ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Wie lange fahrt Ihr schon Toyota und welche Autos habt Ihr zuvor gefahren ?

Wie lange fahrt Ihr schon Toyota und welche Autos habt Ihr zuvor gefahren ?

Themenstarteram 9. Dezember 2006 um 23:32

Hallo alle zusammen

Seit wie lange fahrt ihr eigentlich schon einen Toyota ?

Und welche Autos habt ihr zuvor gefahren? Allerdings nur Autos in Privatbesitz und keine Firmenautos. Wäre mal interesant zu wissen wer hier im Forum am längsten Toyota fährt! Meine kleine Historie:

1983-1984 Ford Escort (ich glaube der hatte 60PS oder so,hab ihn elegant verschrottet 2-facher Überschlag)

1984-1987 Fiat 128 ( Rost,Kupplung Motorprobleme weg damit)

1987-1989 Toyota Starlet ( abgegeben an Schwester )

1989-2005 Toyota Corolla 74PS ( 217.000km Zahnriemenriss,das wars dann,sonst nie Probleme gehabt )

2005- ? Toyota Corolla E12 1.6SOL 5türer

2007 neuer Auris mal gucken!

Das sind jetzt fast 20 Jahr eToyota,bin mal gespannt wie es bei euch aussieht mit den Toyotas!

Ähnliche Themen
61 Antworten

1997-2001 Toyota Corolla 1.3l Liftback (1987) ==> ging mit ca 150'000km in den Osten

2001-2006 Toyota Prius 1 (2000) ==> verkauft mit 78'189km

2006-? Toyota Prius 2 (2006) ==> bei 1'850km angelangt

Total 9.5 Jahre Toyota, davon 5.5 Jahre Hybrid

Grüsse

Fabio

1991–1993: Toyota Corolla E9, rot

1993–1997: Toyota Corolla E10, rot

1997–2000: Toyota Corolla E10 Facelift, silber

Seit 2000: Toyota Corolla E11 Facelift, rot

Alle mit 1,6-l-Benziner.

(Mit 1997 bin ich mir nicht so ganz sicher.)

Ford Escort in 6 Monaten keine Reparatur.

Golf 2, 1.8 90 PS. 3Jahre gehabt 500 DM Reparatur.

Golf 3, TDI 90 PS auch 3 Jahre 550 DM Reparatur, verkauft weil

könnte nicht mehr denn lauten TDI ertragen.

Und mein schlimmste Albtraum,

Mercedes E, W210 in 3 Jahren 3000 Euro Reparateur kosten.

Seid 06.2004 Corolla Verso R1 D4D keine Reparatur kosten bis jetzt.

Albtraum? Mein Audi, der unten in meiner Sig. aufgelistet ist, hat mich innerhalb von 2 Jahren mehr als 3000 Euro an Reparaturen gekostet :) Seitdem gab es nur noch Neu- oder Vorführwagen (wegen der Neuwagengarantie) :)

Sorry für etwas offtopic.

Ich fahr mal fort mit OT:

@emjay500: E10 Facelift? Sowas gibts? Hab ich noch nie gesehen.

@automatik: Steigst du von Scenic auf Megane um?

Nur interessehalber, da mein Vater auch von einem gorßen auf ein kleines Auto umsteigen will und ich die ganze Zeit argumentiere, dass dann die Umstellung zu groß ist.

Zum Thema:

Mein erster Toyota und vermutlich auch der letzte.

mfg

///OT resume

@driver.87,

und was sagt nun Dein Vater? Ja, so steige ich um... ich hatte nun 3 etwas höhere Autos und nun kommt wieder ein PKW. War für mich echt eine sehr sehr schwierige Entscheidung, da ich das höhere Sitzen im Auto sehr liebe. Doch ich hatte die Wahl: ich nehme einen kurzen Scenic mit kleinerem Kofferraum oder den Megane Kombi + die u.g. Exstras samt größerem Kofferraum (der mir wichtiger ist) und kleinerem Verbrauch fürs gleiche Geld, ausserdem ist der Megane Kombi sogar etwas länger, als der Grand Scenic und in etwa genauso breit.. nur in der Höhe fehlt es... Ich habe mich für die Exstras entschieden :D Ich fahre momentan ca. 95% aller Zeit alleine im Auto, da brauchen wir die 7 Sitze (wir sind 3) nicht wirklich. Und da ich sowieso nicht länger, als 2 Jahre das Auto fahren werde, wird es schon (hoffe ich) passen.

War aber wie gesagt eine sehr schwere Entscheidung für mich!

Gruß

///OT off

Zitat:

Original geschrieben von driver.87

@emjay500: E10 Facelift? Sowas gibts? Hab ich noch nie gesehen.

Ja, hat aber äußerlich keine großen Unterschiede zum Vorfacelift. Am besten erkennbar an der Front - der Vorfacelift hat so einen etwas geschwungenen Stoßfänger mit kleinen runden Aufnahmen für die Nebelscheinwerfer, beim Facelift ist das etwas gerader.

Ich hab mal Bilder gesucht, bin mir aber selbst nicht 100% sicher, ob das nicht jeweils die Zubehörfront ist...

Vorfacelift

Facelift

Wesentlicher technischer Unterschied:

a) 2 Airbags serienmäßig gabs vorm Facelift glaube ich nicht

b) Der 1.4l-Motor hatte nur noch 75PS, dafür aber Euro2/D3 statt vorher 88PS und Euro1

Zum Thema: Ich fahre einen E10 Facelift BJ1996 75PS, aktuell 140000km. Mein erstes und bisher einziges Auto, gekauft 2004 mit 92000km.

Immer mal wieder kleine Wehwehchen (2x Achsmanschetten, ein Simmering, Ölwannendichtung, ESD, Lambdasondenkabel, Bremsen hinten und vorne, im Frühjahr der Kühler, mit etwas Pech jetzt die Kupplung...) aber er fährt und fährt.

MfG, HeRo

Vor meinem Yaris konnte ich nur nen Golf II mein Eigen nennen. Auch ein prima Auto. Gelegentlich fahre ich noch verschiedene Produkte aus dem VAG-Konzern oder diverse BMW 3er oder Ford Focus. Möchte derzeit den Yaris auch nicht hergeben, wenn ich ihn mit den anderen Autos vergleiche, auch wenn es der Kleinste und Schwächste von allen ist.

Themenstarteram 10. Dezember 2006 um 20:41

Hallo zusammen!

Da bin ich ja bis jetzt der Dienstälteste Toyotafahrer im Forum! Bin mal gespannt ob jemand meine 20 Jahre Toyota übertrifft. Sollte wohl meinen namen umändern auf OPA Toyota oder so:-)

Grüße gibtsscho

2003 -2004 Opel Corsa A schwarz... hab ihn später vom schrotthändler abholen lassen!

2004 - 2006 Toyota Celica T18 2.0 Rot .. ist jetzt irgendwo in afrika (wegen uunverschuldeten unfall)

Ab mitte 2006 Toyota Supra MK III GEIL GEIL GEIL!

und ab Ende 2006 VW Golf 2 BJ 1985 *hehe* für den winter optimal... :)

2002-2003

Golf 2, 55PS, EZ 1991, von 70t-95tkm gefahren.

Viele kleine Macken und horrende Kosten für Teile und Versicherung. Aber er lief und war nen brauchbares Anfängerauto ;)

2003-2006

Toyota Celica T23, 143PS, EZ 2000, von 40t-100tkm gefahren.

Kein knarzen o.ä., keine Macken bisher und nie liegengeblieben. Lediglich die Kupplung war bei 96tkm hin und die Sitzbezüge zeigen erste Gebrauchsspuren.

20XX

Als Nachfolger für die Celi kommt bisher nur RX-8 oder IS350 in Frage, wenn er je nach Europa kommt. abzuwarten, was bis dahin noch kommt. Wenn Toyota was sportliches bringt, komtm das mit Sicherheit auch in die engere Wahl, da ich mit dem Service, der Werkstatt und der Marke an sich sehr zufrieden fahre im Moment. Celi wird dann zum 2-Sitzer Funmobil umgebaut :)

Zitat:

Toyota Celica T23, 143PS, EZ 2000, von 40t-100tkm gefahren.Kein knarzen o.ä., keine Macken bisher und nie liegengeblieben. Lediglich die Kupplung war bei 96tkm hin und die Sitzbezüge zeigen erste Gebrauchsspuren.

:D

vg Steve

Ich bin wohl hier der "jüngste" Toyota Fahrer und noch dazu mit der buntesten Mischung und mit kontinuierlicher PS-Steigerung:

1986-91 Trabant 601

1991-93 Lada 1300

1993-96 Suzuki Swift 1.6 4WD

1996-01 Rover 416 Si

2001-05 Audi A4 1.9 TDI 130PS

ab 12/05 Avensis Kombi D-CAT

Hallo!

Hier meine Autos:

2000-2002 Nissan Micra 1.0 Salsa (K11)

(War neu, habe ich mit 15.000km verkauft)

2002-2003 Nissan Micra 1,4 Fresh (K11)

(Erst Ende 2002 gekauft, Anfang 2003 mit 8.000km auf der Uhr wegen zahlreicher Mängel wieder verkauft)

2003-2004 Nissan Almera 1.5 Sport (N16)

(Habe ihn mit 20.000km gekauft und im Herbst 2004 mit 36.000km wieder verkauft- Mängel ohne Ende!)

2004-2006 Toyota Yaris 1.3 sol Automatik

(Mit rund 92.000km im Frühjahr diesen Jahres verkauft, tolles Auto, keine Beanstandungen)

2006-2008? Toyota Yaris 1,4 D4D MM-T

(Bis jetzt rund 25.000km. Zuverlässig, aber Fahrersitz war schon bei Auslieferung defekt, wurde auf Garantie ersetzt)

ab 2008/2009 Prius III?- Keine Ahnung

Gruß

Christian

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Wie lange fahrt Ihr schon Toyota und welche Autos habt Ihr zuvor gefahren ?