ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Wachs sieht nach Waschanlage verschmiert aus

Wachs sieht nach Waschanlage verschmiert aus

Themenstarteram 12. März 2010 um 18:49

Hallo,

nutze regelmäßig, also nach jeder Autowäsche (Waschanlage) entweder das NXT tech Wax oder das 3M Polish Rosa. Warum? Nun, nach der Wäsche sieht das Auto immer sehr verschmiert aus. Anscheinend wird das Wachs vom Lack gelöst und verschmiert.

Kann bzw. darf das sein. Was mache ich evtl. beim Wachsen falsch? Die Trocknungszeiten halte ich immer ein, kann es sein, dass mein wagen einfach schon zu viel Wachs drauf hat?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von ckniotek

Hallo,

nutze regelmäßig, also nach jeder Autowäsche (Waschanlage) entweder das NXT tech Wax oder das 3M Polish Rosa. Warum? Nun, nach der Wäsche sieht das Auto immer sehr verschmiert aus. Anscheinend wird das Wachs vom Lack gelöst und verschmiert.

Kann bzw. darf das sein. Was mache ich evtl. beim Wachsen falsch? Die Trocknungszeiten halte ich immer ein, kann es sein, dass mein wagen einfach schon zu viel Wachs drauf hat?

Wie oft fährst Du durch die Waschanlage? Um welche Art Anlage handelt es sich (Bürsten, Lappen oder Schaumstoff)?

Grüsse

Norske

Themenstarteram 12. März 2010 um 19:09

Wenn die zeit es zu lässt und der Wagen dreckig ist, dann 1x die Woche. Nehme aber grundsätzlich nur Anlagen mit Schaumstoff...

Zitat:

Original geschrieben von ckniotek

Wenn die zeit es zu lässt und der Wagen dreckig ist, dann 1x die Woche. Nehme aber grundsätzlich nur Anlagen mit Schaumstoff...

Das heißt im Umkehrschluss, Du wachst jede Woche? Das ist in der Tat zu viel. Schau Dir doch einmal das Abperlverhalten auf Deinem Lack an. Wenn das noch gut ausschaut, muss nicht nachgewachst werden.

Grüsse

Norske

Themenstarteram 12. März 2010 um 20:15

ich wachse auch nur deswegen nach der Wäsche, damit das verschmierte wieder besser weggeht. Oder gibt es da was besseres?

Zitat:

Original geschrieben von ckniotek

ich wachse auch nur deswegen nach der Wäsche, damit das verschmierte wieder besser weggeht. Oder gibt es da was besseres?

Hol das Wachs doch mal ganz runter, wasch ihn dann nochmal in Deiner Anlage und schau ob er immer noch verschmiert ist. Dann wachse ihn neu.

hi

kann es sein das das verschmierte wachs von der waschanlage kommt?

fahre nur im winter durch die wa und nur wenns unbedingt sein muß.

mir ist aufgefallen das mein auto hin und wieder auch verschmiert aussah nach der wa.

bei mir war es das super sonax zeug der wa.

wenn die das nämlich falsch verdünnen sieht es schmirig aus fast als wäre es noch schmutzig.

hat man auch auf den fenstern gesehen aber am besten auf meinem schwarzen lack.

manchmel haben sie es richtig dosiert manchmal nicht.

ich lasse das treure zeug einfach weg wenn ich durch muß und jetzt sieht er immer sauber aus.

hast du schonmal ne andere wa versucht?

probier mal aus.

gruß

seppel

Würde mein Auto gerne auch nach der Waschanlage wachsen.

 

Ist es dann überhaupt sinnvoll dieses Programm auszuwählen?:

PROGRAMM „BEST KOMPLETT“

Bei diesem Komplett-Programm erhalten Sie von BEST CARWASH alles, was während der maschinellen Autowäsche mit Ihrem Fahrzeug gemacht werden kann. Ihr Fahrzeug wird dabei von oben und unten optimal gepflegt. Das Komplett-Programm besteht aus Standardwäsche, Glanzpolitur, Heisskonservierung, Unterbodenwäsche und Unterbodenkonservierung.

 

Kann man das Auto danach noch wachsen oder soll ich das normale Programm ohne Glanzpolitur beim Neuwagen nehmen?

Vielen Dank!

 

 

Wenn Dir der Lack Deines Autos am Herzen liegt, solltest Du von Hand waschen.

Ist doch klar, dass die Lackpeitschen den Wachs zerstören, schließlich hauen sie Dir ja auch ne Menge Mikrokratzer rein.

Zitat:

Original geschrieben von Fliegenfranz

Wenn Dir der Lack Deines Autos am Herzen liegt, solltest Du von Hand waschen.

Ist doch klar, dass die Lackpeitschen den Wachs zerstören, schließlich hauen sie Dir ja auch ne Menge Mikrokratzer rein.

Ja schon, aber spätestens im Winter bei den Minustemperaturen hätte ich keine Lust mehr auf Handwäsche...

 

Kann man nach der Waschanlage gleich das Auto wachsen?

Im Winter hole ich in der SB-Waschbox mit der HD-Lanze nur das Gröbste runter.

Auf absolute Sauberkeit u.Glanz verzichte ich in dieser Zeit. Dafür sorge ich im Herbst mit einer extra Schicht Wachs vor.

Wenn Du die Waschanlage benutzen willst, tue das.

Du wirst dafür hier im Forum aber wenig Verständnis finden.

danke verstehe dich da vollkommen. am liebsten würde ich die handwäsche ja auch machen!

aber habe halt auch "angst" etwas falsch zu machen (kratzer beim wachsen z.b.)

Moin,

wenn man selber "wachst" kann man in der WA getrost auf das Heißwachs etc. pp verzichten. Das normale Wachs in der Waschanlage hält eh nur ne Woche, wenn überhaupt. Auf die Vorwäsche würde ich auch verzichten, da wird mit relativ agressiver Chemie gearbeitet, die holt Dir Dein Handwachs wieder runter.

Am besten nur das Programm Waschen & Trocknen nehmen, also das billigste.

Gruß KAX

Wenn der Wagen vor dem Wachsen gründlich gewaschen wurde, brauchst Du keine Angst haben, da irgendwas falsch zu machen...einfach nach dem Trocknen das Wachs dünn auftragen und danach mit einem Microfasertuch wieder abnehmen - Fertig!

Themenstarteram 6. April 2010 um 12:43

Zitat:

Original geschrieben von KAX

Moin,

wenn man selber "wachst" kann man in der WA getrost auf das Heißwachs etc. pp verzichten. Das normale Wachs in der Waschanlage hält eh nur ne Woche, wenn überhaupt. Auf die Vorwäsche würde ich auch verzichten, da wird mit relativ agressiver Chemie gearbeitet, die holt Dir Dein Handwachs wieder runter.

Am besten nur das Programm Waschen & Trocknen nehmen, also das billigste.

Gruß KAX

Beim billigsten Programm wird doch aber auf das Einchäumen mit z. B. Aktivschaum verzichtet?! Besteht denn ohne diese Vorreinigung nicht noch mehr die Gefahr auf Kratzer?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Wachs sieht nach Waschanlage verschmiert aus