ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Woran erkennt man Verschlissene Bremsklötze ?

Woran erkennt man Verschlissene Bremsklötze ?

Themenstarteram 9. Juli 2011 um 11:56

Hallo :)

Ich fahre einen 99er Suzuki Baleno 1.3 i 16v Hatchback mal so ganz trocken vorweg gesagt!

Und ich wollte wissen, woran ich erkenne, dass meine Bremsklötze total ab sind ? Ich bekomme die nächste woche neue rein allerdings weiß ich nicht genau ob meine denn nun wirklich so abgefahren sind, dass bald Schluss mit denen ist oder nicht :)

Danke und liebe Grüße

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hallo,

dafür einfach mal die optischen Sensoren aktivieren. Du solltest 2 davon in Deiner Werkzeugkiste haben.

Gruß

GZ

Themenstarteram 9. Juli 2011 um 12:12

Zitat:

Original geschrieben von Gripzange

Hallo,

dafür einfach mal die optischen Sensoren aktivieren. Du solltest 2 davon in Deiner Werkzeugkiste haben.

Gruß

GZ

Da ich meine "Optischen Sensoren" immer dabei habe hab ich sie sofort mal auf die Schnelle aktiviert und bin zu dem Ergebniss gekommen, dass noch Belag druff is :)

Aber sie zeigten mir unter anderem noch eine Fehlermeldung an und zwar sind kleine, braune, rostfarbende Tröpchen auf meiner (rechten) Bremsscheibe, welche sich mit dem Finger wegwischen lassen.

Hat jemand eine Ahnung, was das ist ? Falls es zur Sache tut: Hat heut nacht geregnet :) Bremsflüssigkeit ist auch noch über Minimum. Motoröl kann es auch nicht sein (sieht anders aus) Servo-Öhl denke ich auch nicht... sieht ein bisschen aus wie flüssiger Rost und ist wie gesagt NUR auf der rechten Bremsscheibe gesprenkelt verteilt.

Nochmal danke, ich hätte nicht gedacht, dass man die Beläge einfach von Aussen sieht, naja sind ja auch Ferien ;)

was meinst du mit total ab?

 

sofort erneuern ist ratsam, wenn die beläge verglast sind, der bremsbelag sich von der grundplatte gelöst hat oder es schon gar keinen belag mehr gibt. :D

ansonsten gibt es für die verschiedenen beläge eine verschleißgrenze. man misst also die verbleibende restdicke des bremsklotz. bei meinem auto sind das ~7mm restdicke inkl. grundplatte. das kann bei deinem aber anders sein. ;)

Themenstarteram 9. Juli 2011 um 12:17

Zitat:

Original geschrieben von mousejunkie

was meinst du mit total ab?

sofort erneuern ist ratsam, wenn die beläge verglast sind, der bremsbelag sich von der grundplatte gelöst hat oder es schon gar keinen belag mehr gibt. :D

ansonsten gibt es für die verschiedenen beläge eine verschleißgrenze. man misst also die verbleibende restdicke des bremsklotz. bei meinem auto sind das ~7mm restdicke inkl. grundplatte. das kann bei deinem aber anders sein. ;)

Nungut :) Die Angaben meines Fahrzeuges kenn ich leider nicht aber ich hab grad gesehen, dass wol noch genug für die nächsten Tage drauf sein wird, da ich ja keine Rennen fahre! Bei Bremsen ect. kenn ich persönlich keinen Spass und lass es lieber einfach machen (ich muss zum Glück nur das Material bezahlen!)

Ich frag mich nur, was das für merkwürdige Tröpfchen auf meiner Bremsscheibe sind... ich zeig euch in 5 Minütchen mal ein foto... wäre nett, wenn ihr euch auch das mal kurz angucken könntet.

Themenstarteram 9. Juli 2011 um 12:23

Hier sind die Bilder.

Der "Schmand" befindet sich nur auf der rechten seite an den Bremsscheiben und lässt sich mit etwas Druck mit dem Finger wegwischen, irgendwas gefährliches ? Oder blos ein bisschen allgemeiner Dreck ?

Das ist Flugrost! Fahr mal mit deinem Wagen und dann hau 1-2 Spritzer Wasser drauf... Warte 1 Std. und schon sind die Dinger scheckig! Noch ne Runde fahren und schon ist alles blank...

Blanker Stahl rostet in Minuten... Das ist normal. (Vorallem, da es geregnet hatte! Tropfen sind auf der Felge zerplatzt und spitzte dann gegen die blanke Scheibe...)

PS: Mach mal ein Bild, wo man etwas mehr vom Belag sehen kann. Auf deinem Bild, ist kaum noch was vom Belag zu sehen... Sieht fast so aus, als wenn nur noch Trägerplatte da wäre!

MfG

Auf dem angehängten Bild:

ROT = Grundplatte / Trägerplatte

GRÜN = Bremsbelag (Sollte min. 2mm dick sein! Auf dem Bild sind es ca. 6mm!)

Belag

Hallo nochmal,

man überprüft alle 8 Bremsbeläge, da, gerade bei schwergängigem Bremssattel, Unterschiede an Außen- und Innenseite auftreten können. Innen ist, da dort meist der Kolben sitzt, oft weniger.

Bei 2mm Mindestmass wechsle ich.

Deine Tröpfen werden einfach Dreckwasser sein. Du könntest aber die Achsmanschette überprüfen. Vielleicht ist Fett rumgespritzt.

EDIT: Flugrost

Gruß

GZ

Nein, nein, das Exkremente u. Ausscheidungen des scarabeus rostii vulgaris, auf deutsch der gemeine Rost -und Schwellerkäfer.

Du kannst eigentlich nur dein Auto entsorgen, da sicher schon alle Blechteile von dem Krabbeltier befallen sind.

LG Anja

(die nicht glauben kann, dass dies ein ernstgemeinter Thread ist :D; Stichwort ferien. Wahrscheinlich sitzen irgendwo ein paar gelangweilte Schüler und geiern sich jetzt ab)

@Anja: Muss das sein???

Themenstarteram 9. Juli 2011 um 12:41

Zitat:

Original geschrieben von anschiii

Nein, nein, das Exkremente u. Ausscheidungen des scarabeus rostii vulgaris, auf deutsch der gemeine Rost -und Schwellerkäfer.

Du kannst eigentlich nur dein Auto entsorgen, da sicher schon alle Blechteile von dem Krabbeltier befallen sind.

LG Anja

(die nicht glauben kann, dass dies ein ernstgemeinter Thread ist :D; Stichwort ferien. Wahrscheinlich sitzen irgendwo ein paar gelangweilte Schüler und geiern sich jetzt ab)

Ich danke dir wer auch immer du bist für diesen unglaublich hilfreichen Beitrag. Wenn du nichts vernünftiges zu sagen hast dann lass es bitte in meinen Threads. Ich kenne mich überhaupt nicht gut mit Autos aus und will, dass meine Bremsen bis sie nächste woche gemacht werden noch halten und habe mich nicht vor mich mit Leuten wie dir "anzulegen". Ich frag mich allerdings trotzdem ob man denn nichts besseres zu tun hat, als sich über Ahnungslose Leute lustig zu machen ?? Wie gesagt vielen dank, ich würde dichgerne mal sehen, wie du versucht Im Kampfsport Training mit solchen Sprüchen noch zu glänzen, ich denke da wäre ich dir dann "etwas" vorraus ;) Jeder hat seine eigenen Themen in den er sich auskennt oder auch nicht und da ich weder vorhab ungebremst irgendwo gegen zu fahren noch die Umwelt mit meinem Wagen zu verpesten dachte ich nunmal ich kann einfach die Funktion eines Forums benutzen und nachfragen, was bis auf deinen Post auch sehr gut geklappt hat.

 

Auf dem Bild hab ich nochmal versucht meinen Bremsklotz "einzufangen" :) ich hoffe man erkennt ihn einigermasen aber mehr als 1 mm wird da noch drauf sein.

Liebe Grüße

Zitat:

 

Auf dem Bild hab ich nochmal versucht meinen Bremsklotz "einzufangen" :) ich hoffe man erkennt ihn einigermasen aber mehr als 1 mm wird da noch drauf sein.

Liebe Grüße

Zumindest ich sehe da noch etwa 5mm. Wenn die anderen auch so aussehen musst Du nicht wechseln.

GZ

Themenstarteram 9. Juli 2011 um 12:51

Zitat:

Original geschrieben von Gripzange

Zitat:

 

Auf dem Bild hab ich nochmal versucht meinen Bremsklotz "einzufangen" :) ich hoffe man erkennt ihn einigermasen aber mehr als 1 mm wird da noch drauf sein.

Liebe Grüße

Zumindest ich sehe da noch etwa 5mm. Wenn die anderen auch so aussehen musst Du nicht wechseln.

GZ

Da ich zum Glück jemanden kenne, der mit mein Autokrams wenn ich nett frage auch umsonst fertig macht kann er ja einmal schnell die Klötze ausbauen und nachgucken das ist glaub ich besser als so eine Ferhndiagnose. Ich wollte nur auch nicht ganz uninformiert seine Zeit vergolden.

Ausserdem bremst mein Wagen noch perfekt und zieht dabei auch in keine Richtung o.Ä. so lässt es sich doch noch ein paar Tage fahren 8-) der Tread kann dann glaube ich geschlossen werden falls kein anderer noch eine Frage hat.

Danke euch allen!

Falls du wirklich so unwissend bist-

hast du es schon damit versucht?

LG Anja

PS: grade beim Kampfsport könntest du im wahrsten Sinne des Wortes auf die Nase fallen...:p

Themenstarteram 9. Juli 2011 um 13:14

Zitat:

Original geschrieben von anschiii

Falls du wirklich so unwissend bist-

hast du es schon damit versucht?

LG Anja

PS: grade beim Kampfsport könntest du im wahrsten Sinne des Wortes auf die Nase fallen...:p

Jap ich habe es sowohl mit google als auch mit der internen Suchfunktion versucht! Aber immer nur was zu den Autos gefunden, bei denen das im Cockpit angezeigt wird gefunden :/ aber jetzt weiß ich ja, was ich wissen wollte.

Eine Frau die Kampfsport macht ? Find ich klasse sieh tman viel zu selten, ich würd dich ja fragen, was genau du so macst/lernst/kannst allerdings wäre das sicher Spam desshalb geh ich jetzt lieber ne Runde einkaufen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Woran erkennt man Verschlissene Bremsklötze ?