ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. W213 E63S, Lohnt ein Servicevertrag?

W213 E63S, Lohnt ein Servicevertrag?

Mercedes E-Klasse
Themenstarteram 30. November 2018 um 17:40

Hallo Zusammen,

ich habe für einen E63S einen Servicevertrag mit knapp 195 € netto / Monat angeboten bekommen. Beinhaltet sind je Achse 1x Bremsscheiben und 1xBremsbeläge (keine Keramik). Und eben alle sonst anfallenden Arbeiten und Service.

Jetzt meine Frage:

Lohnt das? Was kostet sonst der jährliche Service? So wären fix 2.4k im Jahr weg, dafür keine Diskussionen.

Erfahrungswerte nehme ich gerne an :)

Beste Antwort im Thema

Ich hab jetzt 32.000 km runter und für "Service A mit Plus-Paket" brutto 480,- bezahlt.

Mehr hatte ich in den ersten 11 Monaten nicht.

Die Frage ist doch, wieviel fährst du und gibts eine km Beschränkung !

Wenn du 100.000 km im Jahr fährst, dann lohnts, ansonsten ...

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Klingt für mich doch ziemlich teuer, würde ich nicht machen.

Wenn die Scheiben und Beläge mal gewechselt werden müssen wird es natürlich eine etwas höhere Rechnung geben aber das kommt ja auch nicht so oft vor.

Interessant wäre natürlich an dieser Stelle zu wissen, wie viel zahlt man für einmal Scheiben und Beläge wechseln.

Mit meinem war ich bisher noch nicht beim Service aber grade der erste sollte ja recht günstig sein, weit unterhalb der 1000€ behaupte ich mal. Aber da kann bestimmt mal jemand der bereits beim ersten Service war etwas genaueres zu sagen.

Zitat:

@Schuuk schrieb am 30. November 2018 um 18:46:44 Uhr:

Klingt für mich doch ziemlich teuer, würde ich nicht machen.

Wenn die Scheiben und Beläge mal gewechselt werden müssen wird es natürlich eine etwas höhere Rechnung geben aber das kommt ja auch nicht so oft vor.

Interessant wäre natürlich an dieser Stelle zu wissen, wie viel zahlt man für einmal Scheiben und Beläge wechseln.

Mit meinem war ich bisher noch nicht beim Service aber grade der erste sollte ja recht günstig sein, weit unterhalb der 1000€ behaupte ich mal. Aber da kann bestimmt mal jemand der bereits beim ersten Service war etwas genaueres zu sagen.

Ich kenne die Preise beim W213 nicht, beim C63s zahlst du aber alleine für die Scheiben an der VA selbst online bei kunzmann EUR 1.200,--!

Hier ein paar Bremsen-Preise bei AMG Modellen

 

https://www.kunzmann.de/shop/de/suche/#q%3Dbremsscheiben%2520amg

Wobei die Scheiben beim C63S doch recht lange halten. Ich habe jetzt über 40.000km weg und die Scheiben sind noch tadellos. Ich gehe davon aus, dass diese etwa 70-90 Tausend Kilometer halten werden.

Themenstarteram 1. Dezember 2018 um 17:47

Hi,

ja, beim c63 halten die auch bei mir, wie sieht es jedoch beim nicht leichterem E63 dann aus?

Kein AMG Fahrer hier der seine Erfahrungeswerte teilen möchte? Ich weiß leider bei meinem aktuellen C63 nichtmal was der Service kostet... hier habe ich einen recht günstigen Servicevertrag, hab ich mir nie nen Kopf drum gemacht.

Themenstarteram 9. Dezember 2018 um 19:39

Hi,

ich hol das Thema noch mal hoch, hab noch 2 Wochen mit zu entscheiden.

Mir würde ja bereits helfen was der Service beim 63er jährlich ca. kostet. Hab leider im Netz nichts oder ... ich sag mal übertriebene Angaben (2-3k) gefunden....

Wer was darüber sagen kann, bitte :)

Ich hab jetzt 32.000 km runter und für "Service A mit Plus-Paket" brutto 480,- bezahlt.

Mehr hatte ich in den ersten 11 Monaten nicht.

Die Frage ist doch, wieviel fährst du und gibts eine km Beschränkung !

Wenn du 100.000 km im Jahr fährst, dann lohnts, ansonsten ...

ich stand auch vor der Frage Servicevertrag ja oder nein. Da ich im Jahr lediglich 8000-9000 km fahre, habe ich mich dagegen entschieden. Wenn du deutlich mehr fährst und ein Bremsscheibentausch anstehen könnte, muss man überlegen ob die Kosten von ca. 2400€ die du für ein Jahr zahlst in Relation stehen. Ich würde es deshalb nicht machen.

Themenstarteram 10. Dezember 2018 um 12:16

Moin,

angepeilt sind grad mal 15k p.a., realistisch werden wohl eher um die 10k.... bei 480 für den kleinen Service lohnt sich das definitiv nicht... ich seh schon, das wäre ein absolutes Minusgeschäft für mich.

Danke für die Info!

Zitat:

@staffy schrieb am 10. Dezember 2018 um 11:42:09 Uhr:

Ich hab jetzt 32.000 km runter und für "Service A mit Plus-Paket" brutto 480,- bezahlt.

Mehr hatte ich in den ersten 11 Monaten nicht.

Die Frage ist doch, wieviel fährst du und gibts eine km Beschränkung !

Wenn du 100.000 km im Jahr fährst, dann lohnts, ansonsten ...

Das ist günstig!

Für den ersten Service meines Cayenne habe ich 1200 € (netto) bezahlt.

Stand: 35.000 km

 

So ist der E63 doch was für Sparfüchse ;)

Service A nach 32.000km? Muss der E63S nicht alle 20.000km zum Service?

Also ich hatte Service A bei 20.000 km und dieser lag bei ca. 750 € brutto.

Vg

Ich war bei 20.000 km zum Service und habe bis jetzt, bei 32.000 km keine weiteren Kosten ! ;)

 

Und ja, Benz ist günstiger als Porsche, ich hab ja den direkten Vergleich. Selbst im Verbrauch ist der E63s günstiger, ein absolut sparsames Auto :D

Zitat:

@Michi320 schrieb am 10. Dezember 2018 um 23:53:35 Uhr:

Also ich hatte Service A bei 20.000 km und dieser lag bei ca. 750 € brutto.

Vg

Ich lass mir weder die Scheibenwischer wechseln, noch Wischwasser nachfüllen

und

Fahrzeug waschen oder innen reinigen bedeutet Todesstrafe :D

Damit bin ich natürlich günstiger als du !

Öl kaufe ich allerdings bei Benz, sooo sparsam bin ich dann nicht. ;)

Themenstarteram 11. Dezember 2018 um 15:53

Hi,

ja, sieht mir, für das Fahrzeug, auch sehr sparsam aus.

Nachbar hatte vor 2 Jahren nen Ferrari in der Garage stehen... der wurde beim 1. Service kreidebleich. Zitat "ÖLWECHSEL MUSS DER MOTOR ANGEHOBEN WERDEN?????"

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. W213 E63S, Lohnt ein Servicevertrag?