ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Wurde geblitzt. War das Fahrzeug versichert?

Wurde geblitzt. War das Fahrzeug versichert?

VW
Themenstarteram 28. Dezember 2019 um 3:53

Hey Leute! Ich habe ein Problem. Und zwar habe ich vor ca 2 Wochen ein Auto privat angekauft. Das Auto wurde noch finanziert und die Vollmacht (Übertragung auf mich) wurde aber schon von der Verkäuferin an die Bank geschickt, sodass ich die restsumme begleichen kann. Mit der Bearbeitung hat das lange gedauert und ich konnte das Auto ohne den Brief nicht ummelden bin den Wagen aber trotzdem mit ihrem Kennzeichen weitergefahren, ohne zu wissen, dass die Verkäuferin das Auto bei der Versicherung schon abgemeldet hat.. jetzt wurde ich auf der Autobahn bei ca 20 km/h zu viel geblitzt. Was kommt nun auf mich zu ? Ich denke das Auto ist noch angemeldet nur nicht versichert.

Zu mir: bin 23, aus der Probe raus, keine Punkte.

Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

@freewindqlb schrieb am 29. Dezember 2019 um 10:12:01 Uhr:

Ich kann mich noch daran erinnern, dass die allermeisten gejubelt haben, als es um den Stellenabbau im Öffentlichen Dienst ging. Alles Beamte, sitzen nur rum, gut, dass die eingespart werden.

...komischerweise hat sich das bei uns hier mit den langen Schlangen vor den Zulassungsstellen massiv verbessert.

Und auch ca. 30-40km weiter in einer etwa gleich großen Stadt... kein Problem.

Da wo man vor Jahren gefürchtete Wartezeiten von mehreren Stunden hatte... da marschiert man heutzutage in der Regel spätestens nach maximal 10-20 Minuten Wartezeit an den nächsten freien Schalter.

Gut vielleicht nicht gerade zu berüchtigten Stoßzeiten wie z.B. im Frühjahr an einem Brückentag Vormittag so ab 9:00 Uhr, wenn alle ausgepennt haben und der große Run losgeht um die "Winterkisten" ab und die "Sommer-Cabrios" anzumelden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Wurde geblitzt. War das Fahrzeug versichert?