ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welches Kombi/Minivan/Suv mit Automatikgetriebe für ca 22500 Fr???

Welches Kombi/Minivan/Suv mit Automatikgetriebe für ca 22500 Fr???

Themenstarteram 24. November 2022 um 20:38

Guten Tag,

bin momentan auf der suche nach ne zuverlässige Kombi/Minivan/Suv mit Automatikgetriebe, weil meine Renault nach nem Jahr schon den Geist aufgegeben hat.

Das zukünftige Auto soll hat nicht viel Probleme bereiten und es soll kein Kleinwagen sein. Buget wäre ca 20'000 - 25'000fr.

Freue mich auf eure Antworten

lg

Janakan

Ähnliche Themen
16 Antworten

Wenn Kombi: Toyota Auris oder Corolla Touring Sport Hybrid, jeweils mit dem 1.8er Motor. Das eCVT hält ewig. Finger weg von automatisierten Schaltgetrieben und DSG.

Honda Jazz/Civic. Da können @CivicTourer und @EG_XXX aber mehr dazu sagen.

 

Von Toyota gäbe es auch noch den C-HR (ein ziemlich extrovertierter Crossover), wenn hinten nicht viel Platz gebraucht wird (?). Oder halt den RAV4. Beide jeweils als Hybrid. Bei Toyota Finger weg vom Turbobenziner (1.2), der gilt als problematisch.

Zitat:

@Thomasbaerteddy schrieb am 24. November 2022 um 20:59:51 Uhr:

Honda Jazz/Civic. Da können @CivicTourer und @EG_XXX aber mehr dazu sagen.

Von Toyota gäbe es auch noch den C-HR (ein ziemlich extrovertierter Crossover), wenn hinten nicht viel Platz gebraucht wird (?).

Bei der Ansage „kein Kleinwagen“ habe ich mich da nicht angesprochen gefühlt. Wie viel Raum wird denn benötigt?

Nach mir wurde verlangt? :-D

Kombi bei Honda Fehlanzeige

Minivan bei Honda Fehlanzeige

SUV für 20-25000FR bei Honda als Schweizer Fahrzeug....

Evtl. der Honda HRV 1.5 Turbo mit CVT

https://www.comparis.ch/carfinder/marktplatz/details/show/28751743

Themenstarteram 24. November 2022 um 21:52

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 24. November 2022 um 21:04:34 Uhr:

Zitat:

@Thomasbaerteddy schrieb am 24. November 2022 um 20:59:51 Uhr:

Honda Jazz/Civic. Da können @CivicTourer und @EG_XXX aber mehr dazu sagen.

Von Toyota gäbe es auch noch den C-HR (ein ziemlich extrovertierter Crossover), wenn hinten nicht viel Platz gebraucht wird (?).

Bei der Ansage „kein Kleinwagen“ habe ich mich da nicht angesprochen gefühlt. Wie viel Raum wird denn benötigt?

joa, sollte ca 2 grosse Koffer reinpassen in Kofferraum. Bin ca 1.95 m gross, deswegen etwas wo ich mich nicht reinquetschen muss

Themenstarteram 24. November 2022 um 21:59

Zitat:

@Rexinator12 schrieb am 24. November 2022 um 21:52:50 Uhr:

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 24. November 2022 um 21:04:34 Uhr:

 

Bei der Ansage „kein Kleinwagen“ habe ich mich da nicht angesprochen gefühlt. Wie viel Raum wird denn benötigt?

joa, sollte ca 2 grosse Koffer reinpassen im Kofferraum. Bin ca 1.95 m gross, deswegen etwas wo ich mich nicht reinquetschen muss

Bei 1,95 einfach mal Probesitzen, das ist dann doch keine Größe wo man sich in jedem Auto wohlfühlt.

Den Auris hatte ich mal 3 Jahre, da war mit meinen knapp 1,9 schon nicht mehr zu viel Platz und die Stühle vorne mit recht kurzer Sitzfläche gesegnet. Da ist der Golf den ich jetzt fahre mit deutlich mehr Platz, gerade mit den ergoactiv erheblich besseren Sitzen und deutlich mehr Komfort gesegnet.

Bei mir war 3 Jahre Toyota nie wieder Toyota. Der Antrieb ist wenn man langsam fährt sehr komfortabel und sparsam. Die Zuverlässigkeit des Antriebs ist kaum zu schlagen. Fährt man auch mal zügiger ist aber vorbei mit leise und sparsam, das Auto darum naja ...

Hängt letztlich auch davon ab wie viel man fährt. Für privat und kaum längere Strecken würde ich einen Toyota-Hybrid durchaus in den engeren Kreis ziehen, als Vielfahrer und mit mehr Komfortansprüchen nicht.

Themenstarteram 24. November 2022 um 22:17

Zitat:

@Moers75 schrieb am 24. November 2022 um 22:06:46 Uhr:

Bei 1,95 einfach mal Probesitzen, das ist dann doch keine Größe wo man sich in jedem Auto wohlfühlt.

Den Auris hatte ich mal 3 Jahre, da war mit meinen knapp 1,9 schon nicht mehr zu viel Platz und die Stühle vorne mit recht kurzer Sitzfläche gesegnet. Da ist der Golf den ich jetzt fahre mit deutlich mehr Platz, gerade mit den ergoactiv erheblich besseren Sitzen und deutlich mehr Komfort gesegnet.

Bei mir war 3 Jahre Toyota nie wieder Toyota. Der Antrieb ist wenn man langsam fährt sehr komfortabel und sparsam. Die Zuverlässigkeit des Antriebs ist kaum zu schlagen. Fährt man auch mal zügiger ist aber vorbei mit leise und sparsam, das Auto darum naja ...

Hängt letztlich auch davon ab wie viel man fährt. Für privat und kaum längere Strecken würde ich einen Toyota-Hybrid durchaus in den engeren Kreis ziehen, als Vielfahrer und mit mehr Komfortansprüchen nicht.

Habe mir auch in erwägung ne VW Golf Variant zu holen oder Skoda Octavia. Anscheinend sind die DSG Getriebe von der VAG Konzern sehr anfällig, vor allem der DQ200 wo mit kleine Motoren kombiniert wird. Fährst du Schalter oder Automatik? Falls Automatik, kannst du deine Erfahrung mit uns teilen?

Themenstarteram 24. November 2022 um 22:18

Zitat:

@Rexinator12 schrieb am 24. November 2022 um 22:17:12 Uhr:

Zitat:

@Moers75 schrieb am 24. November 2022 um 22:06:46 Uhr:

Bei 1,95 einfach mal Probesitzen, das ist dann doch keine Größe wo man sich in jedem Auto wohlfühlt.

Den Auris hatte ich mal 3 Jahre, da war mit meinen knapp 1,9 schon nicht mehr zu viel Platz und die Stühle vorne mit recht kurzer Sitzfläche gesegnet. Da ist der Golf den ich jetzt fahre mit deutlich mehr Platz, gerade mit den ergoactiv erheblich besseren Sitzen und deutlich mehr Komfort gesegnet.

Bei mir war 3 Jahre Toyota nie wieder Toyota. Der Antrieb ist wenn man langsam fährt sehr komfortabel und sparsam. Die Zuverlässigkeit des Antriebs ist kaum zu schlagen. Fährt man auch mal zügiger ist aber vorbei mit leise und sparsam, das Auto darum naja ...

Hängt letztlich auch davon ab wie viel man fährt. Für privat und kaum längere Strecken würde ich einen Toyota-Hybrid durchaus in den engeren Kreis ziehen, als Vielfahrer und mit mehr Komfortansprüchen nicht.

Habe mir auch in erwägung gezogen ne VW Golf Variant zu holen oder Skoda Octavia. Anscheinend sind die DSG Getriebe von der VAG Konzern sehr anfällig, vor allem der DQ200 wo mit kleine Motoren kombiniert wird. Fährst du Schalter oder Automatik? Falls Automatik, kannst du deine Erfahrung mit uns teilen?

Zitat:

@Rexinator12 schrieb am 24. November 2022 um 21:52:50 Uhr:

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 24. November 2022 um 21:04:34 Uhr:

 

Bei der Ansage „kein Kleinwagen“ habe ich mich da nicht angesprochen gefühlt. Wie viel Raum wird denn benötigt?

joa, sollte ca 2 grosse Koffer reinpassen in Kofferraum. Bin ca 1.95 m gross, deswegen etwas wo ich mich nicht reinquetschen muss

Sollte gehen im alten HRV

Kofferaum super

https://www.motor-talk.de/.../EditPost.html?...

Raum

https://www.automobiledimension.com/.../honda-hr-v-2019-boot.jpg

Koffer Magic Seats

https://www.automobiledimension.com/.../honda-hr-v-2019-extra2.jpg

Fahrersitz lässt sich auch gut nach unten Pumpen bei 1,95m aber in jedem Fall testen ob die richtige Sitzposition gefunden werden kann.

Auch in der CH ist der Occasionsmarkt nicht mehr so käuferfreundlich. Zumal wenn Du ein eher neuwertiges Auto suchst. Aktuell werden recht viele Peugeot 308 angeboten, Benziner und Diesel haben da eine Wandlerautomatik.

 

Diesel bedingt aber, dass Du überwiegend längere Strecken fährst und mit allfälligen Restriktionen im Ausland leben kannst. Und selbst dann kostet der Sprit fast 20 Rappen mehr, dh kostenmässig bringt der Minderverbrauch wenig.

 

Nb gibt es auch Kleinwagen, die ausreichend Platz für einen grossen Fahrer und 2 Koffer (Rückbank umgelegt) bieten.

Zitat:

Auch in der CH ist der Occasionsmarkt nicht mehr so käuferfreundlich. Zumal wenn Du ein eher neuwertiges Auto suchst. Aktuell werden recht viele Peugeot 308 angeboten, Benziner und Diesel haben da eine Wandlerautomatik.

 

Diesel bedingt aber, dass Du überwiegend längere Strecken fährst und mit allfälligen Restriktionen im Ausland leben kannst. Und selbst dann kostet der Sprit fast 20 Rappen mehr, dh kostenmässig bringt der Minderverbrauch wenig.

 

Nb gibt es auch Kleinwagen, die ausreichend Platz für einen grossen Fahrer und 2 Koffer (Rückbank umgelegt) bieten.

Moin,

Kennst du Kleinwagen die deine Beschreibung bestätigen?

Honda Jazz. Damit sind wir zu dritt plus großen Hund (groß = Hovawart) in den Urlaub gefahren 2 Personen mit Gepäck sind gar kein Problem. Musst nur proberitten ob die Sitzposition für Dich passt. Ich saß mit 187cm und breiter Statur gut darin. Und hätte hinter dem auf mich eingestellten Sitz selbst bequem sitzen können.

Mini soll bis 2.03m passen. Wobei generell Menschen ja unterschiedlich sind, manche haben lange Beine, andere grosse Oberkörper, darum hilft nur ausprobieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welches Kombi/Minivan/Suv mit Automatikgetriebe für ca 22500 Fr???