ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Welche Pakete / Zusatzausstattungen habt Ihr warum ausgesucht?

Welche Pakete / Zusatzausstattungen habt Ihr warum ausgesucht?

Volvo
Themenstarteram 1. Juni 2016 um 22:49

Hallo Zusammen :)

Welche Pakete / Zusatzausstattungen habt Ihr gekauft und warum? Beispiel: Navi oder gesamtes Business Paket - was bringt der Park Assisi Pilot / die Digitale Instrumentierung bzw. ist er den Mehrpreis wert? Familienpaket: Wer nutzt es, was bringt es? Lichtpaket oder doch Active Beam alleine? ....

Danke :)

i.

Ähnliche Themen
11 Antworten

Alle Pakete ausser Familienpaket gekauft um später nichts zu vermissen. Vielleicht ist was zuviel dabei aber besser als wenn ich auf was verzichten muss.

... beim neuen Roten:

- T8 wg. Geräuschkomfort

- Business-Paket Pro Optionen will ich haben

- Fahrerassistenz-Paket MJ2016er Bestellung, gibt es nicht mehr, Optionen will ich haben

- Laderaum-Paket wg. Keyless

- Winter-Paket Sitzheizung hinten für Kiddies + VOC (SH beim T8 eh dabei)

- Xenium-Paket hauptsächlich für den Wiederverkauf des Roten (Lederarmaturenbrett + Bowers+Wilkens)

- Adaptives Luftfahrwerk mit Four C-Technologie wg. Komfort

- Akustikverglasung für Seitenfenster (UV- und Einbruchhemmend) wg. Geräuschkomfort

- Apple CarPlay® wg. iPhone

- Digitaler Radioempfang (DAB+) wg. Wiederverkauf

- LM-Felgen 20''-5-Sp. R-Design Diam.schn./Graphitopt. (Serie)

- Parkkamera mit 360° Rundumsicht gehört dazu

- Polsterung Nappaleder Komfortsitze (perforiert) m. Belüftung wg. der dann bestellbaren Seitenwangen elektr.

- Seitenwangen einstellbar für Fahrer- und Beifahrersitz wg. "schmales Hemd"

- Anhängerkupplung schwenkbar, semi-elektrisch wg. Wohnwagen

Schönen Gruß

Jürgen

Ausgang: Momentum 5-Sitzer

- silber-metallic ein Volvo muß silbern sein

- Sportsitze wg. kaputtem Rücken und Seitenhalt

- digitale Instrumentierung das 8"Display sieht einfach nur billig aus, Navidarstellung mit Nahkarte

- Sensus Navigationssystem benötige keinen Einparkassistenten

- Active High Beam benötige weder farbiges Innenlicht noch Nebelscheinwerfer

Ausgang Momentum D5 5-Sitzer

Business-Paket: wegen Navi, großem Display und Parkpiepser vorn (gibts nicht einzeln)

Laderaum-Paket: hpts. wegen Befestigungssystem für Tragetaschen (dieses aufklappbare Teil, sehr praktisch!) und Trennnetz und auch wegen Keyless, weil die Knöpfe der FB so dermaßen besch... zu bedienen sind.

Lichtpaket: wegen Active-High-Beam (der Einzelpreis hierfür ist einfach zu hoch, für 300 € mehr bekommt man dazu noch die NSW, Ambientelicht und abblendbare Außenspiegel)

Winter-Paket: wegen Standheizung (und da es beim XC90 keine separate Fernbedienung für die SH gibt, braucht man dazu VOC und das im Paket ist günstiger als einzeln zu kaufen)

- Navi oder gesamtes Business Paket

Alles oder nichts

- was bringt der Park Assisi Pilot

Keine Ahnung. Wollte nur das Rentnerradar vorne (gibt es nur so).

- Digitale Instrumentierung bzw. ist er den Mehrpreis wert?

Sieht besser aus

 

- Familienpaket: Wer nutzt es, was bringt es?

Eltern von Kindern unter 12

- Lichtpaket oder doch Active Beam alleine?

Beam würde mir reichen. Ambientelicht ist unsinniges BlingBling

Gegenfragen:

Was wird's denn nun, D4, D5?

Warum neuer Thread, warum nicht im alten Indien-Beratungs-Thread weitermachen?

Hm warum nur? Warum habe ich mir die Pakete geholt?

Business Pro: ganz klar wegen B&W der Ton ist der Hammer!

Laderaum: wegen des Klappteils und wegen Keyless Drive

Lichtpaket: Active High Beem

Winterpaket: Sitzheizung hinten und Standheizung, außerdem hab ich immer so kalte Hände, VOC

Luftfahrwerk: sehr gediegen gleiten

Anhängerkupplung: Fahrradträger und Anhänger, ist klar.

Apple CarPlay: wenn Du kein iPhone hast, hast Du kein iPhone! ;-)

DAB+: gehört zum guten Ton

HeadUp: macht Spaß und lässt den Blick da wo er hingehört

Intellisafe: da kommts jetzt auch nicht mehr drauf an

Panodach: Cabriofeeling im Dickschiff

Rückfahrkam: so ein bisschen macht es schon Sinn

Seitenfenster abgedunkelt: man braucht ja beim Schlafen auch Privatsphäre

230V Steckdose: der Mac braucht ab und zu auch mal unterwegs Strom

Hab ich was vergessen? So das wärs grob.

Viele Grüße

Joe

Wieso, weshalb, warum...wer nicht fragt bleibt .... ;)

Business Paket: wegen Sensus Navi und der 12" Digitalen Instrumentierung

Fahrassistenz-Paket My 16 : eigentlich alles dabei was man braucht(und auch nicht)

Subwoofer MY 16: macht das normale Soundsystem zu einem sehr guten, nicht auf B&W Niveau, aber mir reicht es.

Parkkamera 360° : Möchte ich nicht mehr missen. Ermöglicht in engen Parklücken ein präzises rangieren.

AppleCarPlay: wer ein iPhone hat kommt eigentlich nicht dran vorbei.

DAB: wollte ich mal ausprobieren, sehr guter Klang-leider mit einigen Dopplungen-je nach Empfang. Ich dachte auch es wären mehr Sender verfügbar.

dunkle Scheiben ab B-Säule: hält neugierige Blicke ab und schafft etwas Privatsphäre auf den Rücksitzen.

Frontscheibenheizung: kannte ich schon aus dem XC 60, sehr nützlich im Winter, wenn keine SH verbaut ist.

diverse Steckdosen: unverzichtbar für Macbook, Wifi-Router oder Kühlbox.

Lichtpaket MY 16: Thors Hammer sieht genial aus und die LED-Scheinwerfer sind im Dunklen ein wahre Freude.

Die Momentum Ausstattung hat mir gereicht, das Leder ist zwar etwas härter, macht dabei aber auch einen wertigen Eindruck. Meine Nappa-Sitze im XC 60 waren schon sehr empfindlich und sahen nach drei Jahren nicht mehr so schön aus. Die runden Auspuffblenden sind schick. Inscription musste es bei mir nicht sein.

Bin gespannt, wie Du Dich entscheidest.

LG

Daylight

Zitat:

@danfried schrieb am 2. Juni 2016 um 00:42:52 Uhr:

- Sportsitze wg. kaputtem Rücken und Seitenhalt

... ich hatte am Dienstag einen R-Design mit den Sportsitzen und kam damit (im Gegensatz zu den Komfortsitzen) überhaupt nicht klar. Mir war der Rücken im Schulterbereich viel zu stark aufgepolstert...

@gseum: Du sagst, Du hast die aufblasbaren Seitenwangen, weil Du ein "schmales Hemd" bist.

Kann ich (leider) von mir nicht behaupten. Aber ich finde, daß die Seitenwangen zu wenig aufblasbar sind, um guten Seitenhalt zu geben.

War beim BMW besser gelöst und mehr aufblasbar.

LG GCW

Passt denn an die 220-Volt-Steckdose das MacBook-Netzteil?

Beim Händler war ein Fahrzeug ausgestellt, das so eine flache Euro (?)- Dose hatte, da passt der normale runde Stecker nicht rein.

... dann machst du einfach den kleinen mitgelieferten Apple-Euro-Stecker an dein Netzteil und dann passts. ;)

Für den gibt es übrigens einen kostenlosen Austausch: http://www.apple.com/de/support/ac-wallplug-adapter/

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Welche Pakete / Zusatzausstattungen habt Ihr warum ausgesucht?