ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Wieso braucht das Kühlsystem einen Ausgleichsbehälter?

Wieso braucht das Kühlsystem einen Ausgleichsbehälter?

Themenstarteram 16. Dezember 2017 um 14:40

Anders gefragt, was würde passieren, wenn ein Kühlsystem keinen Ausgleichsbehälter hätte?

Beste Antwort im Thema

oooch streitet euch doch nicht gleich.

Steht meist drauf, was für'n Druck der Deckel akzepziert. meiner 1,4 Bar, die mit Kennfeldthermostat meist 2 bar (BMW-Werte).

Einige Exoten scheinbar auch andere Werte ;-)

Und beim (japanischen) System "druckloser Überlaufbehälter" hat das sehr wohl eine Regelfunktion ! Ok, sitzt dann aber auch auf'm Kühler und nicht auf dem Ausgleichbehälter.

(wollt' ich aber jetzt nicht extra fett schreiben)

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Zitat:

@hans12345678 schrieb am 17. Dezember 2017 um 19:35:00 Uhr:

bei 1,4 bar kann der Motor 110 grad heiß werden bei 3 bar 130 Grad.

luft kann komprimieren

luft im kühlkreislauf sammelt sich oben

ausgleichsbehälter: damit kann man kühler an beliebigen punkt setzen was früher nicht mölglich, da kühler + ausdehnung zusammen.

hoher Druck = belastung schlUCH;Druckbehälter, alles sonstig, grosflächige Kühler beult aus

hohe temperatur = belastung material

Im Prinzip muss Motorenkonstruktion alles 1000 Dinge berücksichtigen um einen optimalen Motor zu bauen,

Genau, weil der Deckel (auch Überdruckventilfunktion) des Kühlers auch die Höhe des Kühlers beeinflusste, hatte man eine Einschränkung in der Form (Aerodynamik) der Wagenfront. Jetzt sitzt ein Ausgleichsbehälter dort wo er hin passt (meist an höchster Stelle) im Motorraum und die Anschlussrohre so angebracht sind, dass bei Normalniveau (zwischen Min. und Max.) keine Luft ins System eindringen kann.

Aber selbst bei dieser flachen Front ist noch kein Ausgleichbehälter nötig: ;)

https://data.motor-talk.de/.../206917485-w500-h250.jpg

Der hat nur einen Durck -/ Vorratsbehälter am Kühler und der Kühlerdeckel ist der höchste Punkt. ;)

Zitat: Dadurch (Ausgleichsbehälter) hat das System einen zusätzlichen Spielraum (genau bemessenen),

= zusatzvolumen, wärmeausdehnungWasser, temperatur unterschied.

Antwort Mindeströße= ausdehnung wasser, rest größe fast egal.

ausdehnung wasser= alles Platzt

Gas Luft= drückt sich zusammen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Wieso braucht das Kühlsystem einen Ausgleichsbehälter?