ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. wo sind die turbos hin?

wo sind die turbos hin?

wenn man sich die entwicklung der ganzen hochleistungsmotoren anschaut wird man merken muessen das alle hersteller eher auf hubraum und drehzahl trimmen als die leistung mit turbos rauszukitzeln....

ich frag mich warum?

was is denn an einem turbo so nachteilhaft?

die belastung eines 6.3l motors bei 7200 umdrehungen is auch enorm... da ist richtig masse in bewegung ....

 

noch in den 80er jahren hat jeder turbos verbaut und jez sind fast alle weg... ich kann mich nciht wirklich an viele autos erinnern die noch serienmaessig mit turbo fahren ( ich sprech von benzinern)

 

hat es evtl was mit dem rennsport zu tun?

man darf ja nciht vergessen das in den 80ern jahren die gruppe b einen boom erlebt hat und somit viel geld in die entwicklung von motoren mit kleinem hubram + tubro floss.... heutzutage ist die formel 1 das flaggschiff des rennsports und dort fahren ja bekanntlich motoren die ihre leistung aus den drehzahlen bekommen....

was meint ihr dazu?

Ähnliche Themen
34 Antworten

also mir fallen spontan schon einige turbo's ein: aus dem VW-Konzern der 1.8T, oder bei Mercedes gibt es A200 Turbo, oder dann die Kompressor aus den Limousinen...

Hallo,

nicht zu vergessen die kleinen smart-Benziner mit 0,6 bzw 0,7 l.

Gruß, Peter

Re: wo sind die turbos hin?

 

Zitat:

Original geschrieben von sbr

wenn man sich die entwicklung der ganzen hochleistungsmotoren anschaut wird man merken muessen das alle hersteller eher auf hubraum und drehzahl trimmen als die leistung mit turbos rauszukitzeln....

ich frag mich warum?

was is denn an einem turbo so nachteilhaft?

die belastung eines 6.3l motors bei 7200 umdrehungen is auch enorm... da ist richtig masse in bewegung ....

 

noch in den 80er jahren hat jeder turbos verbaut und jez sind fast alle weg... ich kann mich nciht wirklich an viele autos erinnern die noch serienmaessig mit turbo fahren ( ich sprech von benzinern)

 

hat es evtl was mit dem rennsport zu tun?

man darf ja nciht vergessen das in den 80ern jahren die gruppe b einen boom erlebt hat und somit viel geld in die entwicklung von motoren mit kleinem hubram + tubro floss.... heutzutage ist die formel 1 das flaggschiff des rennsports und dort fahren ja bekanntlich motoren die ihre leistung aus den drehzahlen bekommen....

was meint ihr dazu?

Das Problem an den Turbos ist, das die Leute einfach zu blöd sind, mit denen richtig umzugehen.

Sprich Motor erstmal ordentlich warmfahren, bevor man ihn tritt usw.

Ok, bei Dieseln ists nicht soo tragisch, die drehen nicht soo hoch...

Wie sagt man so schön : Turbo läuft , Turbo säuft ....

Wobei en Niederdruckturbo (Ecoturbo) bei bescheidener Fahrweise sogar beim Sparen hilft....

 

MFG

Re: Re: wo sind die turbos hin?

 

Zitat:

Original geschrieben von Stefan Payne

Das Problem an den Turbos ist, das die Leute einfach zu blöd sind, mit denen richtig umzugehen.

Sprich Motor erstmal ordentlich warmfahren, bevor man ihn tritt usw.

Ok, bei Dieseln ists nicht soo tragisch, die drehen nicht soo hoch...

dafür haben die meist höhere Ladedrücke.

Ich glaub nicht das ein non-turbo mit gleicher leistung, der dafür aber höher dreht das Kaltheizen besser verkraftet.

Moin,

Das Problem bei Turbomotoren sind die Abgaswerte. Mit Turbos sind die Abgaswerte in der Regel im Bereich unverbrannte Kohlenwasserstoffe schlechter als bei Hochdrehenden Saugern. Ausserdem ist die Belastung bei hohen Ladedrücken, die permanent anliegen ... höher, als bei einem hochdrehenden Motor, wo die Leistung alle 3 Wochen mal abgerufen wird. Denn im Allgemeinbetrieb ist es ja so, das man nur 30% der Leistung eines Autos abruft. Das heißt, der hochdrehende Sauger geht nicht ans Limit, aber der Turbo arbeitet trotzdem schon.

MFG Kester

ju so paar turbos gibt es schon, aber ich meine die klassiker wie damals...

oder empfindet ihr das selbe wenn ein urquattro an euch vorbeiduest und dann ein golf 1.8T...

 

diesen autos heutzutage fehlt das gewisse etwas.... schwer zu beschreiben

 

bin jez 20 jahre alt und kann nicht wirklich sehr viel an die 80er jahre erinnern....aber einer ist immernoch in meinem kopf .... die gruppe b....

ich krieg heute noch gaensehaut wenn ich einen sportquattro seh oder einen delta integrale oder sonen riesen spoiler wo ein renault 5 dranhaengt.... all diese autos gabs damals auch in kleinserie und das waren auch richtige kracher und sinds heute auch noch....

wenn ich diese neue audiwerbung sehe wo am anfang der quattro vorkommt....ich krieg einfach ein warmes gefuehl ums herz und freu mich wie ein kleines kind.... wie damals als ich noch in die hose geschissen hab und meine kleinen matchboxautos durch zimmer gejagt hab....

der letzte wagen der mir jez spontan einfaellt und in diese kathegorie passt ist der skyline gtr .... seitdem 2f2f rauskam isser zwar in aller munde, aber das legt sich wieder.

dieser wagen ist in japan eine legende , genauso wie es der quattro hier einst war ....

aber welcher wagen jetzt produziert wird und das gewisse etwas hat faellt mir nicht ein.....

 

rs6 - sehr geiles auto aber da fehlt was

m5 - monster aber dem fehlt auch was

die amgs von mercedes sidn auch monster aber sind eher fuer leute mit viel geld und verkoerpern eher prestige

toyota hatte einst die supra und celica ....jez gibts keine (noch?) supra und die celica hat ihr wildes rallyimage verloren udn is jez ein braves auto

usw...

 

p.s.

bei den autos die ich jetzt meine geht, bzw ging es nie um die sparsamkeit....

es waren udn sind einfach besondere autos fuer leute die ihr auto lieben

@ sbr

Hui, der Beitrag hätte auch von mir sein können. Zumindest gibt er genau das wieder was ich auch denke. Schön, wenn mal mal liest, das man damit nicht allein ist.

Es gibt heute irgendwie kaum noch Autos mit Seele, Autos zum verlieben.

Ich denke, es liegt im wesentlichen daran, das die Autos von heute viel zu weichgespült daher kommen. Die Formen zu rund und zu häßlich (was hat sich Nissan eigentlich bei dem neuen Micra gedacht?), zuviele nicht abbestellbare überflüssige Extras, Technik die keiner mehr richtig versteht und viel zu wenig "Kontakt zur Strasse".

Damit meine ich nicht die Bodenhaftung, sondern das Gefühl bei 200 km/h auch tatsächlich 200 km/h zu fahren.

Der Golf 1 GTi war damals eine Revolution und ein Traumwagen, heute kannste dich mit 'nem Golf höchstens noch lächerlich machen. Und die damaligen Traumwagen waren auch meistens noch irgendwie erschwinglich, ist heute auch nicht mehr der Fall.

Ich vermisse die klassischen Coupe-Formen, zeitlose Autos mit agressiven (Turbo-) Motoren und Fahrspass mit wenig Gewicht.

Jaja, die guten alten Zeiten als das Wort Mini-Van noch unbekannt war ;-) Heute meint ja auch jeder der ein Kind bekommt, er bräuchte unbedingt einen Kombi. Was für ein Blödsinn, aber die Industrie macht eben mit.

Vielleicht sind die Autos von heute einfach vernünftiger, weil das die Mehrheit der Kunden so möchte? Ich für meinen Teil möchte ein Auto, was mich mit möglichst geringen Kosten von A nach B bringt, dazu möglichst sicher und komfortabel. Ich fürchte, dass dies ein Golf I GTI oder ein Audi quattro nicht so gut kann ;-)

Zitat:

Original geschrieben von sternfreund74

Vielleicht sind die Autos von heute einfach vernünftiger, weil das die Mehrheit der Kunden so möchte?

Das sehe ich ein und für diese Kunden gibt es ja auch reichlich Auswahl. Aber warum sind die heutigen Sportwagen so undefinierbar langweilig?

ja is logisch das die mehrheit vernuenftige autos will.... aber ich sprech ja von den paar leuten die autofahren mit was anderem verbinden... diese autos sind keine erstwagen sondern zweit oder drittwagen die nicht jeden tag durch den dreck gezogen werden sondern nur wenns schoen ist....

weil man will ja nichts kaputtmachen was man mag;)

aber die schon gesagt.... golf gti ist ein gutes beispiel.... der 1er noch DER sportwagen fuer den kleinen geldbeutel.... und der 5er? DER wannabesportler fuer den bischen groesseren geldbeutel....

der 1er hatte charakter und der ist mit jeder neuen generation immer kleiner geworden...

vw will einfach nurnoch kohle damit machen...der 5er hat sehr viele stilelemente von damals uebernommen (sitze mit karomuster zb) , aber meiner meinung nach isses kein gti mehr ....

 

bei toyota isses celica.... die letzte baureihe hatte noch den gt4 , die vorletzte die carlos sainz edition, beides limitierte sonderauflagen...aber die autos hatten charakter, wenn auch nicht so stark wie es ein skyline gtr hat oder ein urquattro....aber sie hatten was, sie waren wild ...und was is jez? die celica ist ein modern gestaltetes auto welches mir persoenlich sehr gut gefaellt aber es fehlt was....das gewisse etwas....

Es gibt doch noch einige Spaßmobile, z.B. Clio Sport mit Mittelmotor, MR2, Speedster, 350Z, RX8, Mini Cooper, Copen, ...

Was diese Wagen hauptsächlich von den 80er Knallkisten unterswcheidet ist ihr Fahrverhalten, man braucht für sie keine rennlizenz mehr um sie sicher auf der Straße zu halten. Von den Fahrleistungen sind diese ihren alten Kollegen zumeist weit überlegen ... aber sie bieten halt keinben Kick mehr wenn das Heck unverhofft rumkommt.

gruß

Themenstarteram 15. Juli 2005 um 1:41

alles recht nice autos was du da aufgelistet hast....

aber der alte cooper hatte mehr charakter?!

clio sport.... is so ein sinnloses teil um sinnlos geld zu amchen, wie yaris ts golf gti und konsorten.... sind schon nice kisten....haben aber nicht dieses gewisse etwas....

nissan 350z ... sehrgeiles auto , betonung auf sehr...hat auch charakter,aber seine aelteren brueder sind da doch etwas besser bedient<: ma ganz ehrlich.... schau dir die vorzaenger an... das sind so wunderschoene eigenstaendige autos .... aber wie gesagt... 350z is nicht von schlechten eltern.

speedster isn funmobil aber ist aber fuer einen derartigen vergleich nicht geeignet denk ich...

 

der mr2... also der neue is ma echt kacke wenn man sich seine beiden vorgaenger anschaut ;)

und der rx8 ist auch so ein komerzielles auto... is kein exot mehr... beide rx7 vorgaenger sind echte hammerkarren und haben stil und auch wieder dsa gewissen etwas....

sind so die letzten autos aus fernost die einen besonderen status haben... rx7 supra gtr imprezawrx undso ;) aber seit 2f2f bissl in verruf geraten<:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. wo sind die turbos hin?