ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. welchen "sportwagen" bis 7000€ ?

welchen "sportwagen" bis 7000€ ?

Themenstarteram 27. November 2012 um 8:11

Hallo,

seit mehreren Tagen suche ich nach einem sportlichen Wagen für mich.

Vorgaben: Heckantrieb, verhältnismäßig leicht, starke beschleunigung (0-100 in unter 8sek.) gutes Kurvenverhalten, verbrauch unter 11L, km-stand unter 140.000, tankt super, bj ab 1995, linkslenker

Mittlerweile bin ich aber mit meinem Latein am Ende.

Roadster muss ich wegen meiner 1,95m ausschließen :-(

Hab mir nen mx-5nb und nen slk230k angeschaut. Beide zu klein.

E36 328i wären toll sind aber verranzt,verhältnismässig teuer und haben zu viele km.

E46 328i sind toll aber nur bezahlbar mit alter Hinterachse.

E46 330i endgeil aber zu teuer.

Rx7/8 zu hoher verbrauch, super plus und komischet Motor ;-)

TT zu klein, frontantrieb und super plus.

Subaru Impreza sind mir zu runtergerockt. Das Risiko ist zu hoch.

Meine Ideen neigen sich dem Ende.

Habt ihr noch nen Vorschlag?

schöne Grüße

Bernhard

Ähnliche Themen
12 Antworten

Toyota Supra?

Nissan 200 SX?

Mitsubishi 3000 GT?

Zitat:

Original geschrieben von beredel

Hallo,

seit mehreren Tagen suche ich nach einem sportlichen Wagen für mich.

Vorgaben: Heckantrieb, verhältnismäßig leicht, starke beschleunigung (0-100 in unter 8sek.) gutes Kurvenverhalten, verbrauch unter 11L, km-stand unter 140.000, tankt super, bj ab 1995, linkslenker

Mittlerweile bin ich aber mit meinem Latein am Ende.

Roadster muss ich wegen meiner 1,95m ausschließen :-(

Hab mir nen mx-5nb und nen slk230k angeschaut. Beide zu klein.

Nur angesehen oder auch reingesetzt bzw. probegefahren?

Ich frage nur deshalb, weil die reine Zahl "1,95m" nicht wirklich aussagekräftig sein muss. Es hängt auch immer von den Körperproportionen und dem persönlichen Platzempfinden ab, ob man mit den Platzverhältnisse klar kommt oder nicht. Ich kenne Leute von 1,95m, die einen MX-5 fahren und damit glücklich sind. Notfalls könnte man noch ein kleineres Lenkrad verbauen und die Sitze etwas abpolstern lassen. Wo ein Wille ist...

Ich sage das, weil Du mit Deinem ersten Absatz ziemlich exakt einen MX-5 beschreibst, auch wenn es mit den acht Sekunden etwas eng werden könnte (wobei ein 1,9ltr NB auch schon in der AMS mit 7,8Sek gemessen wurde).

Aber OK, es kann mit der Größe auch schnell mal eng werden.

Zitat:

Meine Ideen neigen sich dem Ende.

Habt ihr noch nen Vorschlag?

Hast Du Dir mal einen Toyota MR-2 Mk3 angeschaut? Ist technisch vielleicht nicht ganz so unproblematisch wie der MX-5 und auch nicht an jeder Ecke zu finden, fahren tut er sich ansonsten aber auch ganz nett.

Bin mir aber nicht mehr ganz so sicher, wie es mit den Platzverhältnissen war, die Probefahrt ist doch schon ein paar Jahre her.

Der Nissan 200SX ist sicher auch kein schlechter Vorschlag. Da sollte man vielleicht noch einen vernünftigen S14 finden können.

Themenstarteram 27. November 2012 um 12:27

M

Zitat:

Original geschrieben von Mad_Max77

Toyota Supra?

Nissan 200 SX?

Mitsubishi 3000 GT?

Wir verstehen uns ;-) aber:

Die ganz alten supras gefallen nicht.

Die anderen beiden sind scharf aber ziemliche exoten :-(

Wie solide ist denn die Technik vom 200sx und 3000gt?

 

Im mx5 und slk hab ich drin gesessen.

Bin leider Sitzriese. Im mx5 fehlen ca 7cm und im slk 5cm.

Bevor ich da jetzt viel Geld für Fahrzeug und andere Sitze oder abpolstern ausgebe kaufe ich lieber direkt richtig.

Darum habe ich roadster ausgeschlossen. Toyota mr2 mk3 sicherlich selbes Problem

http://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Ich verstehe gar nicht, warum du den E46 mit stärkeren Motorisierungen herausgenommen hast. Bis 7000€ gibt es haufenweise brauchbare Autos als 325/328i mit 192 bzw 193PS.

Ich finde das Auto passt sehr gut zu deinen Kriterien...

Die Hinterachsproblematik war meines Wissens nach im Frühjahr 2000 endgültig beseitigt, daher habe ich mal ab EZ 2001 eingegeben. Coupe und Compact waren im übrigen von Anfang an nicht davon betroffen.

Zitat:

Original geschrieben von Wollschaaf

Die Hinterachsproblematik war meines Wissens nach im Frühjahr 2000 endgültig beseitigt, daher habe ich mal ab EZ 2001 eingegeben. Coupe und Compact waren im übrigen von Anfang an nicht davon betroffen.

Stichwort Compact, gerade der 325ti sollte doch einigermaßen passen, denke ich.

Ah, ich sehe gerade, ist auch im Link mit drin. ;)

Themenstarteram 27. November 2012 um 21:03

Danke für die Antworten.

Zu den BMWs:

Entweder E36 328i oder E46 328i ab Bj 2001 oder E46 330i

Der 325i ist mir zu "unsportlich" denn untenrum soll auch was kommen ;-)

Von der Hinterachsproblematik sind alle E46 vor 02.2000 betroffen.

Kompakt geht von der Optik her garnicht.

 

Die o.g. Japaner sind zu selten um einen guten Vergleich zu ziehen.

Ich fürchte ich muss am Budget was machen und mich auf die neueren 328i und 330i konzentrieren.

Da weiss ich was ich habe.

Es sei denn es kommt noch einer mit der Wahnsinnsidee vorbei ;-)

Zitat:

Original geschrieben von beredel

Danke für die Antworten.

Zu den BMWs:

Entweder E36 328i oder E46 328i ab Bj 2001 oder E46 330i

Der 325i ist mir zu "unsportlich" denn untenrum soll auch was kommen ;-)

Von der Hinterachsproblematik sind alle E46 vor 02.2000 betroffen.

Kompakt geht von der Optik her garnicht.

 

Die o.g. Japaner sind zu selten um einen guten Vergleich zu ziehen.

Ich fürchte ich muss am Budget was machen und mich auf die neueren 328i und 330i konzentrieren.

Da weiss ich was ich habe.

Es sei denn es kommt noch einer mit der Wahnsinnsidee vorbei ;-)

Z3 2.8i

Edit: oh, wolltest ja keinen Roadster ...

Na dann BMW 330i E46, fahre ich selbst ;)

Themenstarteram 28. November 2012 um 19:54

Zitat:

Original geschrieben von Habuda

 

Z3 2.8i

Edit: oh, wolltest ja keinen Roadster ...

Na dann BMW 330i E46, fahre ich selbst ;)

falsch gelesen. Ich wollte nen Roadster passe aber in keinen rein :D

Aber wie es der Zufall will habe ich heute einen Z3 328i coupe besichtigt und super rein gepasst.

(Ohne das Schiebedach wärs knapp geworden)

Den Wagen habe ich angezahlt und bekomme ihn hoffentlich fr/sa.

Damit bin ich in diesem Thread glücklich fertig :)

Zitat:

Original geschrieben von beredel

Zitat:

Original geschrieben von Habuda

 

Z3 2.8i

Edit: oh, wolltest ja keinen Roadster ...

Na dann BMW 330i E46, fahre ich selbst ;)

falsch gelesen. Ich wollte nen Roadster passe aber in keinen rein :D

Aber wie es der Zufall will habe ich heute einen Z3 328i coupe besichtigt und super rein gepasst.

(Ohne das Schiebedach wärs knapp geworden)

Den Wagen habe ich angezahlt und bekomme ihn hoffentlich fr/sa.

Damit bin ich in diesem Thread glücklich fertig :)

Na dann passte ja mein Vorschlag dennoch ;)

btw: Z3 2,8i und nicht Z3 328i ;) "328i" ist der E36.

Btw2: Glückwunsch und allzeit gute Fahrt. Poste doch mal ein paar Bilder, wenn du den Wagen hast.

Gruß

Da bleibt wohl nicht viel an Auswahl übrig.

Aus Deutschland kommt eigentlich nur BMW in Frage und da kommst du mit deinem Budget schwerlich an was modernes dran.

Ich würde da eher mal bei den Japanern nachschauen. Einige wurden hier ja schon genannt. Da findest du schonmal den ein oder anderen Geheimtip.

Fällt das hier nicht in das Raster?

http://suchen.mobile.de/.../170903235.html?...

Edit: Vergiss den Beitrag. Hatte übersehen das wir schon wunschlos glücklich sind ;)

deutsches sportcoupe....

 

http://suchen.mobile.de/.../163635112.html?...

am 29. November 2012 um 9:54

Zitat:

Original geschrieben von beredel

...

Den Wagen habe ich angezahlt und bekomme ihn hoffentlich fr/sa.

Damit bin ich in diesem Thread glücklich fertig :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. welchen "sportwagen" bis 7000€ ?