ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Warnung von Rhoox.com

Warnung von Rhoox.com

Themenstarteram 28. Januar 2015 um 20:27

Hallo zusammen,

hiermit möchte ich euch auf die "Firma" Rhoox aufmerksam machen.

Ich habe am 5.12.14 auf der Website von Rhoox Teile im Wert von 334,32€ bestellt. Lieferzusage waren 2-4 Werktage. Trotz mehrfacher Mails, habe ich keinerlei Antwort erhalten. Auch telefonisch ist die Firma nicht zu erreichen.

Jetzt war ich persönlich in Berlin um die Sache zu klären. Der Geschäftsführer war leider nicht da, aber sein Bruder, welcher mit zusicherte, dass er das Geld sofort überweißt bzw. es angeblich in dem Moment, wo ich mit in dem Büro saß getan hat. Leider hab ich (wie erwartet) immer noch kein Geld auf meinem Konto.

Selbstverständlich kann ich abgeschickte E-Mails sowie eine Bestell- und Zahlungsbestätigung vorweisen.

PS: hier wurde die dubiose Firma schon gesperrt

Beste Antwort im Thema

Vorkasse ???? Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

Zelirodu

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Ab zur Polizei/Staatsanwaltschaft und Betrugsklage einreichen ggf, wenn RS vorhanden, mit RAW in Verbindung setzen.

Also ich hab da auch schon bestellt . Alles super alles gut ,schnelle Lieferung .

Was hast du denn bestellt für 334 euro.

Themenstarteram 28. Januar 2015 um 21:24

Ihr könnt euch gerne auf weiteren Bewertungsseiten davon überzeugen, dass es kein Einzelfall ist (u.a. bei ebay, trustpilot usw.)

Ich weiß zwar nicht, was mein Warenkorb mit dem oben genannten Vorfall zu tun hat, habe unter anderem Bremsscheiben und Beläge bestellt.

Natürlich ist es euch überlassen, ob ihr bei rhoox.com bestellt, oder nicht.

Ich hatte schon 2-3 Mal da bestellt. Immer problemlos. Waren aber auch nicht höhere Summen.

Ob Einzelfall oder nicht, vermag ich natürlich nicht zu beurteilen.

Nie wieder...

Ich habe Ende November bestellt...exakt genauso wie bereits beschrieben.

Keine Antworten auf Mails, Fax, oder Telefonate.

Anzeige wurde erstattet. Und RAW wurde eingeschaltet.

Vorkasse ???? Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

Zelirodu

Ich hab am 2.1. Bestellt, mit paypal bezahlt. Letzte woche paypal wegen nichtlieferung eingeschaltet, ware kam dann ein paar Tage später. AUF EMAILS davor hat rhoox nicht reagiert.

Ich meine dort vor längerer Zeit auch schon mal bestellt zu haben, habe aber nichts Nachteiliges in Erinnerung. Vermutlich dürfte sich da eine Insolvenz ankündigen...

Zitat:

@Fl2000 schrieb am 28. Januar 2015 um 20:27:37 Uhr:

Hallo zusammen,

hiermit möchte ich euch auf die "Firma" Rhoox aufmerksam machen.

Ich habe am 5.12.14 auf der Website von Rhoox Teile im Wert von 334,32€ bestellt. Lieferzusage waren 2-4 Werktage. Trotz mehrfacher Mails, habe ich keinerlei Antwort erhalten. Auch telefonisch ist die Firma nicht zu erreichen.

Jetzt war ich persönlich in Berlin um die Sache zu klären. Der Geschäftsführer war leider nicht da, aber sein Bruder, welcher mit zusicherte, dass er das Geld sofort überweißt bzw. es angeblich in dem Moment, wo ich mit in dem Büro saß getan hat. Leider hab ich (wie erwartet) immer noch kein Geld auf meinem Konto.

Selbstverständlich kann ich abgeschickte E-Mails sowie eine Bestell- und Zahlungsbestätigung vorweisen.

PS: hier wurde die dubiose Firma schon gesperrt

Also mir geht es genau so,habe am 25.11.2014 Waren bestellt und per sofort Überweisung bezahlt,keine Lieferung und keine Geld zurück bekommen,weiß ehrlich nicht wie ich weiter vorgehen soll, keine Antworten von E-mails auch telefonisch niemand erreichbar.

Die Internetseite geht inzwischen auch nicht mehr. Ich vermute, dass da was insgesamt nicht mehr stimmt.

 

Ich hab da schon oft bestellt. Auch schön für über 300 Euro einen Klimakompressor. War immer alles i.O.

Summen im/ab 3-stelligen Bereich bezahle ich GRUNDSÄTZLICH per Paypal. (Oder cash gegen Ware)

Ich kaufe auch in dem Bereich nichts bei Anbieter xy wenn kein Paypal angeboten wird. Ich zahle gerne zwofuffzig mehr wenn ich damit 100% abgesichert bin.

Du weißt im Internet NIE wie dein Handelspartner (Bei Ebay, etc.) aktuell (!) finanziell aufgestellt ist.

Gestern noch gut bewertet, heute pleite ....

Der Beschi** lauert bei Waren für 12,80 Euro genau so wie bei Laptops für 400,- Euro.

Man kann Paypal sehen wie man will, aber ich bekam bereits 2x in ähnlichen Fällen (Keine Ware) mein Geld problemlos Retoure.

Es geht zwar nicht von heute auf morgen, paypal braucht seine Zeit, but it works.

Zitat:

@Focus-CC schrieb am 13. April 2015 um 12:11:59 Uhr:

Summen im/ab 3-stelligen Bereich bezahle ich GRUNDSÄTZLICH per Paypal. (Oder cash gegen Ware)

Ich kaufe auch in dem Bereich nichts bei Anbieter xy wenn kein Paypal angeboten wird. Ich zahle gerne zwofuffzig mehr wenn ich damit 100% abgesichert bin.

Du weißt im Internet NIE wie dein Handelspartner (Bei Ebay, etc.) aktuell (!) finanziell aufgestellt ist.

Gestern noch gut bewertet, heute pleite ....

Der Beschi** lauert bei Waren für 12,80 Euro genau so wie bei Laptops für 400,- Euro.

Man kann Paypal sehen wie man will, aber ich bekam bereits 2x in ähnlichen Fällen (Keine Ware) mein Geld problemlos Retoure.

Es geht zwar nicht von heute auf morgen, paypal braucht seine Zeit, but it works.

Du bekamst dein Geld von Paypal bestimmt wieder bevor sie ihre allgemeinen Gechäftsbedinungen änderten(erst vor kurzem) jetzt bist du ihnen schutzlos ausgeliefert.Erst vor 2 Wochen kam ein Bericht über Paypal im Fernsehen da hättest du mal gesehen wie sie nachdem sie die AGB geändert haben mit Kunden umgehen,eine Schande ist das!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen