ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welcher Kleinwagen ~ 20.000 Euro?

Welcher Kleinwagen ~ 20.000 Euro?

Hallo zusammen! Ich möchte einen Kleinwagen (nur meine Freundin und ich werden das Fahrzeug benutzen, deswegen brauche ich kein Größeres) mit Tageszulassung kaufen. Mein Budget ist 20.000 Euro. Ich würde in einem Jahr ungefähr 20.000 Km fahren: 20% Stadt, 40% Landstraße, 40% Autobahn. Ich plane den Wagen 5 Jahren lang zu benutzen. Für mich wäre noch die Zuverlässigkeit, agiles Fahrverhalten, ein bisschen sportlicheres Aussehen und Handschalter wichtig. Daneben wäre es noch gut, wenn das Fahrzeug ein dauerhaftes 160km/h Tempo ohne größere Anstrengung und Lärm schaffen könnte, deswegen ein Turbomotor mit mindestens 100 PS.

 

Bisher habe ich die folgenden Autos gefunden, die zu meinen Vorstellungen passen könnten:

Ford Fiesta ST-Line 1.0 125PS (die "alte" Version, ohne mHybrid Antrieb)

Seat Ibiza 1.0 110PS FR (facelift Version, TZ)

Hyundai I20 1.0 101PS N-Line

Renault Clio TCe 100 R.S Line

Welchen Wagen würdet ihr mir empfehlen? Habt ihr vielleicht andere Vorschläge?

Ähnliche Themen
77 Antworten

Er hat sich ja die sportlicheren Ausstattungen rausgesucht. Und Kleinwagen mit Sportfahrwerk sind keine ruhigen Autobahngleiter. Klar können sie, mit entsprechend PS, das Tempo fahren, aber imho fühlt sich das falsch an.

Hier müssen erstmal die eigenen Anforderungen des TE geschärft werden, am besten durch Probefahrten. Evtl. ist es besser auf die sportlichen Ausstattungen zu verzichten oder gleich eine echte Sportversion zu kaufen.

Zitat:

@munition76 schrieb am 2. Dezember 2021 um 16:50:00 Uhr:

Pauschale Aussagen sind nicht Zielführend und helfen den TE nicht weiter.

Ein Kleinwagen ist nicht gleich ein Kleinwagen.

Mit einem Corsa B würde ich auch nicht gerne Langstrecke fahren wollen - erst recht nicht mit 160 Km/h.

Mit meinem Polo war ich jedoch erst vor 3 Wochen noch in der Türkei. Bin mal eben 3.000 Km hin und wieder zurück gefahren.

160 als Dauertempo ist äußerst angenehm zu fahren und die Drehzahl liegt beim TDI mit 7G DSG bei rund 2.800 U/Min.

Viel länger ist mein E90 330d auch nicht übersetzt.

Und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass 95 PS und 250 Nm locker für 160 ausreicht.

Das geht auch mit 95 PS + 200 Nm! Tacho 210 geht auch mit einem 5 Gang :).

Macht aber weniger Spaß.... dauerhaft .... 160 wäre dauerhaft kein Problem.

Nur wo geht das noch?

Ich sehe gerade das Problem schon wieder nicht. Jeder Kleinwagen mit 100 PS fährt locker 160 km/h Dauertempo auf der Autobahn. Die meisten modernen Kleinwagen, vor allem mit 6 Gang Getriebe, sind dabei auch gar nicht so laut. Ob einem das Fahrverhalten bei der Geschwindigkeit zu sagt liegt dabei bei jedem selbst. Ich war mit meinem Corsa D auf Langstrecke sehr zufrieden und das auch bei höheren Dauertempo. Auch meine Mitfahrer hat es nicht gestört. Ein Kompakter liegt durch den längeren Radstand aber ruhiger. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wenn wir nur zu zweit wären würde ich mir auch nur sowas wie nen Polo 1.5 TSI holen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welcher Kleinwagen ~ 20.000 Euro?