ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Wechsel Audio 20 nach Command - Wieviel Aufwand?

Wechsel Audio 20 nach Command - Wieviel Aufwand?

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 11. März 2012 um 13:18

Hallo Zusammen,

auf einer bekannten Internet-Versteigerungs-Plattform tauchen immer mal wieder seriös wirkende Angebote für Command-Geräte zum Beispiel für den GLK auf. Es bleibt natürlich dennoch die Frage, woher diese Dinger kommen ... Die Geräte werden mit der Aussage beworben, man müsste nicht das halbe Auto zerlegen, um sie einzubauen.

Stimmt das? Welcher Aufwand ist nötig und was benötigt man noch außer dem Gerät mit Bildschirm. Auf den ersten Blick scheint es im Vergleich zur Möglichkeit ein Navigation 20 einzubauen, gar nicht so unattraktiv. Oder ist das Navigation 20 vielleicht sogar technisch die bessere Wahl?

Danke für Hilfe!

hops.25

 

Ähnliche Themen
20 Antworten
Themenstarteram 1. Juli 2012 um 21:07

Hallo zusammen,

da über Monate kein Beitrag zu der unten genannten Frage aufkam und bevor ich nun die Nachrüstung des Navi 20 beschließe, schiebe ich das nun noch mal an. Die Forum Admins mögen es mir verzeihen.

Viele Grüße

hops.25

am 1. Juli 2012 um 22:15

Hallo,

Ich hatte vor mir einen GLK mit Audio 20 zu kaufen und auf Command umzubauen. Auf nachfrage habe ich erfahren es sei zwar ohne weiteres Möglich, aber sehr aufwendig und selbst nicht zu machen. Weiterhin war es sehr teuer, ich meine mich zu Erinnern 700-1000euro (ohne Gewä hr)

am 2. Juli 2012 um 21:37

Ich hatte vorher Comand, jetzt hab ich das Audio 20 mit Becker Map pilot. Das ist besser als das Comand 2.x und für mich eine super Lösung. Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut und Comand vermisse ich nicht. Die Preisdifferenz würde ich eher in anderen Schnickschnack stecken.

Zitat:

Das ist besser als das Comand 2.x und für mich eine super Lösung. Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut und Comand vermisse ich nicht.

Sehr interessant - könntest Du das mal etwas näher beschreiben, was Deiner Meinung nach - außer dem Preisvorteil - die wesentlichen Aspekte im täglichen Gebrauch sind.

Ich habe das System auch bestellt für meinen Mopf Lieferung Aug.

Gruß

UlliGLK

Falls sich jemand wundert, es heisst tatsächlich COMAND = COckpit MAnagement and Navigation Device APS Multimedia-System.

Themenstarteram 3. Juli 2012 um 11:18

Die Lösung mit Becker Map Pilot ist doch die MOPF Lösung ab Werk oder nicht.? Ich habe vor MOPF. Geht das dann auch?

Danke für weitere Hilfe zum Thema ...

hops.25

am 3. Juli 2012 um 14:04

Habe mir Navigon20,gleichwertig mit Becker Map,nachträglich einbauen lassen.

Funktion sehr gut ,Bedienung sehr gut wie Comant,über Joystick.

mit dabei Mediainterface mit drei anschlüssen.

Einbau ca zwei stunden (wird ins Handschufach eingebaut)

Themenstarteram 3. Juli 2012 um 15:54

ins Handschuhfach??? Da passen doch eh schon mit Mühe nur Handschuhe rein? Das wird dann also vollends unbrauchbar?

Grüße

hops.25

Kann man das Comand mit dem kleinem Bildschirm vom Audio 20 betreiben?

Nein das geht nicht, da das Comand eine andere Auflösung hat.

Gruß

Zitat:

@velsatis2010 schrieb am 1. April 2015 um 16:15:37 Uhr:

Nein das geht nicht, da das Comand eine andere Auflösung hat.

Gruß

Hast du das ausprobiert oder meinst du es geht nicht? Gruss @velsatis2010

Im W204er Forum wurde es probiert.

Da ging es nicht.

Da die Systeme baugleich sind, wird es auch hier nicht gehen.

Allein die Displaygrößen sind unterschiedlich.

Selbst ausprobiert / geht nicht (geht an, ist aber nichts zu erkennen)...

Comand selbst eingebaut, bis auf die (ebenfalls selbst eingebaute) RFK im Wesentlichen eine dumme Entscheidung gewesen...nicht zu vergleichen mit der billigsten Dashboard-Lösung !

Ok: die Lösung mit dem Bildschirm in meinem 2009-er ist gut / im Dashboard integriert = Sonnenschutz, Erkennbarkeit...

Zitat:

@daheim111 schrieb am 4. April 2015 um 13:51:08 Uhr:

Selbst ausprobiert / geht nicht (geht an, ist aber nichts zu erkennen)...

Comand selbst eingebaut, bis auf die (ebenfalls selbst eingebaute) RFK im Wesentlichen eine dumme Entscheidung gewesen...nicht zu vergleichen mit der billigsten Dashboard-Lösung !

Ok: die Lösung mit dem Bildschirm in meinem 2009-er ist gut / im Dashboard integriert = Sonnenschutz, Erkennbarkeit...

Muss eine andere Blende her für das größere Display?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Wechsel Audio 20 nach Command - Wieviel Aufwand?