ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Welches Fahrwerk für S3 8L ca. 35/20

Welches Fahrwerk für S3 8L ca. 35/20

Themenstarteram 18. März 2006 um 1:45

Hallo leute, war schon länger nicht mehr hier. Jetzt wo mein Audi schön lang gelaufen ist nach der großen reperatur als ih ihn als totalschade gekauft hab, will ich mir jetzt zum Sommerreifenwechsel ein anderes fahrwerk drunter machen.

Ich habe mir vorne 35mm und hinten 20mm vorgestellt, die er zusatzlich zur Werkseitigen Tieferlegung runter kommt. Welches Fahrwerk könnt ihr mir da empfehlen das meine 19" bündig mit der höhe von der kotflügelkante abschlissen???

Bracuh ich beim S3 einen anderen stabi oder ähnliches?

MfG

daniel

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 18. März 2006 um 7:50

also damit es perfekt bündig aussieht kann man dir nur zu einem Gewindefahrwerk raten ;)

also in meinen augen sieht das sehr gut aus. So sieht meiner hoffentlich nach dem Fahrwerkswechsel auch aus. Sind 30/25 Eibach bei mir. Und ebenfalls 18" (8x18 und 9x18).

35/20 zusätzlich fänd ich zuviel irgendwie. Aber gut geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Aber wenn du ca 35/20 noch runter willst, sind das dann 55/40. Musst mal schaun obs sowas in der Richtung gibt. Kenne jetzt nut 60/40. Oder was mit 50mm vorn.

Kann mich dem vorredner aber nur anschließen. Wenn du es wirklich perfekt haben willst und genau nach deinen wünschen, dann bleibt nur ein Gewindefahrwerk. Denn beim komplettfahrwerk/federn bleibt das dann so und wenns nich gefällt, müsste wieder was anderes her.

Themenstarteram 18. März 2006 um 12:06

Ich weiß ich weiß mit dem gewinde ist das schon alles geil, aber dann müßt auch mindestens ein H&R oder KW rein und die kosten wieder mehr als en 1000er, mehr als 600-700€ sind nicht drin oder gibt es für diesen preis ein gescheites gewinde? diesen Sommer soll noch ne Yahama R1 her, dazu muß ich bis sparen.

60/40 oder 50vorne wär auch okay, also das wären ja dann bei mir 40/20 oder 30 vorne, die 30 langen alle mal.

Wie sieht es da mit anderen Fahrwerkteilen tauschen aus, stabi ect? Hab schon paar FW´s gesehen bei denen "Stabi-Anlenkung am Federteller" beistand...?

ja also ich weiß nich wies beim S3 ist, aber ich denke ähnlich dem "normalen" A3. ab ca 50 bzw. 55mm tieferlegung muss nen geänderter Stabi her. Kosten ca 150-200€ glaube. Allein das wär für mich schon ein KO-Kriterium für solch ein tiefes Fahrwerk.

Ein gutes Gewinde für ca 700-800€ wär zB das neue Koni Chrom. Härteverstellbar, Edelstahl, lebenslange Garantie und halt bekannte Koni Qualität.

Ansonsten evtl das Eibach SportSystem Komplettfahrwerk.

Tieferlegung:

VA 45-50

HA 35-40

(bei dir also VA 25-30, HA 15-20)

Kostenpunkt 439€ bei tij-power.com (is wohl nen shop von jmd ausm a3-freunde.de forum und soll sehr gut sein)

Bau mir grad das Eibach ProSystem (30/25) zusammen. Dieses Jahr erstma Federn, nächstes Jahr dann die passenden Dämpfer von Eibach dazu (=Eibach ProSystem Komplettfahrwerk letztendlich).

Eibach ist auf jedenfall auch sehr empfehlenswert.

HI !

Jau ich hab das Koni Chrom seit kurzem drinne und ich bin sehr zufrieden.

Meins hat auch um die 1176 Euro gekostet mit Achsvermessung, Einbau und Tüv bei Premio.

da du aber nen Quattro und viel mehr Power hasst brauchst du eins für den Quattrobetrieb und evtl noch nen neuen Stabi (H&R kosten ca 220 für einen ) wegen der dickeren Antriebswellen

Bedenke das wenn du schon ca 30 mm sportfahrwerk serie hasst das du mit dem Neuen Fahrwerk ein mind 50/40 nehmen musst um 200 mm runnerzukommen.

Mein wagen war serie schon eher wie ein Allroad

mit dem Koni (ca 40/40) isser mit 15 " winterreifen fast bündig

GRUSS

SCHNUFFI

Themenstarteram 18. März 2006 um 15:46

der s3 ist aber glaub nur von werk 20mm tiefer oder?

W bekomm ich denn das koni her, einbau ect mach ich dann selber...

Es gibt aber auch günstige gewindefahrwerk für den preis, was könnt ihr dazu sagen? Hab auch mal was von Stabi aus einem TT gelesen, das wär dann günstiger...

Also das Koni bekommsde über zB Premio.

Kannst es aber auch über www.koni.de bestellen.

aber da würd ich dann eher anrufen weil die seite absolut nimmer up to date ist.

über Koni dauerte es bei mir vielleicht 3 tage dann war das Fahrwerk schon bei Premio.

mit den Stabis weiss ich es nicht genau , ich brauchte keinen weil ich wahrscheinlich nur die kleinste antriebswelle hab.

Braucht man bei ner gewissen Tiefe bem Quattro nict sogar 2 stabis vorne hinten ??

GRUSS

SCHNUFFI

sry fürn spam, aber deine Felgen sind wirklich assi

 

mkG

kanns nur nochmal sagen, find deinen absolut perfekt von der tiefe. So will ich meinen auch haben.

Von den eher günstigen Gewindefahrwerken würde ich nicht greifen. Dann lieber ein gutes Komplettfahrwerk. Wird schon nen Grund geben, warum die preislich so auseinander liegen.

Themenstarteram 18. März 2006 um 18:40

Zitat:

Original geschrieben von tixto

sry fürn spam, aber deine Felgen sind wirklich assi

 

mkG

warum assi, jeder hat seinen eigenen geschmack, ich find die ziemlich geil! Seit wann schreibt man hier sowas, dasmna etwas assi findet? SChick mir bilder von deinem und ich zähl auf was ich assi finde okay?!

Das wird seidem wir hier so viele Assis haben, geschrieben !!

GRUSS

SCHNUFFI

am 19. März 2006 um 11:52

Mein Fall sind die Felgen auch nicht, aber ich darf mich hier nicht beschweren, ich fahre nach wie vor die so oft verpönten A8-S-Line Felgen.

Themenstarteram 19. März 2006 um 12:00

ihr würdet lieber mal was zu meinen fragen bzw problem sagen als dieses assi gelaber... Wo sind die Mod´s den hier? Also auf meiner seite geht sowas nicht... ajaj

Hi

Möchte meinen S3 ebenfalls tieferlegen. Es sollen definitiv nur Federn werden. Habe aber keine Ahnung ob ich H&R,Eibach,KW oder FK nehmen soll...

Welche würdet ihr nehmen?

Danke und Gruß

Danziger

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Welches Fahrwerk für S3 8L ca. 35/20