ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. xenon ja.... ubb nein.... was soll das

xenon ja.... ubb nein.... was soll das

Themenstarteram 13. Febuar 2005 um 1:45

ich finde das alles humbug...

was soll das mit der ubb, die stören doch nicht ich finde das xenon stört mehr weil es blendet aber nein xenon ist ja für die reichen und schönen da ist es ok

 

also was haltet ihr vom verbot der unterboden beleuchtung???

und was stört mehr ubb oder xenon???

Ähnliche Themen
20 Antworten

mich stört weder noch :-)

Was mich nervt sind die illegalen Xenon-brenner, die sich die leute in den normalen Scheinwerfer proppen. Nicht nur, dass das ganze sehr blendet aber der Fahrer trotzdem nicht mehr sieht. Nein, dann kommen die auch noch in die Werkstatt, weil ihnen die Brenner das gesamte Kunstoff vom Lampengehäuse weggeschmort haben....

UBB find ich kindisch. So ein blöder Modegag aus den USA.

Re: xenon ja.... ubb nein.... was soll das

 

Zitat:

Original geschrieben von blume01558

ich finde das alles humbug...

was soll das mit der ubb, die stören doch nicht ich finde das xenon stört mehr weil es blendet aber nein xenon ist ja für die reichen und schönen da ist es ok

 

also was haltet ihr vom verbot der unterboden beleuchtung???

und was stört mehr ubb oder xenon???

Naja, Xenon und UBB kannste doch echt mal net vergleichen !

Xenon ist echt ne gute Erfindung, man sieht schon besser, und wenn die Lampen gescheit eingestellt sind ( wie es sich gehört ), dann blenden die aber zu 100% den gegenverkehr nicht !

Da blenden viel mehr die sorry - Dummen - Angeber, die gerne ein Xenon hätten, aber da sie es ja nicht haben, ihr Nebellicht anmache, weil es sieht ja cooler aus.

 

Und ne UBB ist ja wohl wirklich pille-palle.

das bringt mal echt keine sicherheit mehr wie xenon, ist halt echt nur optisch.

ich finds net schlimm, dassse verboten sind.

weil die teile würde glaub ich echt ein paar omas ablenken, vor allem wenn se in blau sind

Ralf

Themenstarteram 13. Febuar 2005 um 15:03

...

 

ich meine ja nur das die ubb weis gott niemanden stören tut und das xenon bei den älteren autos blendet...

eigentlich finde ich es mal wieder typisch deutsch das die ubb verboten ist

hauptsache wieder mal

irgend was wo die abzocken können!!!!

 

ist doch nur wieder geldmache von oben

 

 

oder wie seht ihr das ???

Re: ...

 

Zitat:

Original geschrieben von blume01558

ich meine ja nur das die ubb weis gott niemanden stören tut und das xenon bei den älteren autos blendet...

eigentlich finde ich es mal wieder typisch deutsch das die ubb verboten ist

hauptsache wieder mal

irgend was wo die abzocken können!!!!

 

ist doch nur wieder geldmache von oben

 

 

oder wie seht ihr das ???

Xenon blendet nur wenn se falsch eingestellt sind.

Simmer etwa neidisch kein Xenon zu haben ?

lol

Xenon ist schon ´ne gute Sache.

Wie schon gesagt, müssen sie richtig eingestellt sein, dann blendet auch nichts. Es sei denn, man bastelt sich das in normale Scheinwerfer rein, usw.

UBB´s stören sehr wohl. Immerhin ist es eine unnötige Lichtquelle im Straßenverkehr. Wenn sich jetzt jeder 3. UBB´s ans Auto baut, dann wird das im Verkehr schon sehr ablenken.

Beispiel: Fahr mal beim dunkeln auf Landstraßen mit wenig Verkehr - die Ablenkung ist sehr gering. Fahr aber mal durch eine Stadt mit wechselnder Beleuchtung z.B. durch Werbetafeln. Da ist die Ablenkung vom Straßenverkehr schon um einiges höher. Nichts anderes ist es bei UBB´s.

Und mal ehrlich: was ist an den Dingern so toll? Muss man denn unbedingt auffallen? Oder lauft ihr auch zu Fuß mit ´ner Rundumleuchte auf´m Kopf durch die Fußgängerzone??? *g*

Zitat:

Original geschrieben von Karsten112

[...]

Und mal ehrlich: was ist an den Dingern so toll? Muss man denn unbedingt auffallen? Oder lauft ihr auch zu Fuß mit ´ner Rundumleuchte auf´m Kopf durch die Fußgängerzone??? *g*

Also ich hab so nen Kreis direkt überm Hinterkopf, der leuchtet immer schön so gelblich und strahlt wie Sau !

lol

 

Mal ganz im Ernst:

Ich verstehs au net.

Ne Untertürbeleuchtung versteh ich noch, dass man was sieht, wenn man grad in Scheiße gedappt ist.

Aber ne UBB ?

Schwachsinn schwachsinn schwachsinn !

Sowas blendet nur !

wo würden wir denn da hinkomen wenn jeder mit UBB beleuchtung rumfährt!? das würde doch nur andere verkehrsteilnehmer noch mehr irritieren als jetzt schon.

ich finde xenon auch sehr gut aber nur wenn man es SELBST hat! egal wie es eingestellt ist, bei regennasser fahrbahn blenden die teile einen besonders stark.teilweise so stark, dass man im blindflug unterwegswegs ist. ich empfinde es so und da könnt ihr mir noch 100 mal mit dem einstellungsargument kommen. ins besondere die fahrzeuge mit sehr hohen kelvin werten wie A8 7er....

das wird mich aber nicht davon abhalten in meine nächstes auto xenon zu verbauen. warum soll ich nicht auch den genuss des sehr guten lichts haben.

Hallo,

Also das Xenonlicht blendet im eigentlichen nicht mehr wie andere Scheinwerfer. Ich würde eher sagen, dass man nur glaubt es blendet, weil die Augen sich an das dunklere Licht gewöhnt haben! Ist dann genau so wie wenn man in die Sonne sehen würde, dass blendet dann ja auch!

Wenn man selber XENON im Auto hat, fühlt man sich nicht so stark geblendet von Autos, die einem mit XENON-Licht entgegenkommen! Wenigst empfinde ich das so...

Die Lichtüberflutung die man als Autofahrer hat, reicht meines erachtens nach absolut aus, und so Sachen wie UBB sind unnütz! Oder besser gesagt, sie lenken nur ab! Sollte durch das Verbot der UBB auch nur ein Unfall verhindert worden sein, ist dieses Verbot meiner Meinung nach absolut sinnvoll! Und wer weis, wie so eine UBB evtl auf nasser Fahrbahn auch blenden kann? Wenn man das ganze nur für Showzwecke anbringt isses mir egal, aber auf offener Strasse würde ich mich dadurch nur abgelenkt fühlen...

Themenstarteram 14. Febuar 2005 um 1:04

...

 

hm ich seh schon ein teufelskreis :)

also ich bin schon ma nicht neidisch auf xenon...

klar wer es hat kann sich freuen

den blendet es ja auch nicht :)

mag ja alles sein das wenn es richtig eingestellt ist das es nicht blendet aber genau so ist es mit der ubb wenn manche spinner die so an bringen das sie von nen halben meter raus ragen ist klar das sie stören aber ich gehe ja vom allgemein verbot aus...

und ist nu ma so wer es hat wird sicher nichts dagegen sagen aber min. 65% aller leute sagen das blendet...

und wer de ubb scheiße findet hat halt entweder nen andern geschmack oder muttis fiesta (nix gegen ford) aber ich schätze ma 75% aller finden ubb genial

ich gehe nicht von den originalen autos aus sondern von getunten von dem forum

mich stört weder das eine noch das andere!

warum viele leute behaupten, dass xenon-scheinwerfer blenden liegt einzig und alleine daran, dass die leute direkt reinschauen, weil das helle licht im strassenverkehr eben immer noch recht ungewöhnlich ist!

das selbe spiel wars doch auch damals mit der einführung der halogen-scheinwerfer, da wurde auch immer gemosert!

ich würde mir kein auto ohne xenons mehr holen wollen, weil die ausleuchtung eben viel besser ist und mir das die eigene sicherheit wert ist!

 

auch eine ubb würde mich nicht stören, wobei ich aber vermute, dass sie viele leute (auch mich) im ersten moment verwirren würde, weil es eben sehr ungewöhnlich ist!

evtl. würde man so ein auto für ein einsatzfahrzeug der feuerwehr oder der polzei halten?!

ausserdem ist in D aus gutem grund die farbe der diversen leuchten festgelegt (blaulicht für polizei, rettungswagen usw.) oder z.B. rot für das bremslicht

deshalb könnte es leicht zu gefährlichen verwechslungen führen, wenn einer mit so einer ubb rummfährt!

Hallo zusammen,

ich finde eigentlich beides ganz nett. Wenn ne UBB erlaubt wäre, würde ich schon mal über ne Anschaffung nachdenken, ist meiner Meinung nach eben ein stylisches Element. Aber solange net erlaubt -> net an meinem Auto ;)

Dass man den Eindruck hat, dass Xenon mehr blendet als andere Scheinwerfer liegt unter anderem auch daran, dass Xenon eine andere Farbtemperatur hat. In Xenonlicht sind sehr viele blaue Lichtanteile enthalten, in den ganzen H*-Scheinwerfern sind neben den blauen auch noch rote Lichtanteile enthalten, die das Licht "angenehmer" erscheinen lassen.

Gruß Tecci

Zitat:

Original geschrieben von ibiza2002

warum viele leute behaupten, dass xenon-scheinwerfer blenden liegt einzig und alleine daran, dass die leute direkt reinschauen, weil das helle licht im strassenverkehr eben immer noch recht ungewöhnlich ist!

humbug! (meiner meinung nach)

es ist biologische tatsache, dass das eher ins bläulich gehende xenon den Menschen mehr blendet als das eher ins gelb-orange gehende normale Licht.

Mein ABI is schon ne Weile her aber es hängt damit zusammen, dass rotes Licht im auge weniger Farbstoff zersetzt als Blaues Licht - Das ist auch der Grund, wieso die instrumente auf Kriegsschiffen nachts rot beleuchtet sind - Das Auge des Soldaten, das sich an die Dunkelheit gewöhnt hat wird von rotem Licht viel weniger geblendet als von allen anderen Farben.

@Blume

Abzocke des Staats? Verdient der staat denn einen Cent durch das UBB-Verbot? Das sind doch Stammtischparolen!

Also der Sinn von UBB geht mir völlig ab (besinders an jahrzente alten Rostlauben)...und ablenken tuts auf jeden Fall. Reichen den pubertären Möchtegern-Racern nicht schon ihre "coolen" NSW?

Re: xenon ja.... ubb nein.... was soll das

 

Zitat:

Original geschrieben von blume01558

ich finde das alles humbug...

was soll das mit der ubb, die stören doch nicht ich finde das xenon stört mehr weil es blendet aber nein xenon ist ja für die reichen und schönen da ist es ok

Au weia, ich bin weder reich noch schön. Sind meine Xenons jetzt illegal?

UBB stört mich nicht, derartig "getunte" Mobile fahren doch eh bloß vor der Eisdiele auf und ab ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. xenon ja.... ubb nein.... was soll das