ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Winter-Radsatz komplett

Winter-Radsatz komplett

BMW 4er F33 (Cabrio)
Themenstarteram 9. August 2016 um 15:18

Hallo,

gibt es hier noch bessere Preise für diesen Radsatz?

http://www.leebmann24.de/...t-18-zoll-3er-f30-f31-4er-f32-f33.html?...

Beste Grüsse

Axel

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 12. August 2016 um 10:11

Zitat:

@Dang3r schrieb am 12. August 2016 um 09:12:07 Uhr:

Ich glaube hier sollte man differenzieren, was einem wichtig ist. Mein Auto kann im Sommer gut aussehen, im Winter soll es primär sicher sein und wenn die Felgen anfangen zu blühen, na und? Deswegen habe ich die für mich häßlichsten und einfachsten Felgen gewählt, weil mir das bei denen egal ist. Ungeachtet dessen, daß die Dinger nach wie vor einwandfrei sind, werden sie vielleicht irgendwann gepulvert und sehen dann ein paar Jahre wieder gut aus. Thema durch, für sowas muß ich keine 2500,- ausgeben.

Gäbe es für den 4er zugelassene Stahlfelgen, hätte ich auch die montiert, so what.

Das sehe ich komplett anders, die Winterreifen fährt man fast ein halbes Jahr und meistens haben wir keinen Winter mehr. Da soll mein schönes Fahrzeug doch genau so gut aussehen wie sonst.

Beste Grüsse

Axel

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

@Billardheld schrieb am 16. August 2016 um 13:56:52 Uhr:

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 13. August 2016 um 11:00:05 Uhr:

 

Ich fahre die seit drei Jahren im Winter. Was soll da das Problem sein? Ich habe sie bei BMW als Winterkomplettrad gekauft.

Das Problem: Die Wintertauglichkeit (Widerstandsfähigkeit gegen Salz und Steinschlag) ergibt sich aus der Qualität und Schichtstärke des Klarlackes und diese ist beim 397er sehr einfach lackiert und nicht Wintertauglichkeit laut :). In meiner Ecke wird viel gestreut, daher kommt Korrosion, Blasenbildung oder Unterwanderungen schneller als man denkt.

Dilemma dabei: Nehme ich aber keine BMW-Felge, sondern eine Fremdfelge z.B. AEZ kann es zu Garantie-Verlust meine Fahrzeug kommen, laut BMW-:) . Ob diese Aussage korrekt ist, muss ich selber noch nachprüfen!

Naja, meine sehen nach drei Jahren aus wie neu. Mag aber sein, dass sie anfälliger werden, wenn man mal Macken reinfährt. Die Frage wäre dann warum BMW sie überhaupt als Winterkomplettrad verkauft.

Ansonsten kämen ev. noch die 393er als 17" in Frage.

am 16. August 2016 um 16:19

Ich hab meine Winter-Kompletträder damals auch bei Leebmann geholt und die sehen nach fast 3 Jahren auch noch aus wie neu. Sind die V-Speiche 413. Gut, bin kein Laternenparker, aber bin die in jedem Wetter gefahren.

Ich geb sie wegen Fahrzeugwechsels übrigens günstig ab... :D

Hallo zusammen,

die Frage ist evtl. blöde, aber ich stelle sie trotzdem:

Wenn ich für meinen 435i Winterkompletträder mit RDC kaufe, muss da irgendwas angelernt werden oder verbinden sich die Ventile autmatisch mit der Elektronik im Auto? Evtl. das System neu kalibrieren wäre ja in Ordnung, aber irgendwas anlernen, das wollte ich dann doch nicht.

Viele Grüße

Andreas

Zitat:

@postbothe schrieb am 23. August 2016 um 20:25:55 Uhr:

Hallo zusammen,

die Frage ist evtl. blöde, aber ich stelle sie trotzdem:

Wenn ich für meinen 435i Winterkompletträder mit RDC kaufe, muss da irgendwas angelernt werden oder verbinden sich die Ventile autmatisch mit der Elektronik im Auto? Evtl. das System neu kalibrieren wäre ja in Ordnung, aber irgendwas anlernen, das wollte ich dann doch nicht.

Viele Grüße

Andreas

Normalerweise musst da nichts machen die "verbinden" sich normal von selbst , den Reifendruck initialisieren und das wars ;)

Vielen Dank für die Antwort!

Deine Antwort
Ähnliche Themen