ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Wie viel soll ich nehmen?

Wie viel soll ich nehmen?

Themenstarteram 14. Juli 2006 um 13:21

Hallo Zusammen,

Da jetzt das neue Modell vor der Tür steht und ich schon lange ein neues Auto kaufen möchte, bin ich nun dabei meinen Corsa zu verkaufen.

Von euch wollte ich mal eine Einschätzung einholen, wie viel ich verlangen kann, bzw. mit wie viel ich ihn in den beiden großen Autobörsen einstellen soll.

Die Eckdaten:

BJ 2001

60.000km

1.4Ltr 90PS

Handschaltung

Zur Ausstattung:

Klima (manuell), ZV mit FB, Sitzheizung, elektr. Glasschiebedach, elektr. verstellbare & beheizbare Aussenspiegel, Fahrersitz höhenverstellbar, Ablagefach (Schublade) unter dem Beifahrersitz, Außentemp. Anzeige, Rückbank geteilt umklappbar, Mittelarmlehne Leder mit zusätzlichem Ablagefach, Multifunktionslenrad (Leder), Radio CCRT 2008 mit Kassettendeck, 4-fach CD Wechsler und integriertem GSM Telefon (alles über das MFL steuerbar), , elektr. Fensterheber, Nebelscheinwerfer

Irmscher Schaltknauf und Handbremshebel

Sonstiges:

Sonstiges:

Platin Leichtmetallfelgen Sommer 15", Garagenwagen, Nichtraucherwagen, Scheckheft, Seitenschweller ab Werk, Design 2002, Firestone Winterreifen auf Opel Leichtmetallfelge 15“ (fast neu, ca. 7500km.)

Zu beachten ist noch die Farbe, ich denk mal dass die den Wert derb runter ziehen wird. Bild anbei.

Das hier ist ein Bsp. von mobile (nicht mein Wagen!):

http://www.mobile.de/.../da.pl?...

Dank Euch für die Meinungen.

Noch ein schönes Wochenende!

16 Antworten
Themenstarteram 14. Juli 2006 um 13:23

Bild 2

Themenstarteram 14. Juli 2006 um 13:24

Bild 3

Wer mehr Bilder braucht, bitte melden.

Ach ja, den Foliatec Tankdeckel sollte ich abmachen, oder?

ja den foliatec tankdeckel unbedingt entfernen :D

ich denke du kannst 6500 verlangen. ich würde empfehlen alle tuning sachen abzubauen und bei ebay einzeln versteigern. gerade auch so dinge wie deine felgen und die rückleuchtenabdeckungen sind nicht jedermanns geschmack und behindern nur den verkauf. und das tuning bringt auch keinen mehrwert, eher im gegenteil.

also felgen usw. einzeln verkaufen und ihn im serienzustand mit serienbereifung verkaufen.

erschwerend kommt hinzu:

- die farbe

- der 1.4 motor da corsa = billiges stadtauto da sind 90 ps nicht sehr gefragt.

deshalb kannst du ihn eigentlich nur über den preis verkaufen.

Meine Tendenz ist eher bei 5500 Euro, wenn überhaupt.

Deine Farbe ist sehr schwer verkäuflich und dein Stoffsitze haben auch nicht die besten Bezugsmuster.

Klima und Zentral sind die wichtigsten Features die den Preis anheben, der Rest ist für den Preisuninteresant.

Viel Glück

Ach und der bei Mobile ist viel zu teuer, total unrealistisch!

Themenstarteram 14. Juli 2006 um 17:40

na ja, da würde ich ja mehr bekommen, wenn ich ihn bei bmw in zahlung gebe:), wenn ich nur 5500 bekomm. Also 7000 muss es geben. ich wart jetzt mal eine woche, hab ihn mit 7900 eingestellt. das ist nen tick billiger als der bei mobile (der steht auch bei A-scout drin). wenn da nichts kommt, mach ich ihn 400-500billiger, zumal ich fast neue winterreifen dazu geben würde und gehandelt wird da sicher auch noch mal 500EUR.

ein paar wichtige informationen fehlen noch:

TÜV/AU?

Inspektion?

Zahnriemenwechsel?

Mein Tipp geht aber auch eher in richtng 5500€

Kannst ja dein Glück versuchen, aber ich finde den Preis schon ziemlich happig.

Klar hat deiner 90 PS, nur ob das gerade einer sucht.

Bei dem Mobile ist aber sicher Garantie dabei, da der vom Händler kommt, deshalb ist der Preis noch etwas höher als bei nem Privatverkauf.

Hast deinen bei Autobudget schon mal bewertet?

Themenstarteram 15. Juli 2006 um 9:56

Das kommt bei Autobudget raus:

http://www.autobudget.de/.../pricingtabsheet.do?...

Hoff mal der Link geht,

aber es ist ja bekannt, dass Autobudget nicht ganz mit richtigen Zahlen rechner, sonst wärs ja relativ genau das, was ich haben will, 25EUR mehr bei Autobudget:D

ich schätz den mal so auf 6000-6200€ ein...

Auto hat ja nen super Zustand... geh mal zum FOH und guck mal was sich machen lässt bei einem Opel Neukauf... falls es nochmal einen Opel geben sollte...

Wenn nich in Zeitung setzen ... oder erstmal was ins Auto hängen (Zettel) ... das hat bei nem Verkauf von nem Corsa B super funktioniert. Der war nach 3 Wochen gleich verkauft

Autobudget ist Blödsinn, k.a. warum das überhaupt jmd. verwendet.

Wenn du ADAC Mitglied sein solltest, dann schau mal auf deren Seite, dort wird es realitätsnäher bewertet.

btw.: lol, für mein Auto:

Was Sie bei einem Vertragshändler für ein gleichwertiges Fahrzeug zahlen würden EUR 9.050. (hab 7500 mit Zulassung, TÜV neu, neuen Sommer-/Winterreifen Conti&Semperit, Aufbereitung e.t.c., bezahlt)

mein uralter Tipp für so Sachen ...

Dekra ... 10 oder 15€ warens ... die schätzen das Auto und erstellen auchn Gutachten ... wenn de den genauen Preis haben willst ... besser gehts glaub ich nich

Das mit dem Gutachten von der Dekra ist immer ein guter Tip. Kommt auch gut bei möglichen Kaufinteressenten, wenn du denen das zeigen kannst.

Themenstarteram 15. Juli 2006 um 13:30

Ein Opel soll der neue nicht werden. Ich möchte eine Limousine kaufen, und da hat Opel nichts sinnvolles, zu mindest nichts mit Heckantrieb, mein Omi ist ja auch nicht mehr der jüngste (so was wird ja leider nicht mehr gebaut), der kommt auch weg, aber erst nach dem Corsa, den könnte ich sicher einfacher verkaufen, da er silbern ist und die Iraker immer große Limousinen mit Klima suchen:)

Das mit dem Zettel ins Fenster hängen werd ich gleich machen. Gute Idee.

Mal sehen was passiert:)

Ok, werd mir so ein Gutachten machen lassen.

Deine Antwort