ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Webasto Thermo Top Standheizung

Webasto Thermo Top Standheizung

Themenstarteram 10. Januar 2013 um 6:16

Hallo,

habe eine Webasto Thermo Top Standheizung  in einem KIA Carnival 2.9 diesel Bj 04 .

Nun nach 8 Jahren tadelloser Funktion  funzt sie nicht mehr.

 

Lt BA Störentriegelung durchgeführt ( mehrmals ) !!!

Frage :

Was kann nach 8 jahren kaputtgehen und was für Kosten können auf mich zukommen ?

 

mfg

manni

Ähnliche Themen
33 Antworten

Moin,

Welches modell genau? Was macht sie, bzw macht sie nicht? Garnix mehr? Oder geht sie wieder aus? Wie schaltest du sie ein? Vorwahluhr, telestart?

Wenn die heizung sich garnicht mehr rührt ist eventuel die Vorwahluhr defekt, oder es liegt ein Kabelbruch vor. Schlimmer wäre ein defekt des Steuergeräts. Ersteres kannst du selbst überprüfen, befrag mal google - für die meisten standheizungen gibts die kompletten serviceanleitungen im netz als pdf.

Gruß

Wurde in den Jahren mal eine Wartung der Anlage durchgeführt? Bei dem Teil gibt es ja auch Verschleißteile!

MfG

Themenstarteram 10. Januar 2013 um 10:35

moin

danke für die schnellen Antworten

 

Anlage tickert von für hin , Lüftung läuft an

angeschaltet mit FB und Uhr

keine Wartung

oder Verschleissteile ausgetauscht

 

grüsse

manni

Mal eine Wartung machen bzw. machen lassen!

MfG

Die Thermo Top Serie ist Wartungsfrei und hat keine für den regelmässigen Tausch vorgesehehen teile. Das einzige was man beachten soll ist einmal im monat anlaufen lassen, auch im sommer..

Zitat:

Anlage tickert von für hin , Lüftung läuft an

Sorry, versteh ich nicht ganz - Meinst du die Fahrzeuglüftung oder das Gebläse der Standheizung? Heizt das gerät nicht? Kannst mal die Hand hinter den Auspuff von der Heizung halten, ob noch warme/heisse Luft rauskommt...

Wenn das gebläse zuschaltet obwohl die Heizung garnicht heizt, hat wahrscheinlich die Steuerplatine nen Schuss. Das wird nämlich in der regel erst ab 60° Wassertemperatur zugeschaltet.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von mannieg

moin

danke für die schnellen Antworten

Anlage tickert von für hin , Lüftung läuft an

angeschaltet mit FB und Uhr

keine Wartung

oder Verschleissteile ausgetauscht

grüsse

manni

Wir hatten bei unserer Thermo Top C ähnliche Symptome. Bei uns war es der Temperaturfühler des Steuergeräts. Der hat einen falschen Wert an das Steuergerät gegeben und daher sind weder Brenner noch Umwälzpumpe angesprungen. Innenraumgebläse lief... Das Steuergerät glaubte dem Senstor die 92 Grad die er gemeldet hat. War eine recht teure Instandsetzung da der Sensor auf der Unterseite des Steuergeräts eingegossen ist. Und das Steuergerät ist fest mit der Brennkammer verbunden...

Fahr zu einem Spezialisten und lass ihn nachschauen. Alles andere ist Stochern im Nebel...

Hallo,

fahr zu einem Webasto Stützpunkt, und laß den Fehlerspeicher auslesen.

Das geht mal am schnellsten, denn potentielle Fehlerquellen gibt es reichlich.

Nach 8 Jahren könnte der Brennraum auch schon ziemlich verkokt sein.

Die Kosten können von 50 Euro für Diagnose und kleine Fehlerbehebung, bis zu einem Austausch des Heizgerätes oder Steuergerätes mit Wärmetauscher im vierstelligen Bereich schwanken.

Toi, toi, toi, und viel Erfolg

Jürgen

Themenstarteram 13. Januar 2013 um 7:22

Hallo

Werkstatttermin kriege ich erst am 21 januar in Verbindung mit dem fälligen Zahnriemen und Motorlagerwechsel.

der bosch Service in meiner Nähe hat kein Auslesegerät für die Webasto Heizung

Jezt kommt der Hammer:

Da ich eine FB T 90 benutze und eine Vorwahluhr von Webasto eingebaut habe, bin ich davon ausgegangen, das ich eine STH von Wesbasto habe

Da ich wissen wollte was das für eine STH ist ( wg Teile bestellen ) habe ich mal die Rechnung angeschaut und siehe da es soll eine Eberbächer sein!!!!!!!!

also bis dann

manni

Standheizung

Hallo,

ob ´ne Eberspächer mit Webasto FB funktioniert, weiss ich auch nicht, halte es aber für möglich.

Wenn Du schreibst, die Heizung tickert vor sich hin, und die Lüftung läuft an, meinst Du vielleicht das Gebläse des Heizgerätes?

Wenn ja, würde ich die Fernbediehnung als Fehlerquelle ausschließen,

und mich auf das Heizgerät konzentrieren.

Ohne das Fahrzeug in den Händen kann man aber dazu nicht wirklich was sagen.

ABER, ein Boschdienst der keine Webasto auslesen kann ???

Sowas mach ich zu Hause bei mir im Hof. Jeder Servicepartner der Heizungen vertreibt und einbaut muss das können.

Eine Fehlersuche nur mit Multimeter ist möglich, stößt aber schnell an ihre Grenzen.

Ich persönlich würde mir eine Werkstatt suchen, die sich damit auskennt.

Gruß Jürgen

Themenstarteram 16. Januar 2013 um 8:54

Hi

ABER, ein Boschdienst der keine Webasto auslesen kann ???

das war die Antwort vom Boschdienst !!!

gehe jetzt in die Kia Werkstatt, muss eh den ZR und Motorlager wechseln.

ich geb dann Bescheid was war

grüsse manni

Themenstarteram 28. März 2013 um 10:17

Hallo,

es war Luft im Kühlsystem verursacht durch klitzekleines Leck im dem Heizungsrohr hinten.

Motortemperatur war aber normal , Ausgleichsbehälter auch,

Darum immer Stand im Motor prüfen !!!!!

Verbaut war eine Thermo Top C mit FB T 90

Kann mir einer sagen was die im Jahre 2004

gekostet hat ?

mfg

manni

 

Hallo Leute,

der letzte Beitrag ist ja schon eine Weile her aber evtl. liest ja hier jemand mit der schon mal eine alte ThermoTop (die welche in die Rücklaufleitung eingeschleift wird) repariert hat.

Ich bekomme die STH trotz intakter Platine und neuer Uhr nicht zum laufen. Die STH läuft an und taktet aber es kommt keine Flammbildung zu Stande.

Die Prüfwerte (Widerstände) sind ja im WHB angegeben, aber nicht für das Magnetventil.

Tante Google bringt 2 Werte für die Spule, 5 und 50 Ohm. Die Frage ist nur welcher Wert der richtige ist.

Vielleicht verstehe ich was falsch, aber ein Magnetventil kennt nur auf und zu, also Spannung oder nicht.

Wenn es hängt, laut Werkstattbuch ~1sec. Überspannung draufgeben (max.20V) um es zu lösen. Sonst tauschen.

mfg

Richtig, das Teil kann nur auf und zu. Es klickt auch wenn externe Spannung angelegt wird, aber ob es richtig öffnet kann man so nicht feststellen. Das es mit der Überspannung "geschockt" werden soll, habe ich auch gelesen. Tauschen ist nicht so einfach da es das Ventil nicht einzeln gibt nur die kpl. Tankeinheit mit Gebläse und Ventil.

Deshalb die Frage nach dem Widerstandswert der Spule des Ventils.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Webasto Thermo Top Standheizung