ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Youngtimer

Youngtimer

Themenstarteram 3. März 2014 um 18:53

Wie wäre es mit einem speziellen Forum für Youngtimer . Egal welche Marke , zum Oldtimer reifen sie ja . Ich selbst habe einen Nissan Sunny B12 1.8 Gti im Hof stehen und irgendwie hängt mein Herz daran . Er ist zwar erst 23 Jahre alt aber schon ziemlich selten geworden . Natürlich gibt es auch ein spezielles Forum aber das ist mir einfach zu einseitig da ich mich auch für andere Youngtimer , interessiere . Egal ob Zwei oder vier Räder .

Martin

2011-02-09-17-48-42
19 Antworten

Eigentlich eine gute Idee aber das wird sehr unübersichtlich. Dann gibts für jedes ältere Model zwei unterschiedliche Foren.

Hab ich auch schon drüber nach gedacht obs nicht für Youngtimer ein Forum geben sollte/könnte. Ich wäre dafür.:)

Für Oldtimer gibts ja auch ein eigenes Forum. Denke mal es gibt einige Sachen die speziell das Thema Youngtimer betrifft auch Markenübergreífend.

Hallo Zusammen,

das Young- und Oldtimerthema beschäftigt mich neben meiner Aufgabe der Forenzuordnung in der Werkstatt auch privat sehr (habe selber 3 Erdbeerkörbchen von 1983 - 1992), von daher kann ich Euren Wunsch sehr gut nachvollziehen.

Wie schon angedeutet ist eine Umsetzung eines Youngtimer Forums nicht ganz ohne, schließlich ist nicht genau definiert ab wann ein Fahrzeug ein Youngtimer ist (haltet ihr einen Golf 3 für einen Youngtimer?!), weiterhin zieht man damit natürlich Content aus den Markenforum und sorgt für Verwirrung. Deshalb meine Frage - was spricht für Euch gegen ein Allgemeines Young- und Oldtimerforum? Welche Gründe habt ihr, die Youngtimer von den Oldtimern zu trennen?

Ein markenspezifisches Young- und Oldtimerforum kann schon jetzt, bei entsprechendem Bedarf und Traffic umgesetzt werden.

Ich freue mich hierzu von Euch zu hören, viele Grüße aus der Werkstatt

Martin

MT Team

Zitat:

Ein markenspezifisches Young- und Oldtimerforum kann schon jetzt, bei entsprechendem Bedarf und Traffic umgesetzt werden.

Ich greife mal diesen Satz raus. Ich vermisse im Opel Bereich selbst schon lange einen Bereich in dem die nicht in Unterforen untergebrachten alten Fahrzeuge wie z.B. Ascona, Rekord, Commodore usw. einen Platz finden. Die Youngtimer Generation Vectra A oder Calibra sowie die Oldtimer Generation Corsa A (die ersten seit 2012) und Kadett E (die ersten seit diesem Jahr) haben schon ihre Unterforen.

Klar ist die Frage wirds auch angenommen bzw. lohnt sich das. Gerade für die älteren Modelle ab 30 Jahre aufwärts gibts das Oldtimer-Forum aber markenspezifisch würde denk ich etwas mehr Interesse wecken. Da man für Hilfe gesuche geziehlt Personen für die eigene Marke findet bzw. wer als (noch) nicht User Threads zu einem Problem sucht nicht erst unzählige Seiten über andere Marken und Modelle durch forsten muß.

Es gibt zwar im Oldtimer Forum einen querverweis "Raritäte, Liebhaberstücke & Youngtimer" aber der Hauptbegriff und das somit verstandene Hauptaugenmerk liegt auf den Oldtimern.

Die Spanne zwischen Old- und Youngtimer ist in Jahren ausgedrückt nicht groß, im Allgemeinen gelden nach meinen Kenntnissstand Fahrzeuge mit einem Alter zwischen 25 - 30 Jahre als Youngtimer und ab 30 Jahre Aufwärts als Oldtimer. Von diesem Punkt aus gesehen macht ein zusammen gefasstes Old- und Youngtimer Forum mehr Sinn aber dann sollte es auch so betitelt werden.

Das waren jetzt mal meine Gedankengänge.:)

Moin,

wie wäre es denn mit der folgenden Struktur:

Ein Youngtimer Forum im Themenbereich von MT und pro Markenforum eben ein Marken spezifisches. Diese Marken Unterforen dann wieder in das Themenforum spiegeln und fertig :)

Woran man natürlich noch überlegen kann ist: Wer bekommt ein Marken spezifisches Forum :)

Grüße

Steini

Hallo und vielen Dank für Eure Anmerkungen. Die Vorschläge finde ich gut und teile Eure Meinungen. Schaut doch mal ins Oldtimerforum . Hier ist das Mercedes Klassiker Forum gespiegelt. Ähnlich könnte man es auch für eben diese alten Opel, Ford und andere machen.

Problematisch wirds es dann nur bei Modellen die ein eigenes Forum haben, z.B. VW Käfer, Corsa A, MB W201, ..., diese dann im Oldtimer Forum zu spiegeln wäre sicher zuviel des guten...

Freue mich auf weitere Meldungen,

Grüße

Martin

Die Idee mit dem Spiegeln find ich gar nicht schlecht, wäre eine gute Sache da man dadurch so viele Marken wie möglich mit ein beziehen kann.

Die Sache mit den Modellen die ein eigenes Forum schon haben seh ich nicht ganz so problematisch, den hier würde ich die Forenpaten Funktion greifen lassen. Sobald ein Thread über ein Fahrzeug erstellt wird für den es ein passendes Unterforum gibt könnte man diesen auch dorthin verschieben. Wäre zwar etwas mehr Aufwand aber eine Möglichkeit.

@ Steini

Ich denke über Statistiken und ggf. einer Umfrage bei MT lässt sich rausfinden welche Marke für solch ein Forum in Frage kommt. Zudem würde eine Umfrage schonmal einen ersten Eindruck bringen in wie weit diese Art von neuem Forum anklang finden würde.

Zitat:

Original geschrieben von passat35ifan

Hallo und vielen Dank für Eure Anmerkungen. Die Vorschläge finde ich gut und teile Eure Meinungen. Schaut doch mal ins Oldtimerforum . Hier ist das Mercedes Klassiker Forum gespiegelt. Ähnlich könnte man es auch für eben diese alten Opel, Ford und andere machen.

Problematisch wirds es dann nur bei Modellen die ein eigenes Forum haben, z.B. VW Käfer, Corsa A, MB W201, ..., diese dann im Oldtimer Forum zu spiegeln wäre sicher zuviel des guten...

Freue mich auf weitere Meldungen,

Grüße

Martin

Und wenn diese Foren einfach umziehen?!

Themenstarteram 4. März 2014 um 20:34

Na ja ,

wie schon geschrieben wäre es problematisch aber machbar . Meine Denkweise ist halt das es egal ist welches Fahrzeug , ob nun Golf 3 , Vectra A , Renault Twingo oder mein Sunny ,da bei einem Youngtimerforum im Vordergrund die Erhaltung der Fahrzeuge stehen sollte . Zur Restaurierung kommen wir ja zwangsläufig später ! Dort würden dann ( bei Bedarf ) Unterforen zwangsläufig folgen . Erhalten eines Fahrzeuges ist halt nicht Markenspezifisch . Ich z.b. besitze einen Nissan Sunny habe allerdings auch einige Erfahrung an anderen ( selbst gefahrenen ) Fahrzeugen die mittlerweile Youngtimer sind oder dazu reifen .

Martin

Erhaltung ist aber nicht Youngtimer-spezifisch. Rostvorsorge beispielsweise geht schon deutlich früher los.

Welche Themen würdest Du da reinhaben wollen?

Themenstarteram 4. März 2014 um 21:14

Ich denke halt jeder fängt klein klein an , ob es jetzt die angesprochene Rostvorsorge ist oder die längere Abmeldung bzw. Unterbringung des Fahrzeuges . Erste kleine Schritte zum nachhaltigen schweißen , oder einfach die Erfahrungen die jemand der u.U. ein anders Fahrzeug besitzt schon gemacht hat . Manch einer hat ja sogar noch Teile zu Hause rumliegen ( ich selbst vom E30 ) die man brauchen kann . Was für uns ein Youngtimer ist war für andere ein Gebrauchsgegenstand oder er hat sich anderst entschieden .

Viele Themen werden sich zwangsläufig ergeben und sich mit gleichgesinnten zu unterhalten , wobei die Marke keine Rolle spielt , zeigt einem das man doch nicht ganz verrückt ist :D .

Martin

Ich sehe in einem speziellen Youngtimer-Forum keinen Sinn, da die betroffenen Modellreihen zumeist chronologisch in den entsprechenden Markenforen gut zu finden und damit aufgehoben sind. Ein Heraustrennen führt nur zur Verwirrung.

 

Es könnte aber eventuell ein Youngtimer-Forum für alle Modelle geben, die noch nicht in den Serien-Foren erfasst und noch keine Oldtimer sind. Aber für wieviele trifft das zu ? Selbst Oldtimer, z.B. den Käfer, suche und finde ich eher bei VW als in einem Oldtimerforum. 

 

Auto halten tendenziell immer länger, Youngtimer sind längst keine Seltenheit mehr. Das Forum würde schnell aus allen Nähten platzen. Oder ich muß eine größere, marken- und modellbezogene Unterstruktur bilden und dann bin ich bei der Kopie der bisherigen Foren.

 

Nicht jedem, der einen Youngtimer (also 20-30 Jahre altes Auto) fährt, ist sich dessen "bewusst", für viele ist das eben z.B. ein "älterer Passat". Nicht mehr oder weniger. Bei Fragen und Problemen kommen die gar nicht darauf, in einem "Youngtimer-Forum" zu suchen.  

Zitat:

Original geschrieben von camions

Ich denke halt jeder fängt klein klein an , ob es jetzt die angesprochene Rostvorsorge ist oder die längere Abmeldung bzw. Unterbringung des Fahrzeuges . Erste kleine Schritte zum nachhaltigen schweißen , oder einfach die Erfahrungen die jemand der u.U. ein anders Fahrzeug besitzt schon gemacht hat . Manch einer hat ja sogar noch Teile zu Hause rumliegen ( ich selbst vom E30 ) die man brauchen kann . Was für uns ein Youngtimer ist war für andere ein Gebrauchsgegenstand oder er hat sich anderst entschieden .

Viele Themen werden sich zwangsläufig ergeben und sich mit gleichgesinnten zu unterhalten , wobei die Marke keine Rolle spielt , zeigt einem das man doch nicht ganz verrückt ist :D .

Martin

Abmeldung, Unterbringung, Rostvorsorge, nachhaltig schweißen etc. werden sich kaum relevant unterscheiden, wenn das Auto 25 oder 35 Jahre alt ist.

Daher würde auch die Spiegelung im Oldtimer-Forum für ältere Fahrzeuge ohne eigenen Bereich schon mehr Sinn machen.

Deine Antwort