ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. WIe wichtig ist euer lappen...nachtrag!

WIe wichtig ist euer lappen...nachtrag!

Themenstarteram 11. Febuar 2004 um 13:56

Ich finde es schade, daß mein anstoß leider von einigen falsch verstanden wurde. Und anscheinend findet es auch keinen Zuspruch solche diskussionen zu führen, denn das alte Thema wurde vom Moderator geschlossen.

Ich wollte damit eigentlich bezwecken, daß viele Jugendliche nicht bewusst damit umgehen, einen Führerschein zu besitzen und ein KFZ. zu führen, wie es ja auch ich getan habe. Nur habe ich dazugelernt und aus meinen Fehlern gelernt.

Nun gut, dann lasse ich in Zukunft solche Themen sein.

Zu "capri-helmut" übrigens:

Die Adresse ist leider falsch und diente auch überhaupt nicht dem Zweck!!!

Auch wenn ich es nach deiner Meinung nicht verdient habe, hast Du damit meine Persönlichkeitssphäre empfindlich gestört. Was sollte das bitte?

Und zu den Menschen, die mich als doof zitiert haben, ich wollte lediglich einen Aufruf starten, da ich der Meinung WAR, es in diesem Bereich der Aufklärung viel nachholbedarf fehlt.

Schade, wirklich,...auch wenn ich jetzt wohl damit letztens einigen damit auf den Schlips getreten habe.

Das wollte ich wirklich nicht!

Es ist schwer Aufklärung zu betrieben, das habe ich ja nun gemerkt und werde es auch in Zukunft unterlassen!

Entschuldigung an diejenigen sie sich umsonst aufgeregt haben und entschuldigung an den Moderator!

(Dennoch fehlt ein OFF-Topic bei Motor-Talk.de) :-)

7 Antworten

Dein Anstoß wurde zurecht falsch verstanden!

Und meiner Meinung nach benötigst du am meisten Aufklärung? Gerade was Alkoholkonsum im Straßenverkehr angeht.

Ebenso wie Fahren ohne Fahrerlaubnis.....

Und das noch recht groß herauspausaunen einfach lachhaft.

Dass du dir dabei noch groß vorkommst einfach.....

Solchen gehört der Schein für immer abgenommen.

JA JA Alkohol am Steuer ist echt übel!!!!

Aber ich glaub ich mus mal was fragen!! Und glaubt jetzt bitte nicht das ich Alkohol am steuer Gut heisse! Nein nein so ist es nicht!!!

Aber ich glaube wen hier alle mal GANZ ehrlich sind,so ganz frei von schuld ist doch wohl keiner hier oder?? Ich meine zu 99% ist doch jeder schonmal mit alkohol gefahren oder?? Auch wen es nur ein oder zwei Bierchen waren!!!!

Okay ich gebe zu, zwischen total besoffen und 2 Bierchen liegt ein unterschied,aber wen was passiert ist man auch schon mit etwas Alkohl im Blut dran!!!

Soviel mal dazu!!!!

Was mir einfach nicht in den Kopf will ist folgendes!

Wie kann man wen man erwischt wird,und die Pappe abgeben muste den selben scheiss nochmal machen???? Und Ohne pappe fahren ist ja wohl das aller letzte!! Also was dich da geritten hat ist mir ein Rätsel!!!!

Und das argumet das du nicht zur arbeit kommen konntest nehm ich dir nicht ab!! Es gibt immer einen Weg!! Auch ohne Auto!!!

Mag sich jetzt doof anhören aber mit dem Fahrrad wäre es doch auch gegangen oder??? Okay ist nicht so bequem wie das Auto,und dauert sicher auch länger,vielleicht hättest du dan mal was verstanden!!

Um ganz ehrlich zu sein!

Als ich gestern deinen beitrag gelesen habe,war ich wirklich am überlegen was ich mache!!!

Am liebsten wäre ich zu dir gefahren,und hätte dir was vor die Schnautze gehauen!!!

Und weist du auch warum! Durch so einen wie DICH ist einer meiner besten Kumpels ums leben gekommen! Er wurde auch von einem besoffenen angefahren und ist an seinen verletzungen gestorben!! Aber nach kurzem überlegen hab ich ja eingesehen das du ja nix für den Tot meines Freundes konntest!!

Aber solche Leute die unter Alkohol oder sonst einem Drogen einfluss stehen,und dabei erwischt werden sollte man die Pappe auf ewig wegnehmen!!!!

Sie sind eine gefährdung für sich.aber besonderes für ANDERE!!!!

@Raymaccoy2003

Dein ursprünglicher Beitrag hat sicher entsprechende Reaktionen nach sich gezogen und wurde zu Recht vom Moderator geschlossen. Resümee war ja eigentlich irgendwie, dass Du die große Läuterung erfahren hast und jetzt ein besserer Mensch bist. Bei dem was Du vorab geschrieben hast, haben sicher schon viele zu lesen aufgehört und haben das wohl nicht so ganz gekauft – bleibt wohl jedem selbst überlassen. Daher ist das Echo kein Wunder. Wenn Du mit Deinen private Daten allzu großzügig bist, dann kommt natürlich auch eine „Verletzung der Privatsphäre“ heraus. Auf den Schlips treten ist wohl etwas milde formuliert, da es dabei Menschenleben geht.

Meine Meinung zum Thema selbst spare ich mir jetzt – ist ja in den vorherigen Kommentaren schon zum Ausdruck gekommen. In solchen Fällen (Fahren ohne Schein bzw. total benebelt) helfen wohl nur drastischere Maßnahmen. Beispielsweise Beschlagnahmung des Fahrzeuges bzw. Verbot eines anzumelden. Ist auch keine Patentlösung, aber es würde vielleicht etwas helfen.

der typ gehört einfach in eine geschlossene anstallt.

entsprechende anzeige beim ordnungsamt wäre angebracht.

er is von seinen drogen schon so blöd dass er es nicht mal merkt dass er selbst seine eigene privatsphäre hier öffentlich macht...

naja,damit ist er hier ja in genau der richtigen gesellschaft,muss man sich mal vorstellen,da kommt jetzt so ein selbsternannter forum-polizist her und meint mich verwarnen zu müssen...

wahrscheinlich selbst auch so ein drogenheinz...obwohl seine fotos in touristenfahrer eigentlich gar nicht so schlecht sind...

@capri-helmut

Dem ersten Teil Deiner Antwort stimme ich zu, aber:

Mein Kommentar war absolut nicht als Maßregelung gemeint und es liegt mir fern, mich als selbsternannter Polizist aufzuspielen. Tut mir leid, wenn Du das auf Dich gemünzt bzw. so verstanden hast. Das mit dem „auf den Schlips treten“ war auf den Autor des Beitrages (Raymaccoy2003) gemünzt.

Der schrieb ja:

Schade, wirklich,...auch wenn ich jetzt wohl damit letztens einigen damit auf den Schlips getreten habe.

Kann man falsch verstehen (wenn man nicht genau liest) und war wohl eine etwas irreführende Formulierung meinerseits. Nur zur Klarstellung. Werde mich hüten, in Zukunft zu solchen Themen etwas zu posten und erspare es mir auch, auf die andere Nettigkeit einzugehen.

Themenstarteram 12. Febuar 2004 um 15:22

Nein, nein, nein und nochmals nein.

Weder fühle ich mich groß, noch habe ich Drogen genommen. Ich nehme übrigens auch keine Drogen und bin auch inzwischen anti-alkoholiker.

Ich kann ja die Agressivität verstehen und genau darauf wollte ich ja auch hinaus. Nein, nicht damit ihr mich beleidigt. Ich wollte einfach nur den anstoss zum nachdenken geben, wie man so etwas, wie ich es damals getan habe, verhindern ODER zumindest eindämmen kann im deutschen Staate.

Ich bin auch kein ultimativer aufklärer im höhenflug, auch kein kiffer, auch kein drogi, auch kein verwirrter...!

Ich habe einfach nur viel dazugelernt im leben und auch ganz ehrlich zu euch, viele eurer agressionen kann ich nachempfinden, weil ich jetzt genauso denke, wenn ich meine geschichte von jemand anders hören würde.

Und eigentlich, was ich wohl mit meinem beschränkten Wortschatz euch NICHT näher bringen konnte,wollte ich von euch hören, welche MAßNAHMEN man unternehmen könnte, um den Jugendlichen mehr aufklärung in direkter Hinsicht zu bieten.

Wollt IHR etwa erzählen, daß ein paar werbespots ganz cool und läßig ausreichen? Oder ein schumi ganz cool auf bier verzichtet? Oder nur alkoholfreies?

Ich kann es mir nicht vorstellen, denn wie bei mir unde VIELEN, VIELEN anderen Jugendlichen / Menschen hat es nicht ausgereicht. Denn entweder haben sie sich oder schlimmstenfalls noch andere auf dem Gewissen...! Versteht Ihr was ich damit sagen will?

Denkanstöße:

Es sollte gesetzlich geregelt werden, daß zum BEISPIEL:

Fahranfänger im FSbesitz ab 6 Monaten bis höchstens 12 Monaten kostenpflichtig an einem ASF-Kurs teilnehmen.

Dieser gepaart mit einer freiwilligen (oder verbindlichen???) Teilnahme an einem (wie sagt man dazu...?) Schock-Kurs über verkehrstote.

Mensch, in Amerika funzt es auch und die deutsche Politik, habt ihr sicher schon gemerkt, tendiert doch jetzt schon eh zur amerikanischen, politischen Führung.

Bitte gebt doch eure Meinung hierzu ab und hakt nicht dauernd auf mich herum. Die Adresse ist Falsch und ich habe keinem etwas böses wollen.

"FOCI3":

Auch wenn Du es mir nicht glauben magst oder es nicht wahrhaben haben möchtest,....es tut mir wirklich sehr, sehr leid um deinen Kumpel!!!!!!!!!!!

Findest Du denn nicht auch, das man etwas gegen solche Typen unternehmen sollte???

Etwas, was ich in deisem Threat versuche anzustoßen? Überlege doch bitte!

Ich verstehe Deine Agressionen MIR gegenüber. Klar, ich bin ja auch ein gefundenes Fressen für Deinen Schmerz, weil Du machtlos bist.

Und dann langt es Dir, Dich nur über mich aufzuregen? Möchtest Du nicht auch verhindern, daß es wie jeden Freitag-/samstagabend verkehrst..e bedingt durch alkoholkonsum gibt?

Leutz, ich alleine bin zu schwach um für neue Regelungen im Staate zu kämpfen. Und beruflich habe ich auch leider, leider gottes nicht die Zeit um jeden Tag im Netz präsent zu sein.

Aber wird es denn niemals passieren, dass wir aufstehen und sagen: "Es reicht uns. Wir unternehmen jetzt etwas!"

Wie ein amerikanischer Kollege zu mir letztens sagte: Wir deutschen geben zu schnell auf. Wir sagen einfach, was kann ich schon tun, es wird schon laufen etc.!

Versteht ihr?

Zum Schluß: Die Adresse ist wie gesagt falsch. Also soo dumm bin ich ja nun auch wieder nicht. Eher wollte ich bezwecken, um zu sehen was IHR alles unternehmen könnt. Und siehe da, der Anfang ist doch schon gemacht. Ihr zeigt initiative und wollt etwas, wie ich, gegen solche Typen unternehmen!

Ich habe den Thread geschlossen da es hier nur wieder zu beleidigungen führte.

Diesmal gegen meine Person.

Aufgrund dieser Beleidigung musste ich capri-helmut von der Benutzung Motor-Talks ausschließen.

Eine Verwarnung wurde von mir schon einen Tag vorher ausgesprochen.

Ich bitte euch alle keine anderen User zu beleidigen und keine Privaten Adressen

von anderen Usern zu veröffentlichen, da dies sonst zu rechtlichen Problemen führen kann.

  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. WIe wichtig ist euer lappen...nachtrag!