ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Welcher 2 Takt - sollte schnell im Anzug sein.

Welcher 2 Takt - sollte schnell im Anzug sein.

Themenstarteram 12. Januar 2023 um 18:52

Ich hab mir im November einen gebrauchten Peugeot Kisbee 4T geholt, bin gestern mit nem 2 T gefahren und will nix anderes mehr, einige hier hatten recht...

Okay, mein 4T bei ebay reingestellt... und jetzt am grübeln welcher 2 T es werden soll

Budget 500-600 €

 

Mein Kumpel hat ein Piaggo NRG 50er und der zog einfach nur so davon (kein sportauspuff nix)

Kann da so eine Sfera mithalten ?

Also wenn ich bei seinem Roller gas gebe zieht er direkt los.

Mein 4T brummt erstmal ne halbe Sek bevor er losrollt....

edit: achso sollte vor baujahr 2001 sein damit er 50-55 fahren darf.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Haette einen 2-Takter mit Einspritzung welcher deine Geschwindigkeiten genuegt.

Allerdings fast neu und teurer.

Schmusi, dich mag einer verstehen... ja eine Sfera wird auch so um 6PS lockermachen können - das wird schon locker reichen, zum Mithalten und 55 Sachen läuft die dann auch locker.

In der Preisklasse und bei dem gesuchten Alter solltest Du dieses Mal unbedingt eine zweite Person mit Sachkenntnis mitnehmen.

Hallo Schmuser

Eine Sfera läuft im allgemeinen recht gut und ist auch recht zuverlässig, allerdings wird es nicht einfach eine gute und relativ Preiswerte zu finden. Die meisten sind stark verbastelt und werden zu unverschämten Preisen angeboten. Ich hatte mal eine Rex 50 Zweitakter, die kann ich wirklich empfehlen. Ich hatte sie neun Jahre und war wirklich zufrieden damit. Außer regelmäßige Wartungsarbeiten und neue Reifen war nichts zu machen, aber das ist ja im allgemeinen bei jedem Fahrzeug so. Ersatzteile für die Rex 50 bekommt man auch noch zu erschwinglichen Preisen. Sie ist zuverlässig und flott genug, ich würde mir jederzeit wieder eine für die City zulegen. Ich würde aber wie von Schlauer Hund bereits erwähnt, auch jemanden mit Sachkenntnis mitnehmen.

Gruß

Rolf

Schau Dich um nach einem Yamaha Neos. Sehr robust und leistungsstark.

Hallo zusammen

Der Yamaha Neos und der Rex 50 sind vom Motor her gleich. Die Minarelli Motoren sind in der Regel wirklich sehr robust und leistungsstark, wenn man es mit dem Tuning nicht übertreibt. Im Original Zustand, sind die schon flott genug und man hat lange Freude daran.

Gruß

Rolf

Zitat:

@KawaOernie schrieb am 19. Januar 2023 um 10:09:35 Uhr:

Der Yamaha Neos und der Rex 50 sind vom Motor her gleich. Die Minarelli Motoren sind in der Regel wirklich sehr robust und leistungsstark...

Der erste Rex50 wurde ja auch komplett von Yamaha gebaut. Die späteren Chinesen-2-Takter waren Minarelli-Nachbauten und der Motor ist noch das haltbarste an diesen traurigen Rollern.

Der originale 50er Mina-Block hat offen um 6-7PS, also soviel, wie der 50er Hi-Per2 von Piaggio oder Kymcos SF-10LC 50er auch hat.

Hallo Schlauer Hund

Ich hatte eine Rex 50 der ersten Modelle, sie hatte vorne schon eine Scheibenbremse. Sie wurde von S.T.M Taiwan gebaut und hatte einen Minarelli Motor. Ich habe den Roller von der Frau eines Kollegen gekauft, die hatte ihn damals bei Real gekauft. Ich habe ihn mit knapp 2500 Kilometern für kleines Geld bekommen, hatte erst bedenken ob das Teil was taugt. Ich kann nur sagen er taugt was, ich habe ihn mit fast 32000 Kilometern verkauft und er läuft heute noch ohne Probleme.

Gruß

Rolf

Der ist 27 Jahre alt.

 

Wenn das für dich ok ist, kauftipp.

 

Ich würde keinen Roller kaufen, vor 2010.

 

Aber Geschmackssache.

Hallo balero-2404

Warum würdest du keinen Roller vor 2010 kaufen?

Wenn man sich entschließt solch ein altes Fahrzeug zu kaufen, sollten natürlich schon gewisse Kenntnisse und Erfahrungen im schrauben vorhanden sein, sonst kann es unter Umständen sehr schnell teuer werden. Ich selbst fahre ein Motorrad von 1982, sie hat für mich einfach einen gewissen Charme, den die neuen Maschinen für mich nicht haben. Du hast natürlich recht, in erster Linie ist es Geschmackssache.

Gruß

Rolf

Prinzipiell würde ich jederzeit einen top erhaltenen, 27-jährigen oder noch älteren Roller kaufen. Das große Problem dabei: richtig gute Exemplare sind inzwischen heftig teuer. Man sehe sich an, was für Preise für wie neu aussehende ET2, Bali, Speedy 1. Gen, frühe Aprilia SR u.s.w. u.s.f. aufgerufen werden. Alles Zweitakter aus der guten alten Zeit - und das Erschreckende dabei - wie schnell diese Fahrzeuge für die hohen Summen verkauft sind.

Ein guter Aprilia-Roller aus dieser Zeit kostet heute soviel, wie damals neu...und das kann ein gutes Investment sein, wenn man sich mal den Beitrag von unserer armen Vikky ansieht, die mit ihrem topmodernen chinesischen Einspritz-50er nach Hilfe ruft, weil der Kübel so gut wie neu ist, aber trotz Investition von fast 2000 Euro nicht vernünftig laufen will...

So und was sagt man nun dazu:

Zitat:

@Schmuser schrieb am 19. Januar 2023 um 18:33:35 Uhr:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../2324002842-305-1753

was haltet ihr von dem?

Den muss man sich natürlich in groß und echt ganz genau ansehen. Da helfen die kleinen Fotos gar nicht. Wenn es ein technisch wirklich top erhaltener Roller wäre, dann wäre er längst weg. Steht ja schon seit 14 Tagen online... Einen 2-Takt-Roller in tollem Zustand, mehr geputzt, als gefahren, wird man nicht für 500 Euro bekommen.

Also wird wohl mit Mängeln zu rechnen sein. Ob die Mängel groß oder klein sind - muss man sich ansehen. Der Calypso kann natürlich trotzdem die nächsten 5 Jahre problemlos und zuverlässig laufen - wenn es z.B, kleine Sachen sind, mit denen man sich arrangieren kann. Aber es kann auch mehr sein.

Dieser Roller stammt noch aus der Zeit toller Langzeitqualität von Kymco und die ATU-Version kommt ja ohne den funzeligen rahmenfesten Doppelscheinwerfer daher. Das Fahrzeug erschien mir immer als der bessere Heroism. Ich hatte den Roller in der 150er Version mit astronomischer Laufleistung und der lief immer. Irgendwann mußte ich mal neue Buchsen in die Schwinge einsetzen - wie beim recht ähnlich gemachten Honda Bali ... das war schon die teuerste Reparatur - um 30 Euro für die Teile... Was mich immer von dem Typ abgehalten hat: der hat weder den tollen "neuen" Kymco-2-Takter mit stehendem Zylinder, noch den guten alten GR-1-stehend, sondern einen seltenen Block mit Membran im Zylinder und während man für die anderen beiden Typen viele Teile bekommt, ist man bei diesem Motor recht eingeschränkt...

Themenstarteram 19. Januar 2023 um 23:43

Zitat:

@balero-2404 schrieb am 19. Januar 2023 um 20:49:18 Uhr:

Der ist 27 Jahre alt.

Wenn das für dich ok ist, kauftipp.

Ich würde keinen Roller kaufen, vor 2010.

Aber Geschmackssache.

10 ~ km/h mehr zu fahren macht das ganze aber schon sehr reizvoll.

Themenstarteram 19. Januar 2023 um 23:45

@Multitina hast mich übrigens überzeugt... finde 2 takter mitlerweile viel besser... :-) Mein 4takter war schön, hat mir spaß gemacht aber wenn man einmal 2takter gefahren ist, will man nix anderes mehr.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Welcher 2 Takt - sollte schnell im Anzug sein.