ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Was ist der Manta b noch wert??

Was ist der Manta b noch wert??

Themenstarteram 16. Juli 2010 um 11:40

Hallo liebe Oldtimer freunde

Habe ein Angebot bekommen:

Opel Manta b GSI

BJ 1986

2l 8v Motor 81kw 110PS

Farbe Weiss

2 Besitzer, Fahrzeug war ein Jahreswagen wurde danach übernommen.

Fahrzeug ist ein Garagen Fahrzeug, wird von einer älteren Dame gefahren

Kein Rost! Top gepflegt wie Neu!

Motor: 136 010km

Zustand Original.

Nächstes Jahr Oldtimer

 

Was ist so ein Fahrzeug noch Wert?

Beste Antwort im Thema

Hallo,

die erste Frage ist was ist dir der Manta wert.. den Verkäufer wird nicht interesseieren was man in einem Internetbord für angemessen hält oder wie das Auto in irgendeiner Marktbewertung geführt wird.

Wenn der Manata zu teuer ist dann wird der halt nicht verkauft ausser es kommt jemand dem das Thema Geld eher egal ist oder jemand de sich durcrechnet wiveiel geld er in einen 3000€ Manta GSI vierthandmöhre stecken muss um auf einem ähnlichen Zustandslevel wie ein im Prinzip Ersthandscheckheftgeplegt GSI zu kommen.

Aus meiner Sicht sage ich mal dass sich Preispockern lohnt der grösste teil der Opel Interessenten sind geizige Geier die möglichst billig einkaufen wollen daher kannn man davon ausgehen das der verkäufer irgendwann weich wird und am ende an den nettesten Verkäufer der genug bietet verkauft.

Daher einfach objektiv bleiben und evtl einfach ein gemeinsames Wertgutachten erstellen lassen.

Anderseist einen GSI mit moderaten KM ohne Rost und Zubehörverschönerungen zu finden ist inzwischen selten eher findet man die üblichen Umbauten mit endlosen Tauschteilorgien oder einen der vielen noch Ersthand 90PS Nullaustatter mit Automatik.

Wenn due langfristig einen Originalen GSI haben willst und langfristig denkst dann dürften die 1000€ beim Einkauf keine Rolle spielen. Wenn du eher etwas zum basteln sichts dann nimm die üblichen 3000€ gurken die sind meist schon teifer und breiter und haben oft schonm Motortuning aus eigener Hand dafür muss man keinen überlebenden original GSI zerstören.

Wenn du die Kohle nicht hast dann sag das halt und mach nicht das Auto madig evtl ist das Auto im nächsten jahr immer noch da oder erklär der Verkäuferin doch einfach die schlichte Wahrheit und sorg dafür dass die dich anruft bevor das Auto entgültig verkauft werden muss.

Wenn man ein Auto mal Jahrelang gehegt und gepflegt hat dann will man den guten Kumpel nicht unbedingt an das grösste der vorbeikommenden Arschlöcher verkaufen auch wenn der die Kohle dafür ablegt. Das sind meist die Profieinkäufer die grundsätzlich um die hälfte eines reelen Kurses anbieten und einfach die Verkäufer aushungern weil die nicht vom Preislevel runterkommen und sich alle potentionelen Käufer wo es nur um wenige 100€ ging verprellt haben und am Ende lacht der Profieinkäufer weil er weiss das die meisten Verkäufer nicht verkaufen könnnen und meist von Amateuereinkäufern besucht werden die nicht einkaufen können und es am Ende wegen 50€ versauen.

Also einfach erst mal einen netten und serösen eindruck machen und nicht das Auto schlecht machen sondern reel bleiben und Zeit gewinnen. Am besten eine Kaufberatung mitnehmen und abarbeiten und auch mal bei der Werkstatt vorbeisehen wo das Auto ständig gewartet wurde.

Die Werkstätten haben meist einen einfluss auf den verkaufspreis weil die oft nach einem reelen Wert gefragt werden und viele Werkstätten spielen doppelt setzen einen hohen Marktwert an um das Auto später selbt günstig zu kaufen. Die Stammwerkstatt ist ein Minenfeld das man vorsichtig Durchtasten muss aber am Ende evtl den Einkaufspreis drücken kann.

Grüsse

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

naja nächstes jahr bestimmt KEIN oldtimer ;)

Themenstarteram 16. Juli 2010 um 12:37

die Frau möchte 4900 euro! sagt mir eure Preisvorstellungen

Ohne das Fahrzeug genau zu kennen würde ich sagen so zwischen 3500 - 4000.

4900 ist etwas zu viel. Solltet das Fahrzeug bei Adac z.B. mal begutachten lassen. So ein Gutachten ist nicht allzu teuer. Eine Investition die sich auf jeden Fall lohnt.

Übrigens Oldtimer wir er erst in 6 Jahren.

Oldtimer - Einstufung nach 30 Jahren

Hallo,

die erste Frage ist was ist dir der Manta wert.. den Verkäufer wird nicht interesseieren was man in einem Internetbord für angemessen hält oder wie das Auto in irgendeiner Marktbewertung geführt wird.

Wenn der Manata zu teuer ist dann wird der halt nicht verkauft ausser es kommt jemand dem das Thema Geld eher egal ist oder jemand de sich durcrechnet wiveiel geld er in einen 3000€ Manta GSI vierthandmöhre stecken muss um auf einem ähnlichen Zustandslevel wie ein im Prinzip Ersthandscheckheftgeplegt GSI zu kommen.

Aus meiner Sicht sage ich mal dass sich Preispockern lohnt der grösste teil der Opel Interessenten sind geizige Geier die möglichst billig einkaufen wollen daher kannn man davon ausgehen das der verkäufer irgendwann weich wird und am ende an den nettesten Verkäufer der genug bietet verkauft.

Daher einfach objektiv bleiben und evtl einfach ein gemeinsames Wertgutachten erstellen lassen.

Anderseist einen GSI mit moderaten KM ohne Rost und Zubehörverschönerungen zu finden ist inzwischen selten eher findet man die üblichen Umbauten mit endlosen Tauschteilorgien oder einen der vielen noch Ersthand 90PS Nullaustatter mit Automatik.

Wenn due langfristig einen Originalen GSI haben willst und langfristig denkst dann dürften die 1000€ beim Einkauf keine Rolle spielen. Wenn du eher etwas zum basteln sichts dann nimm die üblichen 3000€ gurken die sind meist schon teifer und breiter und haben oft schonm Motortuning aus eigener Hand dafür muss man keinen überlebenden original GSI zerstören.

Wenn du die Kohle nicht hast dann sag das halt und mach nicht das Auto madig evtl ist das Auto im nächsten jahr immer noch da oder erklär der Verkäuferin doch einfach die schlichte Wahrheit und sorg dafür dass die dich anruft bevor das Auto entgültig verkauft werden muss.

Wenn man ein Auto mal Jahrelang gehegt und gepflegt hat dann will man den guten Kumpel nicht unbedingt an das grösste der vorbeikommenden Arschlöcher verkaufen auch wenn der die Kohle dafür ablegt. Das sind meist die Profieinkäufer die grundsätzlich um die hälfte eines reelen Kurses anbieten und einfach die Verkäufer aushungern weil die nicht vom Preislevel runterkommen und sich alle potentionelen Käufer wo es nur um wenige 100€ ging verprellt haben und am Ende lacht der Profieinkäufer weil er weiss das die meisten Verkäufer nicht verkaufen könnnen und meist von Amateuereinkäufern besucht werden die nicht einkaufen können und es am Ende wegen 50€ versauen.

Also einfach erst mal einen netten und serösen eindruck machen und nicht das Auto schlecht machen sondern reel bleiben und Zeit gewinnen. Am besten eine Kaufberatung mitnehmen und abarbeiten und auch mal bei der Werkstatt vorbeisehen wo das Auto ständig gewartet wurde.

Die Werkstätten haben meist einen einfluss auf den verkaufspreis weil die oft nach einem reelen Wert gefragt werden und viele Werkstätten spielen doppelt setzen einen hohen Marktwert an um das Auto später selbt günstig zu kaufen. Die Stammwerkstatt ist ein Minenfeld das man vorsichtig Durchtasten muss aber am Ende evtl den Einkaufspreis drücken kann.

Grüsse

Ein manta ist so viel wert wie man bereit ist dafür zu bezahlen

Guter Einwand nach sieben Jahren. ;)

mfg

Vielleicht isses ja mittlerweile bissi mehr.

Bischen viel mehr

Zumindestens hat der Manta jetzt die H-Zulassung, sprich Oldtimer ist er jetzt.

Gruß,

der_Nordmann

Vielelicht ist er ja schon der Verschrottungspräme zum Opfer gefallen.

Wir werden es vermutlich nicht erfahren.

MfG

Mike

Ich fände es trotzdem schön, wenn der TE zwischenzeitlich ein Lebenszeichen von sich und dem Manta gepostet hätte! :-((

Zitat:

@greenline87 schrieb am 6. Februar 2017 um 02:43:17 Uhr:

Ich fände es trotzdem schön, wenn der TE zwischenzeitlich ein Lebenszeichen von sich und dem Manta gepostet hätte! :-((

Das ist leider ein häufig anzutreffendes Phänomen, das wohl der Tatsache geschuldet ist, dass viele sich nur als "Nehmer" in Foren betätigen und sich sang- und klanglos vom Acker machen, wenn sie die benötigte Info für lau erhalten haben. :(

Danke, dass mir das nicht alleine auffällt!

In anderen Foren ist es auch nicht besser......

Ja leider

Es werden Probleme geschildert die man vielleicht auch hat aber man weiß am Ende nicht was es war was einen auch helfen könnte

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Was ist der Manta b noch wert??