ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W221 VorMopf Scheinwerfer überholen die 2.

W221 VorMopf Scheinwerfer überholen die 2.

Mercedes S-Klasse W221
Themenstarteram 14. Februar 2017 um 17:25

Hallo Gemeinde

Hatte vor ca. 2 Jahren bei meiner S-Klasse am Scheinwerfer die Linsen gesäubert und dadurch wesentlich besseres Licht erzielt.

Jetzt habe ich durch Zufall im Internet einen Anbieter gefunden der die Original Streuscheibe anbietet

für beide Seiten inkl.Lieferung aus dem Ausland 155 € Preisvorschlag akzeptiert.

Schon war wieder Basteln angesagt

Übers Wochenende habe ich mich dann herangetraut und kurzerhand Scheinwerfer ausgebaut und zerlegt

Habe die Scheinwerfer in Umzugkarton gepackt und 10 Minuten mit der Heissluftpistole erhitzt

und somit konnte ich die Scheiben leichter lösen

alles gründlich gesäubert inkl. Chrom und Linse

die neuen Scheiben wieder geklebt (Scheibenkleber)

Die Scheinwerfer sehen wie nagelneu aus und leuchten auch viel besser aus

Die alten Scheiben waren von innen auch sehr verschmutzt

Soweit es ging habe ich ein paar Fotos gemacht

Schaut es euch an vorher nachher

Ergebnis muss ich sagen hervorragend

1
2
3
+7
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 14. Februar 2017 um 17:25

Hallo Gemeinde

Hatte vor ca. 2 Jahren bei meiner S-Klasse am Scheinwerfer die Linsen gesäubert und dadurch wesentlich besseres Licht erzielt.

Jetzt habe ich durch Zufall im Internet einen Anbieter gefunden der die Original Streuscheibe anbietet

für beide Seiten inkl.Lieferung aus dem Ausland 155 € Preisvorschlag akzeptiert.

Schon war wieder Basteln angesagt

Übers Wochenende habe ich mich dann herangetraut und kurzerhand Scheinwerfer ausgebaut und zerlegt

Habe die Scheinwerfer in Umzugkarton gepackt und 10 Minuten mit der Heissluftpistole erhitzt

und somit konnte ich die Scheiben leichter lösen

alles gründlich gesäubert inkl. Chrom und Linse

die neuen Scheiben wieder geklebt (Scheibenkleber)

Die Scheinwerfer sehen wie nagelneu aus und leuchten auch viel besser aus

Die alten Scheiben waren von innen auch sehr verschmutzt

Soweit es ging habe ich ein paar Fotos gemacht

Schaut es euch an vorher nachher

Ergebnis muss ich sagen hervorragend

+7
16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo.....

das sieht super aus.....

Kannst Du mir die Adresse benennen wo Du die Scheiben her bekommen hast?

Vielleicht haben die ja auch welche für mein Model im Angebot.....

Vielen Dank und viele Grüße, Mario....

Ich finde es schlimm, dass die Scheinwerferscheiben beim W221 so "blind" werden können. Das ist ja bei meinem W220 nach 17 Jahren nicht der Fall. Schöne neue Welt!

Themenstarteram 14. Februar 2017 um 18:31

Zitat:

@Erfurter71 schrieb am 14. Februar 2017 um 18:10:23 Uhr:

Hallo.....

das sieht super aus.....

Kannst Du mir die Adresse benennen wo Du die Scheiben her bekommen hast?

Vielleicht haben die ja auch welche für mein Model im Angebot.....

Vielen Dank und viele Grüße, Mario....

Hast Post

Gruß

Na, da hast du dir aber viel Mühe gemacht! Perfekt!

Wie lange hast du dafür gebraucht?

Konntest du die alten Gläser nicht auspolieren/schwabbeln?

Und: mich würde auch interessieren, wo du die Gläser herbekommen hast.

Themenstarteram 14. Februar 2017 um 20:21

Zitat:

@Mein ML schrieb am 14. Februar 2017 um 19:01:13 Uhr:

Na, da hast du dir aber viel Mühe gemacht! Perfekt!

Wie lange hast du dafür gebraucht?

Konntest du die alten Gläser nicht auspolieren/schwabbeln?

Und: mich würde auch interessieren, wo du die Gläser herbekommen hast.

Hallo mein ml

Ich musste natürlich die Stoßstange abmontieren

In der Regel die Scheinwerfer Instandsetzung pro Seite ca.1 Stunde ohne zu hetzen

Ist aus Tschechien der Anbieter hat eBay Store

Wenn ich das so nennen darf

Es ist auch kein Problem, einen Link hier zu posten. Dann kann sich jeder ein eigenes Bild machen.

Themenstarteram 14. Februar 2017 um 20:29

Zitat:

@Juergen-Z3 schrieb am 14. Februar 2017 um 20:25:31 Uhr:

Es ist auch kein Problem, einen Link hier zu posten. Dann kann sich jeder ein eigenes Bild machen.

Ok Jürgen wenn das kein Problem ist

Bitte schön

http://stores.ebay.de/bmwjakeseurope/

Hmm, sehr interessant......

Leider beziehen sich die 2 verlinkten Reparaturvideos auf BMW´s und es wird dort mit dem Dremel hantiert, die alten Gläser beim Ausbau also zerstört. Da finde ich deine Reparaturmethode eindeutig besser, schonender und sauberer.... :top:

Dass es sich dabei um Original MB-Teile handelt, bezweifle ich auch sehr stark.....die angegebene Teilenummer ist mit Sicherheit mal keine MB-Teilenummer..... außerdem verwendet er dieselbe Nummer für mehrere unterschiedliche Artikel......(Rover, BMW, MB....) das ist nicht koscher....

Wie bewertest du denn die Qualität der Ersatz-Gläser? Sind sie vergleichbar mit den vorherigen originalen Gläsern?

Wie sieht das Streubild der neuen Gläser aus? Sind die gleichen Markierungen / Beschriftungen vorhanden?

Nicht falsch verstehen, aber bei solchen Nachbauten bin ich erstmal skeptisch.....

Grüße,

Jürgen W. aus P. :cool:

Themenstarteram 14. Februar 2017 um 22:36

Zitat:

@Juergen-Z3 schrieb am 14. Februar 2017 um 21:06:29 Uhr:

Hmm, sehr interessant......

Leider beziehen sich die 2 verlinkten Reparaturvideos auf BMW´s und es wird dort mit dem Dremel hantiert, die alten Gläser beim Ausbau also zerstört. Da finde ich deine Reparaturmethode eindeutig besser, schonender und sauberer.... :top:

Dass es sich dabei um Original MB-Teile handelt, bezweifle ich auch sehr stark.....die angegebene Teilenummer ist mit Sicherheit mal keine MB-Teilenummer..... außerdem verwendet er dieselbe Nummer für mehrere unterschiedliche Artikel......(Rover, BMW, MB....) das ist nicht koscher....

Wie bewertest du denn die Qualität der Ersatz-Gläser? Sind sie vergleichbar mit den vorherigen originalen Gläsern?

Wie sieht das Streubild der neuen Gläser aus? Sind die gleichen Markierungen / Beschriftungen vorhanden?

Nicht falsch verstehen, aber bei solchen Nachbauten bin ich erstmal skeptisch.....

Grüße,

Jürgen W. aus P. :cool:

Hallo Jürgen

Die nummern auf dem Gläsern sind die selben wie der originalen

Der Hersteller steht als AL ist glaube Bosch es ist alles das selbe

Keine Linie ist anders

vom neuen habe ich leider vorher keine Bilder gemacht

Allerdings mache ich vom alten Gläser noch Fotos und stell hier rein

Herstellungsjahr stand auf dem alten 05 und auf dem neuen steht 14

Themenstarteram 14. Februar 2017 um 23:04

Also war jetzt in der Garage

habe vom alten Gläser Fotos gemacht

Die Nummern sind gleiche gewesen und auf dem Originalen ist kein Stern gestanzt

Allerdings vom neuen kann ich keine Fotos mehr machen da Dichtung drauf ist

Habe beim Ausbau alles kontrolliert Material usw alles passt

Denke nicht das es nachbauten seien würden wenn doch dann Hut ab.

1
2
3
+1

Hallo,

danke für´s Nachschauen und Hochladen der Bilder.

Die Buchstaben AL könnten auf den deutschen Hersteller Automotive Lighting Reutlingen GmbH (Joint Venture von Magneti Marelli and Robert Bosch) hinweisen, die ja u.a. auch für MB fertigen.....

Steht auf den Neuen auch HT-PC , für hochtemperaturbeständiges bzw. hochwärmeformbeständiges Polycarbonat, drauf?

Bin mal auf deinen Langzeittest gespannt. Bei einer längeren Nachtfahrt mit Fernlicht entwickelt sich da schon eine ganz schöne Temperatur im Scheinwerfer....... Fährst du mit Dauerlicht?

Grüße,

Jürgen W. aus P. :cool:

Original oder ...?

Themenstarteram 24. Februar 2017 um 11:01

Zitat:

@Mercicar81 schrieb am 23. Februar 2017 um 21:15:33 Uhr:

Original oder ...?

Denke ja die Nummern und etc.passt alles

Zurück geschickt.Nachgemachte Schrott.Teil Nr steht auch nicht drauf.In ausländischer Forum gelesen ca.nach ein Jahr die werden dunkel weil ohne Beschichtung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W221 VorMopf Scheinwerfer überholen die 2.