspringen!

Heute während der fahrt gingen in dem Tacho einige Leds an und die Geschwindigekeitsanzeiger ging auf 0 zurück.

und in dem Bordcomputer wo man den Verbrauch abliest stand *F* habe meine Fahrt bis nach Hause fortgesetzt waren ja nur 600m. dann habe ich den Zafira abgestellt und wollte noch einmal starten.

Also Start Knopf betätigt und siehe da ein Schloß im Tacho blinkt und die Zündung bleibt aus noch paar mal gedrückt und es passiert nichts.

Dachte es hat was mit dem Schlüssel zutun also ersatz Schlüssel geholt und das Phänomen bleibt erhalten.

Auch Batterie abklemmen hat nichts gebracht.

Dann habe ich den OP Com tester angeschlossen und er hat nur ein Fehler eingezegt 21087F.

Wer kann mir weiterhelfen??

 

Danke im vorraus für die Bemühungen

 

Gruß

Au Mann, das ist ja ärgerlich.

Aber - in welchem Steuergerät ist der Fehler 21087f angezeigt worden? Welcher Buchstabe steht davor? Es gibt eine Liste mit den Fehlercodes in Internet : http://opel-niedersachsen.de/fehlercode.html

Was mir noch einfällt, ist CIM schon mal gefixt worden, da gab es mal eine Aktion da wurde eine Klammer eingebaut um die Kontakte fester aufeinander zu drücken

Gruß

der Opel-lose Klaus

Edit: Na, war der divx_virus mal wieder schneller :)

Waow das ist mir schonmal passiert genau damals dachte ich vielleicht nicht ernstes und nach 30 min ging alles wieder.

Themenstarteram 9. August 2016 um 19:49

Kann man an dem Cim was selbst reparieren?

Versuch doch mal wie in der BDA auf Seite 32 vorzugehen. Vielleicht kommt er ja ans Laufen

Start-stopp

Spontan würde ich erstmal die Batteriespannung messen.

Themenstarteram 10. August 2016 um 5:59

Alles i.O

Mit der Spannung

Keine Ahnung fahre jetzt zu Opel :(

Zitat:

@Foc-us schrieb am 10. August 2016 um 07:59:55 Uhr:

Alles i.O

Mit der Spannung

Keine Ahnung fahre jetzt zu Opel :(

Gutes Gelingen. Oder bist Du schon zurück und hast die Mörderdiagnose bekommen?

Themenstarteram 10. August 2016 um 10:57

Hallo

Auto zurück bekommen.

Die haben lediglich die Batterie von Funkfernb. gewechselt und die Fehler wurden gelöscht.

Die meinten es ist kein Fehler auf vorhanden gesetzt.

Meint Ihr echt es kann an der Batterie liegen?

So der Tacho aus...

Moin,

die Anzeige im Bild - rechtes Instrument zeigt einen Fehler an: Reifendruckverlust Überwachungssystem, Reifendruck Kontrollsystem leuchtet oder blinkt rot oder gelb. Kontrollleuchte leuchtet rot Reifendruckverlust. Sofort anhalten und Reifendruck überprüfen. Bei Bereifung mit Notlaufeigenschaften ist eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h zulässig. Siehe Seite 178

Kontrollleuchte leuchtet gelb Störung im System bzw. Montage eines Reifens ohne Drucksensor (z. B. Reserverad). Hilfe einer Werkstatt in Anspruch nehmen. Blinken Dreimaliges Blinken zeigt die Initialisierung des Systems an. Reifendruckverlust-Überwachungssystem. Siehe Seite 181, Reifendruck-Kontrollsystem Siehe Seite 180. Nachzulesen in der Betriebsanleitung Seiten 92+93.

Ich würde diesen Fehler erstmal beheben und dann weiter sehen.

Gruß CommodA25

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira B
  7. Zafira startet nicht mehr !!! Hilfe