ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Winterreifen mit Felgen für Toyota Yaris 1.3 Cool und Peugeot 207 CC - wo kaufen und welche nehmen

Winterreifen mit Felgen für Toyota Yaris 1.3 Cool und Peugeot 207 CC - wo kaufen und welche nehmen

Themenstarteram 11. September 2009 um 19:13

Hallo liebe Autoprofis,

da bald der Winter naht, ich einen ziemlich neuen Toyota Yaris besitze, muss ich mich um Winterrreifen auf Felge bemühen.

Da ich überhaupt keine Ahnung habe, frage ich hier nach. Mein Anliegen:

4 Winterreifen mit Felge (ist doch schlau,dann muss ich die Sommerreifen nicht von den Felgen montieren lassen,oder ?).

Ich möchte, dass die 4 Reifen perfekt auf mein Toyota Yaris 1.3 Cool passen, keine schlechte Qualität haben, aber auch nicht übertrieben teuer und kein Schnickschnack ! Gibt es da shops wo der Preis einfach viel günstiger ist,als wenn ich in irgendeine Reifenwerkstatt gehe und dort kaufe ? Könntet ihr mir genau die Reifen+Felgen sagen, welche Preis-Leistung toll sind und wo ich sie wie bestellen kann ?

Desweiteren sucht mein Kumpel für sein Peugeot 207 CC auch Winterreifen mit Felge. Könnt ihr mir hier auch die richtigen nennen ? Gibt es Rabatt, wenn man dann gleich für den Toyota+Peugeot die Winterreifen mit Felgen kauft ?

Vorab schonmal herzlichen Dank für eure Beratung.

Falls ihr noch irgendwelch Daten von meinem Auto zwecks den Reifen benötigen solltet, meldet euch ruhig.

Ähnliche Themen
26 Antworten
Themenstarteram 13. September 2009 um 17:45

kann niemand helfen?

am 13. September 2009 um 20:45

Such im Internet oder vergleiche bei ATU Pit Stop usw.

Denn Superreifen gibt es nicht kommt auf persönliche Fahrprofil an.

Am besten auf Aktionsangebote achten wie jetzt bei ATU,

Themenstarteram 13. September 2009 um 21:15

hab keine ahnung welche marke und welche größe ich brauch

Im Zweifelsfall nimmst du die gleiche Größe wie deine Sommerreifen.

Ansonsten sieh in deinen Fahrzeugpapieren nach, welche Rad-/Reifengrößen ab Werk zugelassen sind.

Du kannst alle Größen verwenden, die in der EWG-übereinstimmungsbescheinigung (COC) unter den Ziffern 32 und 50 stehen.

Die Marke ist ein Kostenfrage.

ATU hat momentan gibt momentan noch 25% auf Winterreifen.

Ansonsten einfach mal bei verschiedenen Händlern nachfragen, im Internet einfach mal unter:

www.reifen.com

www.reifendirekt.com

www.reifenquick.de

usw.

schauen.

Bei den Reifen wirst du, jenachdem zu welchem Händler du gehtst, völlig andere Markenempfehlungen bekommen.

Vergölst arbeitet mit Conti/Semperit/Uniroyal, First Stop mit Firestone/Bridgestone, reifenquick mit Goodyear/Fulda/Dunlop zusammen.

Jeder wird dir immer sagen, seine Mark(en) sind die besten. Daher vorsicht!

Die Reifenwahl hängt sehr stark von der Fahrleistung und den Erwartungen ab. Wenn man eher mehr fährt oder viel Leistung an der Vorderachse zieht, macht sich ein Markenreifen wie Michelin und mit Einschränkungen auch Conti sehr schnell bezahlt, weil das Leistungsniveau hoch ist und sie sich durch geringen Verschleiß und Rollwiderstand schnell rechnen.

Fährt man eher wenig und der Verschleiß spielt dann weniger eine Rolle, sind auch Hankook, Kleber, Semperit oder Uniroyal ganz ok.

Zitat:

Original geschrieben von Christian He

ATU hat momentan gibt momentan noch 25% auf Winterreifen.

Das ist Augenwischerei, trotz der 25% landen sie preislich nur im Mittelfeld!

 

Hallo.

 

Ich bestelle seit Jahren über

www.reifen-vor-ort.de/

Vorteil ist das die eigentliche Bestellung immer über einen Reifenhändler vor Ort abläuft!

Wer jedoch online Bestellt sollte sich aber im klaren sein was er bestellt, d.h. Felgengröße, Einpresstiefe der Felgen, Tragfähigkeitsindex und Geschwindigkeitsindex der Reifen etc.!!

Wie schon geschrieben schau in Deinen Papieren oder im COC Dokument nach welche Größen passen!

 

Einen ersten Überblick verschaffen Reifentests hier einer von 2008 des ADACs:

http://www1.adac.de/Tests/Reifentests/Winterreifen/default.asp

 

Der Aktuelle wird wohl Ende September 2009 veröffentlicht werden! Lass aber die Finger von asiatischen Billigreifen oder Runderneuerten!

Themenstarteram 23. September 2009 um 0:19

also ich hab nun meinen Fahrzeugschein hier.

folgendes steht da:

185/60R15 84H

185/60R15 84H

mein Auto hat übrgens 84PS....

ich fahre meist nicht Autobahn, sondern so 800km pro Monat und das Landstrasse 100km/h vorwiegend. also Autobahn kommt natürlich auch manchmal !

Da ich mich überhaupt nicht auskenne: Könnt ihr mir anhand dieser Fahrzeugdaten mir ein Winterreifenschnäppchen raussuchen ? Also die Reifen sollten schon auf Felgen montiert sein, das wär gut.

Vielen Dank für eure Hilfe ! Braucht ihr sonst noch Infos aus dem Fahrzeugschein ?

Moin, Moin.

 

Die größe der Felgen wäre noch Interessant!! Das sollte dan z.B. so aussehen 6,5x15 ET38.

Wenn man jedoch überhaupt keine Ahnung hat sollte man lieber zum Reifenhändler vor Ort gehen!

 

Für ca. 55 Euro pro Stück wird u.a. der Dunlop Winter Response angeboten!

Jeder wird Dir jetzt hier den Winterreifen empfehlen die er selbst fährt;) somit wäre das bei mir Dunlop! Bisher der beste Winterreifen den ich hatte!

Themenstarteram 23. September 2009 um 8:48

hm.... also 55€ inkl. felge ? und im netz sind diese dunlops günstiger ?

finde ich die flgengröße auch im fahrzeugschein?

Zitat:

Original geschrieben von Desiderio

hm.... also 55€ inkl. felge ? und im netz sind diese dunlops günstiger ?

finde ich die flgengröße auch im fahrzeugschein?

Ca. 55 Euro OHNE Felge, Stahlfelgen gibt ab ca. 35 Euro das Stück! Den Reifenpreis habe ich von www.reifen-vor-ort.de für meine Region!

Bei mir stehen alle Reifengrößen im Schein, dies muss aber nicht sein! Schau dann mal im COC Dokument oder erkundige Dich beim TÜV oder Reifenhandel etc.!

Fast übersehen, bist Du sicher das es H Winterreifen sein müssen? Gängig in dieser Größe ist Geschwindigkeitsindex T!! Sonst wird die Auswahl ziemlich eng...

geh doch wie jeder andre zum reifenhänlder, da kannste auch etwas handeln, und viel teurer sind die dann auch nicht

da hättest jetzt schon mehrmals hingehn können...

Zitat:

Original geschrieben von mazdakiller

geh doch wie jeder andre zum reifenhänlder, da kannste auch etwas handeln, und viel teurer sind die dann auch nicht

 

da hättest jetzt schon mehrmals hingehn können...

Hatte ich Ihm auch schon vorgeschlagen!!

 

 

Zitat:

Wenn man jedoch überhaupt keine Ahnung hat sollte man lieber zum Reifenhändler vor Ort gehen!

Also da hättem wir:

Vredstein 3 (Topreifen): 96€ mit felge (reifen.com)

Fulda Kristall Montero (Guter Reifen): 85€ (reifen.com)

Semperit Speed Grip: ca. 80€ (reifen-profis.de)

Themenstarteram 27. September 2009 um 21:18

danke schonmal !

was sagt hier hierzu:

http://cgi.ebay.de/...320423469973QQcmdZViewItemQQptZAuto_Reifen_2?...

muss ich da irgendwas noch beachten ,oder wäre das nun super und günstig für mein Yaris ??

wo bekomm ich noch günstig Felgen dazu die zu den reifen passen, um insgesamt ein schnäppchen gemacht zu haben ?

was haltet ihr von der marke ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Winterreifen mit Felgen für Toyota Yaris 1.3 Cool und Peugeot 207 CC - wo kaufen und welche nehmen