ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. wie schließ ich das an

wie schließ ich das an

Themenstarteram 12. April 2011 um 11:55

Hi leute,

wie schließe ich das in meinem bmw 318i e36 limo ein.

http://cgi.ebay.de/.../190520294685?...

 

habe keinen plan davon

Danke jetzt schonmal

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von Chrisnad

Hi leute,

wie schließe ich das in meinem bmw 318i e36 limo ein.

Zündschlüssel in das Schloss an der Fahrertür stecken und im Uhrzeigersinn drehen bis es klackt. :D

Quatsch beseite -> lass den SCH**** wo er ist.

Unternimm lieber etwas mit Deiner Dame mit dem Geld.

Themenstarteram 12. April 2011 um 14:04

ok mache ich.

kannst du mir etwas empfehlen was ich da rein bauen kann??

muss ja nicht umbedingt sowas sein kann ja auch neue boxen sein.

will aber net so viel ausgeben.

..jepp,

geh dafür lieber ins Kino..lass den Schei..da wo er ist..

Beantworte mal bitte kurz die Fragen:

a. welches Radio ist eingebaut

b. was für Musik hörst Du vorwiegend

c. wieviel Geld ist den vorhanden

d. kann es was gebrauchtes sein, oder muss es "neu" sein ?

e. bist Du in KFZ-Elektrik "fitt"

Grüße

Themenstarteram 12. April 2011 um 21:12

Zitat:

Original geschrieben von Guzzi97

..jepp,

geh dafür lieber ins Kino..lass den Schei..da wo er ist..

Beantworte mal bitte kurz die Fragen:

a. welches Radio ist eingebaut

b. was für Musik hörst Du vorwiegend

c. wieviel Geld ist den vorhanden

d. kann es was gebrauchtes sein, oder muss es "neu" sein ?

e. bist Du in KFZ-Elektrik "fitt"

Grüße

zu a: http://www.conrad.de/.../0304001&ref=list

zu b: alles mögliche hip hop, pop, techno, nur so als beispiel

zu c: 50€

zu d: ja kann auch gebraucht sein

zu e: nein bin ich net

Hi,

alles klaro...

Mit dem Budget und dem Radio wird es nix, auch nix gebrauchtes.

Für was klanglich gutes & gebrauchtes geht der Spass erst bei ~ 150€ los.

- Radio : ab 50€ *gebraucht*

- Frontsystem : ab ~ 50€ *gebraucht bzw. neu*

- Dämmung für Türen : ~ 40€ *neu*

D.h. zuerst solltest Du Dir ein klanglich gutes Radio kaufen :

- Alpine

- Pioneer

- Clarion

- Kenwood

Danach nach ein paar qualitativ gutes Frontsystem (z.b. ALPINE SXE-1750S, bestehend aus 2 Tiemitteltönern und 2 Hochtönern)

Damit die Türen bei Lautstärke nicht im Takt mit "scheppern" sollten diese unbedingt gedämmt werden.

Am Anfang reichen hier Dämmatten aus Bitumen. (~ 40€ für beide Türen sowie der Türpappe).

Das kann mann bisher alles ohne "Kenntnisse" durchführen.

Sollte das dann nicht mehr reichen, ist ein Einsatz eines Verstärkers (auch AMP genannt) zu überlegen.

Hierbei sollte mann dann schon Kenntnisse von Autoelektrik haben, um "fachgerecht" die Stromkabel, etc. zu verlegen.

Bei falschen Anschlüssen, Querschnitt, etc. ist die Gefahr sehr groß, dass es dann zu einem Kabelbrand und letztendlich zum "abfackeln" des gesamten Autos kommen kann.

Also, überdenke nochmal Dein Budget..

Ach ja, und Finger weg von billigst Angeboten (eBucht & CO) für Lautsprecher und Verstärker.

"gute" Lautsprecher kosten ab ~50 Euro, gute Verstärker fangen ab ~ 100€ an.

Fragen ?

Fragen !

Grüße

@Guzzi97: er fährt eine E36 Limo, das heisst, es sind 13er im Fussraum verbaut - 16er in den Türen würden einen erheblichen Mehraufwand (Doorboards) erfordern, fallen also flach.

Also ich würds in einer Limo lieber lassen eine Bassrolle oder sowas zu verbauen... der Klang kommt vorne nicht an.

Habe für meine Anlage komplett etwa 500.- ausgegeben und bin wirklich sehr zufrieden damit.

Liegt wohl auch daran, dass die Anlage die beste für meine Musikwahl ist. ;)

  • Kenwood Radio
  • Kenwood 5 Wege Lautsprecher hinten Link
  • Kenwood 3 Wege Lautsprecher vorne
  • Mac 4 Kanal Endstufe
  • und diesen "Rumpelkasten" hab ich verbaut: Link

Wenn du guten Klang willst, dann spar dir vorher etwas Geld, sonst bist du ganz schnell enttäuscht.

Fang, wenn du billig einsteigen möchtest, erst mal mit einem gebrauchten Pioneer SD-Radio an (sofern die Speicherkarte das Argument ist). Die 4100er gehen oft zwischen 50 und 70 raus.

Damit werden dir die Werkslautsprecher schon ein wesentlich besseres Klangbild zaubern als das bisherige Ding da mit dieser Sperrholzbox.

Themenstarteram 13. April 2011 um 19:26

Zitat:

Original geschrieben von Guzzi97

 

D.h. zuerst solltest Du Dir ein klanglich gutes Radio kaufen :

- Alpine

- Pioneer

- Clarion

- Kenwood

Grüße

Welche modelle sind denn zu empfehlen????

muss mit sd und usb sein cd ist net so wichtig

Hab doch schon was verlinkt...

Themenstarteram 13. April 2011 um 19:33

mein ja nicht nur pioneer sonder auch die anderen was marken welche gut sind und welches modell

Du sagtest, SD und USB seien wichtig. Da gibt's nicht so viele Modelle, und in der unteren Preisklasse schon gar nicht. Und da die Pios am längsten am Markt sind, sind die gebraucht auch die günstigsten.

Aktuell:

http://www.idealo.de/.../2560F174266-174271-233001-238883.html?...

(erster Eintrag ist Mumpitz, das Alpine kann nur CD)

Alle bei eBay

(Kannst auch den Preisfilter rausnehmen)

Themenstarteram 13. April 2011 um 20:42

sooo leute ich habe mir das jetzt rausgesucht und kaufe es mir die tage bei media markt

link:

http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KD-R411E&catid=0

 

gut oder nicht????

Hi,

bitte nicht JVC, hierzu gibt es bessere Alterantiven..

Wenn neu, dann wären das meine alternativen :

Alpine CDE-120r, ab 99€ -> http://www.preissuchmaschine.de/.../produkt.cgi?suche=Alpine+CDE-120

Pioneer DEH-2300UB, ab 66€ -> http://www.preissuchmaschine.de/.../produkt.cgi?...

Clarion CZ200E, CZ201E, ab 99€ -> http://www.preissuchmaschine.de/.../produkt.cgi?suche=Clarion+CZ201E & http://www.preissuchmaschine.de/.../produkt.cgi?suche=Clarion+CZ200E

Kenwood KDC-4047UG, ab 71€ -> http://www.preissuchmaschine.de/.../produkt.cgi?...

Gebraucht ebenfalls, alle o.g. vier Marken.

Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen