ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Wie heißt so ein System?

Wie heißt so ein System?

Themenstarteram 27. Mai 2010 um 22:38

Hallo,

stehe gerade auf den Schlauch. Also habe Doorboards in die jeweils zwei Tief-Mitteltöner und ein Hochtöner passen. Diese Systeme laufen auf 2 Ohm. Aber wie ist der Fachbegriff dafür?

Gruß Chilla

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von JAMS-SL

Was hat der Themenstarter denn geschrieben? Er hat 2TMT`s und nen HT pro Seite. Und das ist kein Komponentensystem mit 2 Wegen.

DOCH ist es ! In Ausnahmefällen ist ein "Zweieinhalbwegesystem" weil der zweite TMT tiefer getrennt ist...................aber in aller Regel (bei Audio System, EXACT, Ground Zero, ESX und Rainbow) sind es Zweiwegesysteme !

Ist aber kein Grund zu schreiben :

Zitat:

Ach nein, du bist ja schlau!

Weil der Frack weiß schon viel, da waren hier schon viele froh drum ;) Und in aller Regel hat er auch in diesem Fall recht siehe Beispiele :

http://www.caraudio-store.de/product_info.php?products_id=1813

http://www.cartuning-unlimited.de/.../...0-Doppelcompo::36783.html?...

http://www.carhifi-unlimited.de/.../...46525-Kick-Doppelcompo.html?...

http://www.caraudio-store.de/product_info.php?products_id=6427

http://www.extremeaudio.de/index.php?...

http://www.cartuning-unlimited.de/.../...m-Doppelcompo::36816.html?...

http://www.caraudio-store.de/product_info.php?products_id=6412

http://www.caraudio-store.de/product_info.php?products_id=15528

http://www.caraudio-store.de/...Audio,System::::15343::::135b3d28.html

http://www.caraudio-store.de/...Audio,System::::15344::::47d117ea.html

Das SIND Zweiwegesysteme reinster Machart, da kannst du 1000 mal gewerbetreibender in dieser Branche sein, das bekommst du NICHT widerlegt !!

Es ist ein und die selbe Trennfrequenz für BEIDE TMT !

Und sowas hat wahrscheinlich auch der TE !! Außer er hat eine Sonderanfertigung ;)

Gruß !

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Doppelkomponentensystem - gibt´s z.B. von Audio-System

am 29. Mai 2010 um 22:19

Hoi,

Das nennt sich 2 Wege Komponenntensystem (Kickbasssystem).

Nein, weder noch. Es nennt sich Doppelkompo wie Marsu schon schrieb.

Die Wege bezeichnen die Anzahl der Frequenzbänder auf die das Signal aufgeteilt wird. Jedes Frequenzband wird dann vom passenden Lautsprechertyp verarbeitet.

Ein 2-Wege System besteht aus zwei WEGEN, Hochtöner und Tief-Mitteltöner, egal wieviele vom jeweiligen Typ. Mit doppeltem, dreifachem oder zehnfachem Tiefmitteltöner ist es immernoch ein 2-Wege Sytsem.

Normale 2-Wege Kompos haben nur einen Tiefmitteltöner, ein Doppelkompo ist das selbe 2-Wege System mit doppeltem TMT.

Ein "Kickbasssystem", was auch immer du dir darunter genau vorstellst, ist ein 3-Wege System, bestehend aus den drei Wegen Tieftöner ("Kicker"), (Tief-)Mitteltöner und Hochtöner. Auch dabei kann jeder Lautsprecher doppelt oder fünffach vorhanden sein, es sind und bleiben 3 Wege.

Von Kickbasssystemen liest man meistens bei unseriösen Internethändlern, das ist eine marketing Masche. Zwei unterschiedliche 16er zu kombinieren die teilweise im selben Frequenzband spielen sollen funktioniert nicht gut. Und wenn sie in richtig getrennten Bändern arbeiten sollen nimmt man lieber einen kleineren Mitteltöner den man weiter oben im A-Brett verbauen kann.

am 31. Mai 2010 um 22:05

Zitat:

Original geschrieben von Frack

Nein, weder noch. Es nennt sich Doppelkompo wie Marsu schon schrieb.

Die Wege bezeichnen die Anzahl der Frequenzbänder auf die das Signal aufgeteilt wird. Jedes Frequenzband wird dann vom passenden Lautsprechertyp verarbeitet.

Ein 2-Wege System besteht aus zwei WEGEN, Hochtöner und Tief-Mitteltöner, egal wieviele vom jeweiligen Typ. Mit doppeltem, dreifachem oder zehnfachem Tiefmitteltöner ist es immernoch ein 2-Wege Sytsem.

Normale 2-Wege Kompos haben nur einen Tiefmitteltöner, ein Doppelkompo ist das selbe 2-Wege System mit doppeltem TMT.

Ein "Kickbasssystem", was auch immer du dir darunter genau vorstellst, ist ein 3-Wege System, bestehend aus den drei Wegen Tieftöner ("Kicker"), (Tief-)Mitteltöner und Hochtöner. Auch dabei kann jeder Lautsprecher doppelt oder fünffach vorhanden sein, es sind und bleiben 3 Wege.

Von Kickbasssystemen liest man meistens bei unseriösen Internethändlern, das ist eine marketing Masche. Zwei unterschiedliche 16er zu kombinieren die teilweise im selben Frequenzband spielen sollen funktioniert nicht gut. Und wenn sie in richtig getrennten Bändern arbeiten sollen nimmt man lieber einen kleineren Mitteltöner den man weiter oben im A-Brett verbauen kann.

Ach nein, du bist ja schlau! Was hat der Themenstarter denn geschrieben? Er hat 2TMT`s und nen HT pro Seite. Und das ist kein Komponentensystem mit 2 Wegen. Das System kann ja nix dafür dass es nen 2 TMT hat. Ich schrieb ja auch in Klammer "Kickbass" weil es von der Weiche abhängig ist ob es ein Komp. system mit zusätzlichem KIckbass ist oder n stinknormales 2 Wege Komposystem welches mann Doppelkomposystem nennt weil es n zusätzlichen Woofer spendiert bekommen hat.

Hey Frack, mal noch ne Frage: wofür ist der 2 Woofer? Schreib aber nicht der ist dafür da den oberen Bass., Grund und Mitteltonbereich verstärkt wiedergeben zu können. Denn dafür ist n Kickbass da.

Und das mit der Marketingmasche ist ne schlecht doch renommierte Fachzeitschtiften in deiner Heimat nutzen diesen Begriff ja auch um das gleiche Thema sinngemäss zu beleuchten.

Im übrigen weiss ich schon wovon ich hier schreibe, ich verdiene mit sowas Geld.

Zitat:

Original geschrieben von JAMS-SL

Was hat der Themenstarter denn geschrieben? Er hat 2TMT`s und nen HT pro Seite. Und das ist kein Komponentensystem mit 2 Wegen.

DOCH ist es ! In Ausnahmefällen ist ein "Zweieinhalbwegesystem" weil der zweite TMT tiefer getrennt ist...................aber in aller Regel (bei Audio System, EXACT, Ground Zero, ESX und Rainbow) sind es Zweiwegesysteme !

Ist aber kein Grund zu schreiben :

Zitat:

Ach nein, du bist ja schlau!

Weil der Frack weiß schon viel, da waren hier schon viele froh drum ;) Und in aller Regel hat er auch in diesem Fall recht siehe Beispiele :

http://www.caraudio-store.de/product_info.php?products_id=1813

http://www.cartuning-unlimited.de/.../...0-Doppelcompo::36783.html?...

http://www.carhifi-unlimited.de/.../...46525-Kick-Doppelcompo.html?...

http://www.caraudio-store.de/product_info.php?products_id=6427

http://www.extremeaudio.de/index.php?...

http://www.cartuning-unlimited.de/.../...m-Doppelcompo::36816.html?...

http://www.caraudio-store.de/product_info.php?products_id=6412

http://www.caraudio-store.de/product_info.php?products_id=15528

http://www.caraudio-store.de/...Audio,System::::15343::::135b3d28.html

http://www.caraudio-store.de/...Audio,System::::15344::::47d117ea.html

Das SIND Zweiwegesysteme reinster Machart, da kannst du 1000 mal gewerbetreibender in dieser Branche sein, das bekommst du NICHT widerlegt !!

Es ist ein und die selbe Trennfrequenz für BEIDE TMT !

Und sowas hat wahrscheinlich auch der TE !! Außer er hat eine Sonderanfertigung ;)

Gruß !

Wie auch immer.

Du hast vermutlich ein Doorboard, wo beide Lautsprecher in ein Volumen spielen --> Macht nur ein Doppelcompo wirklich Sinn

Ist auch preislich viel angenehmer und einfacher als ein 3- Wege System ;)

 

Zitat:

Original geschrieben von JAMS-SL

Ach nein, du bist ja schlau!

Was ist mit dir denn los? :confused:

Wenn du keine Lust auf eine normale Diskussionen hast, kannst du einfach das "X" rechts oben im Bildschirm anklicken...

So bleibt dein und unser Blutdruck niedriger ;)

Der Begriff 2-Wege hat nichts mit der Anzahl der Lautsprecher zu tun. Abgesehen davon dass es natürlich mindestens 2 geben muss, aber das ist eine Schlussfolgerung und nicht die eigentliche Bedeutung. Es kann mehrere Lautsprecher pro Weg geben, genauso wie es nur einen geben kann.

Du hast oben geschrieben

Zitat:

Das nennt sich 2 Wege Komponenntensystem (Kickbasssystem).

Und das stimmt einfach nicht, denn 2-Wege Kompo sagt nichts über die Anzahl der Tieftöner aus, mindestens einer und so werden sie meistens verkauft. Erst der Begriff 2-Wege Doppelkompo sorgt für den zweiten TMT. Und ein "Kickbasssystem" ist eben wieder etwas anderes, weshalb der Begriff in Klammern nicht hinter diesen Satz gehört. Freilich könnte man ein sog. Kickbasssystem in so ein Doorboard bauen, ist aber keine tolle Idee wenn die Lautsprecher das Volumen teilen.

Wenn du unter "kickbasssystem" ein Doppelkompo verstehst, meinetwegen, den Modebegriff kannst deuten wie du willst eine echte definition gibts dafür wohl kaum. Ich denke dabei eher an ein 2-Wege System dass nur im Kickbass durch einen weiteren Lautsprecher verstärkt wird. Und wenns ein anderes Frequenzband ist als auf dem eigentlichen TMT, dann ist es nicht der slebe Weg. Der begriff 2-Wege front passt dann nicht mehr. Ob man es 3-Wege nennen kann ist auch umstritten...der Begriff 2.5-Wege wird auch ab und an benutzt, es ist halt irgendwo dazwischen. Nix halbes und nix ganzen eben.

Zitat:

oberen Bass., Grund und Mitteltonbereich verstärkt wiedergeben zu können. Denn dafür ist n Kickbass da.

Oberer Bass bis Mittelton... Das ist ein herkömmlicher Tief-(mittel)töner. Und daran ändert sich auch nichts wenn ihn manche "Kickbass" nennen. Man kann ihn auch Hans-Otto taufen.

Dass der Begriff längst auch von der Fachpresse übernommen wurde versteht sich doch von slebst, jeder Schreiber ist froh um ein Synonym das er benutzen kann, das bringt Abwechslung in den Text. Außerdem klingt Kicbass ja auch viel cooler...

Vll ist es auch anders rum, die unseriösen Hersteller und Händler sind auf den Zug aufgesprungen und schlachten jetzt diesen Begriff. Das ist die Frage nach der Henne und dem Ei...

am 1. Juni 2010 um 20:06

Ja klar isses n 2 Wege System, ich habe nur anstatt nem Fragezeichen dummer Weise n Punkt gsetzt. Es war als Frage gmeint da "Frack" es verneint hat als ich die erste Antwort gab auf die Frage des Themas.

Meine Antwort war:

Hoi,

Das nennt sich 2 Wege Komponenntensystem (Kickbasssystem).

Antwort auf meine Meinung von Frack:

Nein, weder noch. Es nennt sich Doppelkompo wie Marsu schon schrieb.

 

So, und für diesen Satz,

"Das SIND Zweiwegesysteme reinster Machart, da kannst du 1000 mal gewerbetreibender in dieser Branche sein, das bekommst du NICHT widerlegt !!

Es ist ein und die selbe Trennfrequenz für BEIDE TMT !

Und sowas hat wahrscheinlich auch der TE !! Außer er hat eine Sonderanfertigung ;)

Gruß ! "

 

verweise ich auch an meine frühere Antwort in der ich Schrieb das es auf die Weiche ankommt.

Jetzt nochmal die Frage an alle die was wissen: Ist es denn falsch wenn ich dem Themenstarter schreibe das dieses System ein 2 Wegesystem ist (mit Blick auf die Weiche evtl. auch n Kickbasssystem)

Ja oder Nein?

Wie gsagt habe leider das Fragezeichen mit dem Punkt verwechselt. Sorry

Können dann alle wieder runter kommen von dieser Diskussion, führt ja zu nix und hilft A3 8l 132kw

nicht wirklich weiter.

Sorry nochmal für die Aufregung und schöne Grüsse aus Hinwil

Klar ist das richtig, wenn du sagst: 2 Wege System

Aber das ist nur die Überkategorie (Und kann auch was ganz anderes sein als ein Doppelcompo, deswegen nicht präzise genug)

Genauso stimmt es wenn ich sage: Es ist ein Lautsprechersystem.

Aber das hilft dem Threadersteller ja nix ;)

am 1. Juni 2010 um 21:22

Siehst du, genau das ist für mich der springende Punkt. Ich geb ne Richtige Antwort und n anderer schreibt daß das ne stimmt und stellt mich dem zu Folge als Doof hin obwohl es ja richtig ist. Da ist es mir dann auch vollkommen egal ob er schon vielen bei solche Sachen oder dem Maulwurf beim buddeln gholfn hat.

Wenn mann ALLES aufmerksam liest und bei der Sache ist bevor mann zuklöpft passiert sowas nicht!

Das ist in etwa so, wie wenn jemand fragt: Nenn mir einen roten Sportwagen mit einem Pferd auf der Motorhaube.

Deine Antwort wäre: Auto mit 4 Gummireifen

Das kann man nun als falsch Interpretieren, oder wie auch immer. Es bringt einem ja nix.

Richtig wäre nur der Ferrari.

Ihr habt Sorgen. ;)

JAMS-SL, du solltets einfach genauer schrieben auf was du deine Antwort beziehst. Das liest sich (auch jetzt noch) als würdest du mit "2-Wege" die Anzahl der TMTs meinen, weil der TE konkret nach zwei TMTs gefragt hatte. Und diese Beziehung wäre nunmal falsch und deshalb meine Antwort. Und das Kontextlose "Kickbasssystem" in Klammern dahinter kommt so rüber als soll das ein alternativer Begriff für "2-Wege" sein. Ich habe dich nicht angegriffen, ich habe lediglich versucht die Begriffe zu erklären. Sorry wenn das ein Missverständnis war, aber das hättets du auch einfach aufklären können...

am 2. Juni 2010 um 21:21

Hoi, Iss schon ok. Bin ja selbst schuld wenn i jetzt als Duppel da stehe, nur weil ich die Antworten so kurz wie möglich halten will.

Deine Antwort
Ähnliche Themen