ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welcher Van für drei Kids ?

Welcher Van für drei Kids ?

Themenstarteram 30. Oktober 2022 um 11:09

Moin zusammen, genau in dem Thema sind wir aktuell auch tief drin und ich möchte hier gerne nach eurer Meinung fragen.

 

Zu uns:

Aktuell haben wir ein Kind, bald 2 Jahre alt (sitzt im Reboarder)

Und erwarten Zwillinge.

 

Wir brauchen also ein Auto in dem drei Kids zumindest für die nächsten 2 Jahre zu dritt in der zweiten Sitzreihe genug Platz haben, denke irgendwann wird die große sich dann freuen, wenn sie in die dritte Reihe klettert und da ihre Ruhe hat.

 

 

Auto sollte ein Benziner sein

Möglichst modern, gerade Navi und Infotainment sind mir sehr wichtig.

Ebenso wie LED Scheinwerfer und Rückleuchten.

 

Es sollte entweder ein Neuwagen oder ein junger gebrauchter werden (finanziell stelle ich mir etwas zwischen 40 und 60k vor).

 

Ob Schalter oder Automatik würde ich vom Preis und auch anderen Erfahrungen abhängig machen.

Hier in dem Thread habe ich zb negatives über das DSG im Touran gelesen, was gibt es da für Probleme?

 

Da das Fahrzeug Segment ja leider ausstirbt habe ich bisher den Touran so als einzigen wirklichen Kandidaten für uns aufm Schirm.

Alhambra/Sharan sind mir zu altbacken und ich möchte das Auto auch nicht unnötig größer als wir es brauchen.

Das Schicksal trifft quasi auch den Galaxy.

S-max hatte ich mir angeschaut, aber vermute, der ist auch nicht so modern wie der Touran?

 

 

Was würdet ihr in unserer Situation empfehlen?

 

Vielen Dank im voraus und Grüße aus Berlin

Ähnliche Themen
55 Antworten

Die Kinder haben gerne etwas mehr Platz in der Breite...dann ist aus meiner Sicht der Touri aber raus, man kann zu dritt hinten sitzen, komfortabel in der Breite ist aber was anderes. Wir hatten einen Touran 2.

Hi,

Fanatic2002 bei deinem Budget würde ich mir den S Max Hybrid ansehen. Der serielle Hybrid ist wohl ein Lizenzbau nach Toyota System und damit sehr verschleißarm. Laden an der Steckdose nicht nötig und trotzdem ziemlich sparsam.

Der Antrieb ist also ziemlich aktuell, die Basis des S Max ist schon etwas älter wurde aber ständig modernisiert. Allerdings betreibt Ford gerade einen ziemlichen Kahlschlag im Modellprogramm. S-Max/Galaxy laufen nächstes Jahr ersatzlos aus ( ebenso wie der Fiesta aber das nur nebenbei)

Alternative zum Touran wäre vielleicht noch der BMW 2er Grand Tourer, leider gibts bei dem keinen Hybrid oder sowas.

Und was der Touran II innen nie zu schmal. Eher auf Parkplätzen angenehm nicht zu breit. Zudem er dadurch auch sparsamer ist.

Der Smax ist wesentlich größer in der Länge

Ob das jetzt besser ist oder der Smax im Innenraum größer ist wie ein Touran II vermag ich nicht zu beurteilen.

Aber Ich weiß der t2 eingeparkt wesentlich besser aussieht als das trum von Smax.

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 30. Oktober 2022 um 12:03:45 Uhr:

Und was der Touran II innen nie zu schmal.

Das stellt dann am besten jeder für sich fest, oder redet es sich schön, was auch manchmal funktioniert. :)

Ich denke der Smax hat hinten etwas mehr Platz als der Touran II, und gerade mit Kindersitzen kommt es ja auf jeden Zentimeter an. Wenn die Kids erst mal größer sind entspannt sich die Lage dann wieder etwas.

Aber klar der Touran hat Alltagstauglichere Abmessungen, wenn man viel in der Stadt unterwegs ist macht das mit dem Touran sicher weniger Stress als mit einem S Max.

Interessante Alternative zum Touran war noch der Ford Grand C Max, der ist deutlich kompakter als der S Max und dank der Schiebetüren kriegt man das mit den Sitze hinten auch bei beengten Platzverhältnissen ganz gut hin.

Zitat:

@Andreas4 schrieb am 30. Oktober 2022 um 12:41:52 Uhr:

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 30. Oktober 2022 um 12:03:45 Uhr:

Und was der Touran II innen nie zu schmal.

Das stellt dann am besten jeder für sich fest, oder redet es sich schön, was auch manchmal funktioniert. :)

Eben, wir haben es festgestellt. Opa saß hinte mal dazwischen und sagte, passt. 3 Sitzerhöhungen nebeneinander passen auch. Ich wüsste nicht, was es da schonzureden gibt.

Naja, Sitzerhöhungen sind aber auch weniger platzintensiv als 3 richtige Kindersitze, wie sie bei 3 kleinen Kindern benötigt werden, insofern hinkt der Vergleich ja.

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 30. Oktober 2022 um 13:27:51 Uhr:

Zitat:

@Andreas4 schrieb am 30. Oktober 2022 um 12:41:52 Uhr:

 

Das stellt dann am besten jeder für sich fest, oder redet es sich schön, was auch manchmal funktioniert. :)

Eben, wir haben es festgestellt. Opa saß hinte mal dazwischen und sagte, passt. 3 Sitzerhöhungen nebeneinander passen auch. Ich wüsste nicht, was es da schonzureden gibt.

Womit wir feststellen, dass es für euch passt, ist doch gut. :)

Themenstarteram 30. Oktober 2022 um 13:56

Also wird es im Touran 2 wohl doch etwas zu eng, dass a drei Reboarder schwierig werden habe ich schon vermutet, aber er ist halt wie Turbotobi schon sagt von den Abmessungen noch sehr Alltagstauglich und wir sind in der Regel in der Stadt unterwegs.

 

Den S-max sollte ich mir aber scheinbar definitiv genauer ansehen, über den touran gab es einige sehr ausführliche Videos auf Youtube in denen ich mir ganz gut ein Bild machen konnte und in denen er mir für den ersten Blick auch echt gefallen hat.

Leider finde ich in die Richtung zum S-max nichts und die Ford Seite gibt da auch nicht ganz so viel Einblick wie ich es mir wünsche, habt ihr andere Vorschläge, wo ich in mir online bevor ich zum Händler fahre mal anschauen kann?

Bzgl Touran: meine Schwester hatte den als 7-Sitzer, war noch der alte, Baujahr 2009 glaube ich, sie hat 4 Kinder, ein Kind vorne, 2 Mitte mit ihr, und eins hinten, hat gut gepasst

Sie ist aber auch eher klein und schmal, wagen wurde wegen dann sehr kleinem Kofferraum dann doch gegen einen Bulli getauscht

Der Touran I ist doch etwas kleiner als der IIer.

3 Reboarder ist natürlich ne Ansage. Ob das im C-Max passt? Kinderwagen muss ja auch noch passen.

Ich würde da zur nächsthöheren Fahrzeugklasse raten.

Wir haben immer immer die Kindersitze passend zum Fahrzeug gekauft, es gibt auch schmale.

Bis die kommenden Zwillinge aus der Babyschale raus sind… muss das 1. doch nicht mehr zwingend in ein ein Reboarder? Kann dann sicherlich was Kinderwagen angeht auf ein Buggyboard. Von Bugaboo gibt es recht kompakte Kinderwagen. Nur so als Idee.

Wir haben den Touran als 7 Sitzer, incl der 2 integrierten Kindersitze, das ist auch genial. da haben wir bisher jedes Problem gelöst. Der ist Innen halt mehr als er von außen aussieht. Deswegen fahren wir das zuverlässige Auto weiter, auch wenn Lust auf Neues da ist.

Themenstarteram 30. Oktober 2022 um 14:24

Vielen Dank für eure hilfreichen Antworten.

Ja ein kind vorne auf dem Beifahrersitz war auch schon eine Idee, aktuell fahren wir einen gerade ein Jahr alten kia Ceed Kombi, sind eigentlich extrem glücklich, falls es ein Neuwagen wird muss es ja im Ceed Übergangsweise auch irgendwie gehen.

Das wird alles ne spannende Zeit.

 

Ich denke die "große" wird bis die Zwillinge da sind größtenteils auf den Kinderwagen verzichten und dann maximal einen buggy oder eher mit einem Rutschfahrzeug oder ähnlichem unterwegs sein.

Themenstarteram 30. Oktober 2022 um 14:28

Könnt ihr etwas dazu sagen, ob und wie gut im Touran 2 ein Kindersitz (nicht Reboarder aber auch nicht nur so eine Schale, also ein "normal großer") in die dritte sitzreihe passt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welcher Van für drei Kids ?