ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Wieder billige Achse vorne

Wieder billige Achse vorne

BMW 3er G20
Themenstarteram 24. März 2019 um 14:06

Hallo, in einem Artikel las ich dass g20 Multilenkerachse vom 5 übernimmt. Leider ist demnach nicht so, wird wieder vorne billiger Mc Pherson eingebaut. Schade

Ähnliche Themen
16 Antworten

Was soll daran schlecht sein? Ich denke als Fahrer wird man keinen Unterschied feststellen können.

Btw. eine McPherson VA benötigt weniger Teile, also weniger Gewicht auf der VA. Das finde ich persönlich gut.

Genau was ist daran so schlecht? Ich habe nichts negatives feststellen können.

Zitat:

@cypher2006 schrieb am 25. März 2019 um 16:05:55 Uhr:

Genau was ist daran so schlecht? Ich habe nichts negatives feststellen können.

Dont feed the Troll. ;)

Themenstarteram 26. März 2019 um 12:02

Fahre mal a4 oder c klasse dann wirst du es merken und wenn nicht dann kauf dir einen Trabi. Warum ist Multilenker bei 5 wenn Mc Pherson so gut ist?Wenn jemand kein technisches Wissen hat dann kann er das auch nicht merken, und Troll ist bei Putin heißt Schröder

Ich kenne den A4 sehr wohl. Und mal ganz ehrlich, besser oder schlechter ist der 3er mit einer McPherson VA ganz sicher nicht. Ich brauch diese Mehrlenker-VA nicht zwingend.

Technisches Wissen sollte ich genug haben als KFZ Mechaniker und Maschinenbautechniker.

Guten Abend,

ich fahre seit 3 Jahren einen A4 3.0TDI und habe keine technische Vorbildung. Was muss ich bestellen, damit ich bei BMW keine polternde Vorderachse wie im A4 bekomme?! Spass beiseite - ich fahre das Auto probe und beurteile. Ich fahre im Jahr 60.000km und kann sagen, daß beim A4 Luft nach oben ist und die Probefahrt im G20 320XD extrem gut verlaufen ist...

Themenstarteram 26. März 2019 um 20:25

Vor a4 hatte ich BMW 3 f31, einfach Ponton und Schaukel, von Motorlärm abgesehen, Lenkung eine Katastrophe, soviel zu bmw. Bin weder mit bmw noch mit audi verheiratet es ist nur meine Erfahrung

Oh je! Rettet die deutsche Sprache! Kannst Du auch ganze Sätze schreiben, damit man Dich verstehen kann? Du hast was gelesen und schon ein Urteil gebildet und jemand schreibt, dass er beide gefahren ist und Deine veralteten Erfahrungen sind besser?! Das muss man jetzt nicht verstehen, oder?

Ich habe 75tkm auf meinem A4 B9 drauf und nach Probefahrt mit dem G20 nun diesen bestellt. Woran soll ich denn den Unterschied der Vorderachsen erkennen? Mir ist da nichts aufgefallen....

Zitat:

@bondi-beach schrieb am 26. März 2019 um 22:29:17 Uhr:

Ich habe 75tkm auf meinem A4 B9 drauf und nach Probefahrt mit dem G20 nun diesen bestellt. Woran soll ich denn den Unterschied der Vorderachsen erkennen? Mir ist da nichts aufgefallen....

Der Unterschied ist lediglich die Konstruktion. Beim Audi sind es insgesamt 4 Lenker (2 obere und 2 untere Lenker) plus die Spurstange. Darum auch der Begriff 5 Lenkerachse. Das Federbein übernimmt hier keine Radführung.

Beim BMW gibt es einen unteren Querlenker, eine Zugstrebe und eine Spurstange. Daher wird diese auch einfach Mehrlenkerachse genannt. Das Federbein hat hierbei jedoch eine radführende Aufgabe.

Als Benutzer wird man wenig bis keinen Unterschied feststellen.

Der größte Unterschied im Fahrverhalten macht im Vergleich der beiden Modelle (A4 und 3er) das Antriebskonzept aus.

Zitat:

@aprox99 schrieb am 26. März 2019 um 12:02:47 Uhr:

Fahre mal a4 oder c klasse dann wirst du es merken und wenn nicht dann kauf dir einen Trabi.

Sorry, aber ein Audi paßt hier nicht rein. Ein Audi hat Frontantrieb und ist Konstuktionsbedingt nicht mit BMW und Mercedes vergleichbar. Der BMW hat eine Doppelgelenk- Zugstreben-Federbein-Vorderachse und die Mercedes C-Klasse hat eine 4-Lenker Achse.

Aber das Gesamtpaket muss stimmen, vorallem 50:50 Gewichtsverteilung spielt eine große Rolle. Das kann ein Audi schon mal gar nicht...

Gruß

Themenstarteram 30. März 2019 um 18:48

Multilenker im a4 und c klasse: mehr Komfort, bessere Radführung und Stabilität. Mc Pherson in bmw3, billig und platzsparend, sonst nichts. Übrigens in A4 ist auch nur 4 Lenker, der 5 ist einfach Lenkstange (Spurstange) vom Lenkgetriebe. Beim 3 ist einfacher Mc Pherson und unten Dreieckquerlenker wurde geteilt auf zwei Streben, sonst nichts. Warum hat BMW 5 Multilenker vorn wenn es nicht nötig ist bzw. genauso gut oder schlecht wie MC Pherson? Habe die Diskussion nur angefangen weil in einem Artikel steht dass der 3 den Multilenker vom BMW 5 bekommt leider stimmt es nicht

Don’t feed the troll!

Themenstarteram 30. März 2019 um 19:47

Geh zum Arzt, brauchst ihn nötig

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Wieder billige Achse vorne