ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. welches Autoradio mit gutem Klang?

welches Autoradio mit gutem Klang?

Themenstarteram 27. Januar 2009 um 20:02

Hallo Leute,

Das Blaupunkt Radio Essen MP36 (45€ bei ebay, guter (äußerlicher) Zustand) hat, glaube ich, keinen guten Klang. Verglichen mit dem orig. Audi Chorus hat es schlechten Klang, selbst bei einem bei Bässen dröhnenden rechten Lautsprecher(werde die Tür noch auseinandernehmen- gucken), oder wenn die ganze Lautstärke zu den hinteren Boxen geht. Und wenn man die CD/MP3 reinsteckt, schreibt er Wait und etwas wie reloaded etc und es braucht so vielleicht zehn Sekunden. Ich hatte einen neuen Blaupunkt und der war nicht langsam, auch JVC gehabt, auch schnell.

a) hat nur der Blaupunkt die drei horizontalen Steckleisten (also auch für Aktiv-Lautsprecher) oder auch andere? Könnt Ihr mir sagen, welche?

b) ich möchte ein MP3 Autoradio mit gutem Klang. Eventuell, wenn ich ein (Digitales) DAB günstig bekomme. Könnt Ihr mir was empfehlen.

Danke und Gruß

Alex

Ähnliche Themen
12 Antworten

Guten Klang bekommst Du DANN, wenn die GANZE HiFi-Kette stimmig ist. Nicht nur das Radio ist naher entscheidend, auch die Lautsprecher müssen mitspielen. Vor allem die Einstellung ist das A+O für ein gutes Ergebniss.

Einfach mal komplett durchlesen:

http://www.tobias-albert.de/.../rx7_fd_hifi_fg.html

Eventuell hier mal auf "weiter" und dann auf "Demo"

 

http://www.alpine-europe.com/imprint/aoeu/index.html?web=de

Themenstarteram 27. Januar 2009 um 23:30

Zitat:

Original geschrieben von zuckerbaecker

Guten Klang bekommst Du DANN, wenn die GANZE HiFi-Kette stimmig ist. Nicht nur das Radio ist naher entscheidend, auch die Lautsprecher müssen mitspielen. Vor allem die Einstellung ist das A+O für ein gutes Ergebniss.

Hallo Steffen,

- ich habe glaube ich 4 serienmäßige Bose Lautsprecher. Nur eins davon scheint in der Tür jetzt nicht gut anzuliegen und dröhnt etwas bei Bässen bzw. schlechter Kontakt zu Lautspr. (aber nicht am Radio, da ausprobiert)

und

- orig. Audi Kassettenradio klingt besser

also meine ich daß es am Radio liegt (vielleicht zum Teil!)

Gruß

alex

Themenstarteram 28. Januar 2009 um 0:37

weiß jemand, ob Alpine auch gleiche normale Anschlüsse hat wie z.B. Blaupunkt?

in den retlichen Foren geht es darum, dass Alpine den besseren Klang hat. ich glaube - die haben die auch DAB mit drin

Ich brauche immernoch Eure Hilfe & Info

Gruß

Wie ist den Dein Budget?

Themenstarteram 28. Januar 2009 um 12:26

Budget: bin bereit so ca. 130 für Radio auszugeben,

jetzt gehe ich Tür auseinandernehmen (Frost :-( ), gucke dabei ob es wirklich Bose Lautsprecher sind, wie alle von Audi B5 schreiben.

Gruß

Servus. Also einen anständigen Alpine bekommst du für 130 € nicht. Auch ned gebraucht.... wenn dann nur mit viel glück. Was für Anschlüsse sind dir denn wichtig?

Mein alpine hat Anschlüsse für: -USB

-I-pod

-imprint

-Lenkradfernbedinung

-6 kanal chinch

-.....und das ganze standart zeugs

Einige jvc machen auch guten klang im verhältnis zu preis leistung.

Aber wie schon vor mir geschrieben wurde:

Die ganzen komponenten müssen auf einander abgestimmt sein, sonst wird des mit klang über kurz oder lang nix...

Eine Anlage ist nur so gut wie ihr schwächstes glied...

Gruß,

Clk-alex

Das muß ich etwas widersprechen, für 130€ bekommt schon eine gutes gebrauchtes Alpine, das ist dann aber schon 5 Jahre oder so alt. Ich habe selber ein gebrauchtes Alpine (7876) gekauft, das klngt hervorragend und ist sehr gut ausgestattet. Für ein gutes Neugerät muß man bei Alpinie ungefähr 300€ ausgeben.

Aus meiner Erfahrung her würde ich das wie folgt beurteilen:

Blaupunkt hat das leicht bessere Radioteil, Alpine schaltet etwas häufiger um, die Umschaltung erfolgt auch nicht ganz so unmerklich wie bei Blaupunkt. Alpine hat dafür eine klaren Vorteil beim Klang und hat den Schwerpunkt etwas mehr auf das CD-Teil gesetzt.

Muss ich Dir Recht geben. Ich bin jetzt von neueren Alpine Geräten ausgegangen so 1 Jahr alt.

Kommt immer drauf an mit was du deine Anlage füttern willst. Mehr radio oder mehr Cd, mp3.

Bei Radio würd ich Blaupunkt oder einige Becker, bei Cd und so auf alle Fälle Alpine.

Hab selber nen Alpine und bin voll zufrieden. Hör aber auch nur Cd`s...

Themenstarteram 29. Januar 2009 um 1:08

Hallo,

Ich habe die rechte Türverkleidung abgenommen, um zu sehen, warum der Lautsprecher dröhnt. Der Lautsprecher gut angeschraubt, Kontakte bei laufendem RAdio bewegt, keine Änderung, habe den linken Lautsprecher genommen und an rechts angeschlossen, um Kabelfehler auszuschließen. Der linke spielt auch auf der rechten seite gut. Brauche also einen Lautsprecher. Original von Audi werden wahrscheinlich teuer, vielleicht suche ich nur ein Stück.

Habe anstatt vom Blaupunkt Essen MP36(vor 1Woche gekauft) wieder das orig. Audi Chorus reingesteckt. Das ist schon guter Klang! Nur schade, daß es nur Tapedeck gibt. Muß auf MP3-Radio umsteigen. Der jetzige Blaupunkt ist wahrscheinlich eine zu kleine Modell-Nummer (Standard-Radio).

Von den Anschlüssen brauche ich keine Chinch, kein ipod, nur die drei Standard-Steckleisten.

Gruß

Alex

Bei den Bose Anlagen ist die notwendige Frequenzgangentzerrung teilweise im Radio integriert - da klingt ein Nachrüstradio natürlich grottig...

Das Problem wirst Du mit einem anderen Radio auch nicht lösen können, da muss schon das gesamte Bose System raus.

Themenstarteram 29. Januar 2009 um 12:10

Zitat:

Original geschrieben von Marsupilami72

Bei den Bose Anlagen ist die notwendige Frequenzgangentzerrung teilweise im Radio integriert - da klingt ein Nachrüstradio natürlich grottig.. Das Problem wirst Du mit einem anderen Radio auch nicht lösen können, da muss schon das gesamte Bose System raus.

Die Lautsprecher vorne haben folgende Bezeichnung 4Ohm, JTB, Audi-Teilenummer 8D0 023 411A, made in Germany, HAES. Da steht aber nichts von Bose. Also doch nicht bose? die kleineren Hochtöner sind mit "Blaupunkt" beschriftet. Also lohnt es sich doch, ein anderes Radio?

schwer zu sagen. vielleicht findest ja auch einfach n audi radio mit CD player, oder du machst dich schlau ob du n aux in für externe quellen nachrüsten kannst.

ich hatte mal n blaupunkt CD radio geschenkt bekommen.... hmmm ja, war ok aber als ich dann auf JVC umgestiegen bin, war das echt n riesen unterschied. jetzt der umstieg von JVC auf Alpine war nicht ganz so gravierend, dennoch ist das alpine im normal betrieb besser und viel besser ausgestattet. wenn es mal ordentlich eingestellt ist, kann das JVC wiederum gar nicht mithalten.

was du dir auch anschauen kannst ist Pioneer, Kenwood und Clarion.

Deine Antwort
Ähnliche Themen