ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Wie sitze ich auf meinem Wunschmopped?

Wie sitze ich auf meinem Wunschmopped?

Themenstarteram 16. November 2010 um 20:11

Da hilft nur Ausprobieren, sagt der geneigte Motor-Talker.

Bisher.

Jetzt geht das auch Online: http://cycle-ergo.com/

Ich bin begeistert. :cool:

Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 16. November 2010 um 20:11

Da hilft nur Ausprobieren, sagt der geneigte Motor-Talker.

Bisher.

Jetzt geht das auch Online: http://cycle-ergo.com/

Ich bin begeistert. :cool:

es gibt tatsächlich noch Dinge, auf die ich nicht gewartet habe, cool :rolleyes:

Da muss man ja erst mal die Inches umrechnen in Zentimeter...wie umständlich.

Da sind mir solche Bilder schon aussagekräftiger.:D

Erinnert zwar -mal von den eingefügten moppeds abgesehen- eher an etwas bessere windows paint zeichner, aber trotzdem nich verkehrt ! :) vorallem is mir wieder was typisches passiert .. ich google erstmal nach nem fuß - meter umrechner bevor ich den "use metric values" button entdeckt habe :D

fazit: eine R6 würde mir (178 cm) gut stehen ;)

greetz

///Edit: hahaahah steve, musst nicht umrechnen .. mache die glotzen off ;)

Themenstarteram 16. November 2010 um 21:53

Den Klick für metrische Maße gekonnt übersehen. ;)

Hi,

man kann da auf "metric" umschalten... Dann geht's mit unseren Einheiten.

Joe.

Ach, welch ein Glück, dass ich jetzt mal den Knopp übersehen habe.

Macht aber nix, dafür habt Ihr ja ´n paar schöne Bilder bekommen.;)

Wobei man aber das Feld "inseam", also Schrittlänge, noch beachten sollte.

Sollte man wissen, bzw. nachmessen.

Kann aber auch nur ne grobe Orientierung sein, denn wie sowas aussieht, lässt schließlich nur bedingte Rückschlüsse darauf zu, wie es sich anfühlt.

Allzu akurat isses wohl auch nicht, bei einigen Maschinen komm ich laut dem Programm mit den Zehenspitzen auf den Boden, bei denen ich auf der INTERMOT locker die Beine baumeln lassen konnte.

Andersherum zeigt es mir bei Cruisern/Choppern mit vorverlegten Rasten(z.B. der Honda VT1300CX, im Programm nach der US-Bezeichnung "Fury" benannt) gar kein Bild an, weil ich angeblich nicht an die Rasten komme, auch da hab ich beim Original nix von gemerkt.

Aber ne interessante Spielerei isses allemal, ihr könnt ja mal die Daten von Robert P. Wadlow eingeben(Größe 272 cm, Schrittlänge 147 cm), det sieht lustich aus.:D:D

ausser auf ein oder zwei chopper pass ich nirgends drauf - ich sollt den schein wieder abgeben...

ach was, ich bleib einfach bei meinem schnukkel, die ist tiefer und abgepolstert. jetzt über winter wird sie noch härter und breiter, und im frühjahr kommt dann ne antenne mit fuchsschwanz ans heck :D

gibts auch schon eine "wie schmeckt kohlrabi online"-seite?:confused:

Themenstarteram 17. November 2010 um 10:32

Ach Ihr Mieseprimeln! :p

Ausgehend von einer bekannten Sitzposition kann ich so einfach vergleichen, wie sich das auf dem Wunschmodell ändert.

Das sich die Natur nochmal anders anfühlt, ist doch jedem klar. Aber ich kann eine Tendenz erkennen.

Beispiel: Die KTM RC8 und die BMW S1000RR. Die KTM fühlt sich deutlich großzügiger an, nach den Werten ist der Unterschied aber nicht so gross wie gefühlt. Trotzdem stimmt die Tendenz.

Und darum geht es. Will ich mehr Komfort, brauche ich nicht nach Motorrädern gucken, bei denen mir die Seite keine Werteverbesserung liefert.

bulshit....

so sitz man richtig:

klick hier

Die Website ist mal eine gute Idee.

Man denke nur an die immer wiederkehrenden Fragen Mopped für große/kleine/dicke/dünne... hiermit ist eine Vorauswahl und Veranschaulichung möglich..

Mehr als grobe Richtlinie ist es wirklich nicht. Witzig wie gering auf so einem Bild der Haltungsunterschied zwischen KTM 990 Adventure und 990 Supermoto ist. Gefühlt sind es aber Welten und meine Schulter schmerzt eben nicht mehr aufgrund des hohen Endurolenkers. Auch kann man zwar die gewünschte Haltung per Armbeuge angeben aber wie man auf der Maschine im Endeffekt sitzt weis man an sich gar nicht da diese einen unbewusst in eine bestimmte Haltung "zwingt" bzw. "führt". Bei der 990 SM eben in eine leicht vorderradorientierte aggressive Haltung. Das weis man aber erst wenn man damit gefahren ist.

Aber man sieht wenigstens das man mit 1,60 auf einer Adventure leicht verloren hat... :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Wie sitze ich auf meinem Wunschmopped?