ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Worauf muss ich beim Kauf eines Chevy Pick up 3100 Bj. 1947-1954 achten.

Worauf muss ich beim Kauf eines Chevy Pick up 3100 Bj. 1947-1954 achten.

Chevrolet Pickup 3100
Themenstarteram 18. Januar 2014 um 14:39

Servus Liebhaber von alten US Pick up`s,

Wegen des anstehenden Kaufes eines US-Cars, sammle ich Informationen über eine Modellreihe der alten Chevy Pick up`s, und hätte dazu einige Fragen.

Modell: Chevy Pick up 3100 - welches Modell sollte man bevorzugt kaufen oder auf welches Bj. sollte man besser verzichten?

Was bedeutet die Motorbezeichnung "Thriftmaster"

Schaltung: 3 Gang Lenkrad oder 4 Gang mit Schalthebel oder sogar Automatikgetriebe?

Kann man auch weitere Strecken mit so einen Truck bewältigen, ohne das Probleme auftreten.

Entschieden habe ich mich schon für den Reihensechszylinder.

Spritverbrauch, ich rechne mit 16-20 Liter, ist das realistisch?

Wo liegt die Höchstgeschwindigkeit und die machbare auf lange Strecken. Hab mal gehört, dass auf langen Strecken die Hinterachse heiss läuft?

Gibt es eine Heizung für den Innenraum, da es doch bei uns im Frühjahr oder Herbst ab und an zu etwas tieferen Temparaturen kommt.

Oftmals sehe ich bei einen Internetportal namens "hemmings.com" sehr interessante Pick up die auch erschwinglich hinsichtlich des Kaufpreises sind. Wer würde so einen Kauf seriöus abwickeln. Bin natürlich auch gerne dafür bereit, für etwaige Unkosten aufzukommen.

So...das sind ja schon einige Fragen. Vielleicht hat ja jemand Antworten darauf und nimmt sich ein wenig Zeit für mein Anliegen.

Danke und Gruß

Bernd

Ähnliche Themen
10 Antworten
am 1. Februar 2014 um 19:18

Zitat:

Original geschrieben von solobernd

Servus Liebhaber von alten US Pick up`s,

Wegen des anstehenden Kaufes eines US-Cars, sammle ich Informationen über eine Modellreihe der alten Chevy Pick up`s, und hätte dazu einige Fragen.

Modell: Chevy Pick up 3100 - welches Modell sollte man bevorzugt kaufen oder auf welches Bj. sollte man besser verzichten?

Was bedeutet die Motorbezeichnung "Thriftmaster"

Schaltung: 3 Gang Lenkrad oder 4 Gang mit Schalthebel oder sogar Automatikgetriebe?

Kann man auch weitere Strecken mit so einen Truck bewältigen, ohne das Probleme auftreten.

Entschieden habe ich mich schon für den Reihensechszylinder.

Spritverbrauch, ich rechne mit 16-20 Liter, ist das realistisch?

Wo liegt die Höchstgeschwindigkeit und die machbare auf lange Strecken. Hab mal gehört, dass auf langen Strecken die Hinterachse heiss läuft?

Gibt es eine Heizung für den Innenraum, da es doch bei uns im Frühjahr oder Herbst ab und an zu etwas tieferen Temparaturen kommt.

Oftmals sehe ich bei einen Internetportal namens "hemmings.com" sehr interessante Pick up die auch erschwinglich hinsichtlich des Kaufpreises sind. Wer würde so einen Kauf seriöus abwickeln. Bin natürlich auch gerne dafür bereit, für etwaige Unkosten aufzukommen.

So...das sind ja schon einige Fragen. Vielleicht hat ja jemand Antworten darauf und nimmt sich ein wenig Zeit für mein Anliegen.

Danke und Gruß

Bernd

am 1. Februar 2014 um 19:27

Hallo Bernd, ich bin auch neu in diesem Forum.

 

Ich suche auch einen Chevi pick up.

BJ. 58-59 V8 usw.

Ich weiß zwar nicht wir weit deine Infos sind würde mich aber freuen bei evtl. Zuschriften die du erhält mir vielleicht ein paar Ratschläge weiter zu vermitteln.

Habe mir auch schon Autos in Belgien, Niederlande usw. angeschaut aber nicht so recht was gefunden.

Beschäftige mich auch schon ein paar Monate damit.

Vielleicht meldest du dich für einen Austausch mal.

Bis später. Carsten

Themenstarteram 2. Februar 2014 um 12:43

Hallo Carsten,

leider habe ich hier noch keine Anworten auf meine Fragen erhalten. Auch ich beschäftige mich schon längere Zeit mit den Kauf eines alten Pick-up`s. Für mich kommt aber auch nur einer aus den Baujahren 1947-1954 in Frage. Mach mir aber keine Hoffnungen mehr, hier über mein Thema mehr zu erfahren, da die Anfrage schon einige Zeit läuft. na mal sehen! Aber sollte ich auf anderen Weg Info`s bekommen, dann lasse ich sie Dir gerne zukommen.

Bis dann.

Bernd

Themenstarteram 2. Februar 2014 um 12:46

solobernd

Hallo Carsten,

 

leider habe ich hier noch keine Anworten auf meine Fragen erhalten. Auch ich beschäftige mich schon längere Zeit mit den Kauf eines alten Pick-up`s. Für mich kommt aber auch nur einer aus den Baujahren 1947-1954 in Frage. Mach mir aber keine Hoffnungen mehr, hier über mein Thema mehr zu erfahren, da die Anfrage schon einige Zeit läuft. na mal sehen! Aber sollte ich auf anderen Weg Info`s bekommen, dann lasse ich sie Dir gerne zukommen.

 

Bis dann.

Bernd

 

Text dieses Mal, hoffentlich nicht durchgestrichen!

Hallo Leute !

Hab mir vor 2 Monaten auch einen 3100 zugelegt ..

Schaut mal hier !

Ist ein super netter Händler nur zu empfehlen !

Hat mir hilfreiche tipps gegeben . Außerdem ist er ein ehrlicher Verkäufer

 

http://www.ws-classiccars.nl/index.php?lang=de

Lg

am 3. Februar 2014 um 20:00

Hi, Bernd ich merke schon es ist schon ziemlich schwierig etwas geeignetes zu bekommen.

Ich hab auch schon einiges gesehen von california import über RD Classic usw.

Da ich mein Fahrzeug leasen möchte scheitert es entweder an dem H-Zeichen oder die Karre ist überpropotioniert geframet als Rat or Hoddie........Sehen gut aus aber nicht für meine Zwecke.

Ich hab ja noch mein Ram Hemi :D und will meinen Fuhrpark um einen zuverl. Alltags Oldie erweitern.

Mal schauen.

Gib mir doch mal deine Eckdaten mit dem was du suchst halt ich meine Augen und Ohren offen.

BJ./Motor 385er o.ä. Lack, Zustand Preisvorst. usw.

Manchmal hat man Glück. Ich komme aus dem Ruhrgebiet.

 

Bis später

Carsten

 

Zitat:

Original geschrieben von solobernd

solobernd

Hallo Carsten,

 

 

 

leider habe ich hier noch keine Anworten auf meine Fragen erhalten. Auch ich beschäftige mich schon längere Zeit mit den Kauf eines alten Pick-up`s. Für mich kommt aber auch nur einer aus den Baujahren 1947-1954 in Frage. Mach mir aber keine Hoffnungen mehr, hier über mein Thema mehr zu erfahren, da die Anfrage schon einige Zeit läuft. na mal sehen! Aber sollte ich auf anderen Weg Info`s bekommen, dann lasse ich sie Dir gerne zukommen.

 

 

 

Bis dann.

 

Bernd

 

 

Text dieses Mal, hoffentlich nicht durchgestrichen!

Themenstarteram 6. Februar 2014 um 20:20

Servus Carsten,

bin immer ganz neidisch auf die Ami`s.....im Moment steht ja der € besonders gut! schau mal bei www.hemmings.com. Scheinbar ist Importieren über Rotterdam angesagt. Da zahlt man scheinbar keinen Einfuhrzoll ( hab ich mal gehört ).

 

Bis bald

Bernd

Zitat:

@Chevydriver3100 schrieb am 2. Februar 2014 um 20:57:35 Uhr:

Hallo Leute !

Hab mir vor 2 Monaten auch einen 3100 zugelegt ..

Schaut mal hier !

Ist ein super netter Händler nur zu empfehlen !

Hat mir hilfreiche tipps gegeben . Außerdem ist er ein ehrlicher Verkäufer

 

http://www.ws-classiccars.nl/index.php?lang=de

Lg

Sag mal, wie sah denn dein Kaufvertrag aus? Will da ein trans am aus Amerika kaufen, aber irgendwie bin ich misstrauisch. .. Die haben noch nicht mal PayPal. .. Danke für die Antwort.

Themenstarteram 19. November 2015 um 17:15

Hi Christina,

 

ich hab mir jetzt einen Ami hier aus meiner Nähe gekauft. Lang genug hab ich gesucht und nun das richtige gefunden. Daher kann ich Dir leider nichts über den Kaufvertrag sagen. Aber beim Kauf aus den Staaten unbedingt das Teil selbst anschauen und nicht auf die Bilder verlassen. Da gibt es viele schwarze Schafe, die einfach eine andere Auffassung hinsichtlich des Zustandes eines Autos haben.

 

Gruß Bernd

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Worauf muss ich beim Kauf eines Chevy Pick up 3100 Bj. 1947-1954 achten.