ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Warnjacke Engelbert-Strauss

Warnjacke Engelbert-Strauss

Themenstarteram 18. Januar 2013 um 1:45

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass das Thema hier richtig ist (wobei, wo soll es auch hin.)

Es geht um eine Warnjacke von Engelbert-Strauss, die ich gerne über den Winter in meinem Fzg. unterbringen möchte.

Es handelt sich um folgende Jacke:

http://www.engelbert-strauss.de/.../activeSITE.asp?...

Jetzt wollte ich mal nachfragen, ob zufällig jemand hier diese Jacke besitzt oder sie schon mal gesehen hat und dazu etwas zur Qualität / Verarbeitung, Grösse (fällt die Jacke gross oder klein aus) und Farbe aussagen kann.

Was die Farbe betrifft... die gelbe schaut im Katalog (Onlinekatalog) blasser aus als im obigen Link abgebildet.

Ist die Jacke selbst tatsächlich so blass oder ist sie in Natura schön kräftig neongelb ?

Würd mich freuen, wenn jemand was zu der Jacke berichten könnte.

Vielen Dank

47 Antworten

Zitat:

@zille1976 schrieb am 30. April 2017 um 18:57:11 Uhr:

Wer braucht als Privatmann täglich eine Warnjacke? Richtig: Niemand.

Woher willst du wissen, ob ein Privtamann täglich eine Warnjacke benötigt oder nicht? :confused:

Wenn du keine benötigst ist das deine Sache, es soll aber auch Leute geben die auf dieses zusätzliche Plus an Sichtbarkeit nicht verzichten wollen, wenn sie z.B. mit dem Hund in der Dämmerung Gassi gehen, oder Samstags den Bordstein vor ihrem Haus an einer stark befahrenen Straße fegen...

Zitat:

Wenn ich die aus beruflichen Gründen brauche, hat mein Arbeitgeber die zu stellen.

Der Ag ist nicht zwangsläufig dazu verpflichtet dir eine Jacke zu stellen!

Eine 0815 Warnweste reicht in den meisten Bereichen völlig aus...hier soll es nun Leute geben, die so eine labbrige Weste, die eher behindert als richtig auf den Schultern zu sitzen nicht tragen wollen...und sich privat (teilw. mit Zuzahlung des Ag) eine Jacke anschaffen!

Zitat:

Ich sehe in dem Thread keinen Sinn.

Und? Willst du den Fred jetzt schließen? :confused:

Es gibt viele User hier die in deinen Posts keinen Sinn sehen...soll man dich deswegen hier sperren? :D

Themenstarteram 1. Mai 2017 um 13:58

Zitat:

@MagirusDeutzUlm schrieb am 30. April 2017 um 19:25:56 Uhr:

 

Der Ag ist nicht zwangsläufig dazu verpflichtet dir eine Jacke zu stellen!

Wenn es aber der Arbeitssicherheit dient, dann ist der Arbeitgeber dazu verpflichtet.

Ich habe meine E.S. Motion 2020 Warnjacke nun schon eine ganze Weile und im Winter auch regelmäßig im Einsatz.

War dieses Jahr sogar sehr froh darüber, daß ich diese Jacke hatte (dabei hatte).

Am Auto meines Kumpels mussten im totalen Schneegestöber Schneeketten montiert werden.

am 1. Mai 2017 um 15:45

Zitat:

@Geisslein schrieb am 1. Mai 2017 um 13:58:48 Uhr:

Wenn es aber der Arbeitssicherheit dient, dann ist der Arbeitgeber dazu verpflichtet.

Wie kommst du auf die Idee, der Ag wäre verpflichtet dir eine Warnjacke zu stellen? :confused:

Der Arbeitgeber muss dir nur das zur Verfügung stellen, was der Gesetzgeber bzw. die Berufsgenossenschaft vorschreibt...

...und hier reicht nunmal - wie ich bereits schrieb - in den meisten Fällen eine 0815 Warnweste (die natürlich geprüft sein muss) aus dem 1€-Restpostenladen völlig aus!

Deine Antwort