ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Wie bekomme ich mein Auto wieder nach Hause?

Wie bekomme ich mein Auto wieder nach Hause?

Themenstarteram 21. Mai 2012 um 18:49

Hallo. Am Freitag wurde mein Auto abgeschleppt. Ich habe mein Polo 86c geparkt und bin ins kino gegangen. In der zeit hat er ca. 3 Liter Benzin verloren und wo ih wieder kam stand die Polizei und der Abschleppdienst schon dort. Mein Auto ist jetzt ca. 25 km entfernt von meinem Wohnort. Darf ich das Fahrzeug jetzt mit einer Abschleppstange transportieren? Es steht jetzt bei dem abschleppunternehmen auf dem Hof. Bitte um Antwort. Danke

Beste Antwort im Thema
am 21. Mai 2012 um 18:55

Klar - aber vorher den Tank leerpumpen oder das Leck abdichten.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten
am 21. Mai 2012 um 18:55

Klar - aber vorher den Tank leerpumpen oder das Leck abdichten.

Themenstarteram 21. Mai 2012 um 18:58

Muss ich irgendwas beachten? Z.b was braucht der Hedwigs der mich zieht für einen Führerschein? Danke

Normale PKW FE reicht.

oh man leute....

das ist kein abschleppen, sondern schleppen ( genehmigungspflichtig )

beim abschleppen handelt es sich um einen notbehelf und nur bis zur nächsten werkstatt oder tankstelle.

beim schleppen ist es eine geplante geschichte und die auflagen in der genehmigung sind zu beachten.

Zitat:

Original geschrieben von popeye174

oh man leute....

das ist kein abschleppen, sondern schleppen ( genehmigungspflichtig )

beim abschleppen handelt es sich um einen notbehelf und nur bis zur nächsten werkstatt oder tankstelle.

beim schleppen ist es eine geplante geschichte und die auflagen in der genehmigung sind zu beachten.

Gesetzliche Grundlagen ? Welche " Genehmigung " soll das denn sein ? Erzähl mal :) .Ich lerne ja noch gerne dazu.

Zitat:

Original geschrieben von Thoske

Hallo. Am Freitag wurde mein Auto abgeschleppt. Ich habe mein Polo 86c geparkt und bin ins kino gegangen. In der zeit hat er ca. 3 Liter Benzin verloren und wo ich wieder kam stand die Polizei und der Abschleppdienst schon dort. Mein Auto ist jetzt ca. 25 km entfernt von meinem Wohnort. Darf ich das Fahrzeug jetzt mit einer Abschleppstange transportieren? Es steht jetzt bei dem abschleppunternehmen auf dem Hof. Bitte um Antwort. Danke

Willst Du den Wagen zu Dir nach Hause schleppen, oder in eine Werkstatt? Wie weit wäre es bis zur Werkstatt?

Offenbar warst Du dabei, wie der Abschleppunternehmer den Wagen aufgeladen hat.

Warum hast Du das nicht verhindert?

Lief immer noch Benzin/Diesel aus? Wieviel Liter Kraftstoff waren denn noch im Tank?

Wie weit ist es vom Kino bis zu Dir nach Hause?

Vielleicht hat ja die Polizei überreagiert.

Vermutlich musst Du auch noch den Einsatz bezahlen.

viele Grüße

quali

Zitat:

Original geschrieben von quali

 

 

Vermutlich musst Du auch noch den Einsatz bezahlen.

Den Einsatz des Abschleppers hat er in jedem Fall zu tragen. Sollte die Feuerwehr gestreut haben kommt das auch noch dazu.

Zitat:

Original geschrieben von R 129 Fan

Zitat:

Original geschrieben von popeye174

oh man leute....

das ist kein abschleppen, sondern schleppen ( genehmigungspflichtig )

beim abschleppen handelt es sich um einen notbehelf und nur bis zur nächsten werkstatt oder tankstelle.

beim schleppen ist es eine geplante geschichte und die auflagen in der genehmigung sind zu beachten.

Gesetzliche Grundlagen ? Welche " Genehmigung " soll das denn sein ? Erzähl mal :) .Ich lerne ja noch gerne dazu.

Schleppen: § 33 StVZO

Abschleppen: § 15 a StVO

Abschleppen:

Kfz ist nicht mehr fahrbereit, das geschleppte Kfz muss nicht zugelassen sein.

Der 3er reicht für das Zugfahrzeug, der Fahrer im abgeschleppten Kfz muss über keine Fahrerlaubnis verfügen

Schleppen:

Das Kfz ist fahrbereit.

Der Fahrer im Zugfahrzeug braucht eine entsprechende Fahrerlaubnis je nach Gewicht des gesamten Zuges, evtl. sogar der 2er

Der Fahrer im geschleppten Kfz muss die entsprechende Fahrerlabnis für das geschelppte Kfz besitzen.

Es muss eine Genehmigung der Zulassungsbehörde vorliegen.

Im konkreten verliert Fall das Auto Sprit und ist deshalb nicht mehr fahrbereit (meine bescheidene Meinung).

Zur eigenen Sicherheit sollte man sich aber im Vorfeld informieren ob es sich um ein Abschleppen handelt.

Ja, danke, alles klar :) .

Zitat:

Original geschrieben von R 129 Fan

 

Gesetzliche Grundlagen ? Welche " Genehmigung " soll das denn sein ? Erzähl mal :) .Ich lerne ja noch gerne dazu.

Darf ich mal auf die Schnelle mit einem Deep-Link in die FAQs eines anderen Forums weiterhelfen:

Abschleppen | Schleppen | Anschleppen

Da wird es ganz gut erklärt - und ich will hier nicht den Guttenberg machen.

Themenstarteram 21. Mai 2012 um 19:49

Ja der Wagen soll zu mir nach Hause. Ich will selber den Tank einbauen. Das abschleppunternehmen ist eine Werkstatt und die Willen ca. 300 Euro für den Einbau. Ich kam dahin und die Polizei sagte der Wagen muss sofort weg hier. Der war noch nicht leer. Es sind so 3- 4 Liter raus gelaufen und es waren ca noch 2 Liter drin. Ne von der Polizei aus kommt nichts mehr. MfG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Wie bekomme ich mein Auto wieder nach Hause?