ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Wabco Smart-Board

Wabco Smart-Board

Themenstarteram 5. April 2009 um 16:14

Guten Abend,

Hat jemand von dern hier Vertretenden Werkstatt-herren oder Fahrern das WABCO Smart-Board an einem Fahrzeug oder schon mal bedient???

 

Vor- und Nachteile??

 

Schönen Gruß

Ähnliche Themen
38 Antworten

Ja wieso????

Themenstarteram 5. April 2009 um 17:40

Vor- Nachteile???

Einsatzbarkeit???

Ausfallquote???

Leichte Bedienbarkeit???

Fehler auslesen über Smart-Board???

bedienung ziemlich einfach. google hilft:

http://www.wabco-auto.com/.../products-systems-smartboard

bist am überlegen obs dir eins holst oder wie?

was die ausfallquote angeht kein plan, hab des teil noch nicht in der werkstatt gehabt.

wenn du fahrer hast die sich für ihre kiste kümmern is es ne nette spielerei. luftdrücke usw. kannst nachschaun usw. natürlich nur wennn du das dazugehörige zubehör hast.

meiner meinung nach unnötig, des teil.

was hilft dir das fehlerauslesen? löschen musst du den fehlerspeicher sowieso.

das teil hat auch ne batterie drin glaub sogar ohne ladeanzeige, bin mir aber net sicher.

auf jeden fall ein teil mehr das kaputt gehen kann.

Themenstarteram 5. April 2009 um 17:57

Die Bedienung selber weis ich hab ja nen Wabco Vertreter, nur wie es die Fahrer finden.

die fahrer mit denen ich mich drüber unterhalten hab fanden es übertrieben. ab er denke des ist geschmackssache.

Themenstarteram 5. April 2009 um 22:06

Hast du auch Ahnung von der Dynamischen Radstandsregelung???,

 

schon mal ein smart board nachgrüstet??? ist es kompliziert nachzurüsten???

nachrüsten is einfach:

halter meistens im bereich der löseknöpfe montieren. board hin schrauben kabel zum steuergerät legen anschließen.

werkstatt fahren freischalten lassen. da das board die infos übers ebs steuergerät bekommt musst du dem steuergerät sagen dass es etz so ein teil dran hat.

hmm was die dynamische regelung an geht kann ich dir net genau weiterhelfen sorry. geht die wohl nur mit dem smart board? nein oder? ich schau morgen mal nach.

um was gehts den genau?

Themenstarteram 5. April 2009 um 23:00

Hallo,

Bei dem system geht es darum, die 3. Trailerachse zu entlüften, zum ändern des Wendekreises, Geringerren Reifenverschleiß in Kurven etc...

Das System geht so vor, man fährt in einen Kreisverkehr und das System erkennt das, und entlüftet die 3. Trailerachse komplett und man erhält dabei einen größerren Wendekreis.

Es ist sogar so effektiv das es eine Lenkachse ersetzt.

Dieses Teil steuert ja auch die Luftfederrung, (heben/senken) jetzt hätt ich es gerne an einem Trailer nachgerüstet mit Drehschieberventil. Das wird nicht Möglich sein ohne größerren Kostenaufwand???

Es wird nur möglich sein an einem Trailer der das Touchpadl hat zum heben und senken oder???

das wird kosten intensiv. denk ich.

da ja das dreh schieberventil rein mechanisch ist. und bei dem smartboardzeug alles über den modulator läuft. bremssystem mit integriertem ecas praktisch. evtl. bietet wabco trotzdem ein umbau kit an. außerdem neuen parametersatz.

was die dynamische regelung angeht, funktioniet ja automatisch, des bedeutet doch dass ich das auch ohne smart board hab. so weit es parametriert ist.

smart board zeigt viele infos an luftdruck gewicht verschleiß usw. und kann die hebe senken funktion übernehmen. da das board aber alle infos über das steuergerät bekommt, ist diese regelung der achse ja auch nur über das steuergerät möglich. die liftachse selbst wird ja auch über das steuergerät

angesteuert.so hab ich des jedenfalls verstanden.

evtl. gibts hier ja jemanden mit mehr infos.

Hallo,

das was Du meinst ist das EBS-E System, das Teile der ECAS Luftfederung integriert hat. Einfach ein Smart Board nachrüsten bei den EBS Anlagen ist damit nicht genug.

Aber die Entlüftung der letzten Achse bei engen Kurvenfahrten geht meines wissens nicht Automatisch,

man muss hier einen Schalter im Zugfahrzeug nachrüsten für diese Funktion. Denn wie will das System die Kurve oder den Kreisverkehr erkennen????

Gruß

Chris

Themenstarteram 6. April 2009 um 19:59

Meines wissens nach funktioniert das mit der letzten achse automatisch.

 

wieso wenn ich ein fahrzeug hab mit ebs e geht das

also so wie ich des etz verstanden hab, kann man das smart board am ebs d nachrüsten wenn man dann die luftfederung mit haben will braucht man ne ecas elektronik dazu.

bei der ebs e ist die ecas scho integriert.

da der ebs modulator auch nen neigungs-sensor drin hat, kann ich mir scho vorstellen, dass es automatisch die kurve erkennt.

Erst bei der EBS D ist eine kleine Version des ECAS integriert.

Soweit ich weiß muss man für die Liftbare achse einen Schalter setzen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen