ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. W212 E 500/550: am Radkasten flackert etwas das ich net sehe ab 22 km/h

W212 E 500/550: am Radkasten flackert etwas das ich net sehe ab 22 km/h

Mercedes E-Klasse W212
Themenstarteram 1. November 2019 um 15:57

Hallo zusammen

Ich habe mein anderes w212er e500/550 vor zwei Monaten für Winterschlaf ins Garage geparkt. Und gestern war ich da habe rote nummernschild drauf gemacht damit ich den mal fahre bissigen und mal eben wasche und dann fiel mir ein das ab 22kmh vorn rechte Seite deutlich lautes flackern kommt aber vom Radkasten bevor ich den da abgestellt habe vor zwei Monaten war nichts gar nichts was kann es sein habt ihr da ein Idee?

Beste Antwort im Thema

Wenn man eine „ernste Frage“ stellt,sollte man diese auch ernsthaft formulieren und nicht so ein Kauderwelsch ohne Punkt und Komma - damit der Leser auch weiß was gemeint ist - Sorry !!!

Es ist mit Sicherheit hier im Forum nicht jeder der deutschen Sprache „übermächtig“,aber ein wenig Mühe sollte man sich schon geben.

Wenn ich hier meinen Senf im Forum dazugebe,lese ich meinen Beitrag mindestens noch 3x durch,um Fehler zu vermeiden - trotzdem ertappe ich mich immer wieder,wenn sich ein Fehler eingeschlichen hat - das ärgert mich dann !

Zurück zum Thema

Entweder mal das Rad demontieren und nachschauen oder gleich auf eine Hebebühne.

Ich vermute auch,daß sich eventuell ein Blech/eine Verkleidung gelöst hat !

Oder doch ein Steinchen oder ein Nagel im Profil oder oder oder.....!

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Vielleicht hängt ein toter Marder im Radkasten fest - keine Ahnung.

Du meinst er hat in die Bremsscheibe gebissen und ab 22km/h gibt's Funken..........:D

Themenstarteram 1. November 2019 um 19:11

Zitat:

@Ich kann alles schrieb am 1. November 2019 um 18:09:41 Uhr:

Du meinst er hat in die Bremsscheibe gebissen und ab 22km/h gibt's Funken..........:D

Das war ne ernste frage

Themenstarteram 1. November 2019 um 19:11

Zitat:

@migoela schrieb am 1. November 2019 um 17:01:05 Uhr:

Vielleicht hängt ein toter Marder im Radkasten fest - keine Ahnung.

Da kann keine marder rein weill garage komplett zunist kein löscher

Zitat:

@migoela schrieb am 1. November 2019 um 17:01:05 Uhr:

Vielleicht hängt ein toter Marder im Radkasten fest - keine Ahnung.

Zitat:

@Ich kann alles schrieb am 1. November 2019 um 18:09:41 Uhr:

Du meinst er hat in die Bremsscheibe gebissen und ab 22km/h gibt's Funken..........:D

Du wirst damit leben müssen, das es hier immer ein paar Witzbolde gibt, die vergessen allerdings, das es Esel mit längeren Ohren gibt, die man fragen könnte. ;-)

Vielleicht haben die Bremsscheiben übermäßig viel Flugrost angesetzt. Oder du schaust mal ob irgendetwas mechanische Spuren/Riefen auf deiner Bremsscheibe hinterlassen hat....es hilft auch die Fenster zu öffnen um das Geräusch genauer zu lokalisieren.

André

Was ist "lautes flackern"?

Meinst du klappern oder klackern?

Bei 2 Monaten könnten die Reifen Standplatten haben und rumpeln verursachen.

Könnte auch ein Nagel oder Schraube in der Lauffläche vom Reifen sein

am 1. November 2019 um 22:50

Radkastenschale oder Unterbodenschutzabdeckung locker? Ansonsten auf die Bühne und von unten kontrollieren.

Themenstarteram 1. November 2019 um 23:31

Zitat:

@Crossword schrieb am 1. November 2019 um 20:43:42 Uhr:

Zitat:

@migoela schrieb am 1. November 2019 um 17:01:05 Uhr:

Vielleicht hängt ein toter Marder im Radkasten fest - keine Ahnung.

Zitat:

@Crossword schrieb am 1. November 2019 um 20:43:42 Uhr:

Zitat:

@Ich kann alles schrieb am 1. November 2019 um 18:09:41 Uhr:

Du meinst er hat in die Bremsscheibe gebissen und ab 22km/h gibt's Funken..........:D

Du wirst damit leben müssen, das es hier immer ein paar Witzbolde gibt, die vergessen allerdings, das es Esel mit längeren Ohren gibt, die man fragen könnte. ;-)

Vielleicht haben die Bremsscheiben übermäßig viel Flugrost angesetzt. Oder du schaust mal ob irgendetwas mechanische Spuren/Riefen auf deiner Bremsscheibe hinterlassen hat....es hilft auch die Fenster zu öffnen um das Geräusch genauer zu lokalisieren.

André

Das habe ich auch gemacht kommt unterm Radkasten

Zitat:

@Crossword schrieb am 1. November 2019 um 20:43:42 Uhr:

Zitat:

@migoela schrieb am 1. November 2019 um 17:01:05 Uhr:

Vielleicht hängt ein toter Marder im Radkasten fest - keine Ahnung.

Zitat:

@Crossword schrieb am 1. November 2019 um 20:43:42 Uhr:

Zitat:

@Ich kann alles schrieb am 1. November 2019 um 18:09:41 Uhr:

Du meinst er hat in die Bremsscheibe gebissen und ab 22km/h gibt's Funken..........:D

Du wirst damit leben müssen, das es hier immer ein paar Witzbolde gibt, die vergessen allerdings, das es Esel mit längeren Ohren gibt, die man fragen könnte. ;-)

Vielleicht haben die Bremsscheiben übermäßig viel Flugrost angesetzt. Oder du schaust mal ob irgendetwas mechanische Spuren/Riefen auf deiner Bremsscheibe hinterlassen hat....es hilft auch die Fenster zu öffnen um das Geräusch genauer zu lokalisieren.

André

na hör mal, man wird ja wohl mal ein Scherz erwiedern dürfen...........

und das mit den Fenstern öffnen ist dann dein Beitrag dazu!

Da wird ganz simpel ein Stein im Profil stecken................;)

:D :D :D Von lauten Flackern reden und sich über Scherzbolde aufregen. ;) Ist mit Flackern = Klackern gemeint (Schreibfehler?)

Ein lautes Flackern, dass man nicht sehen kann, ist eine Beschreibung, die ich nicht einordnen kann!

Wenn man eine „ernste Frage“ stellt,sollte man diese auch ernsthaft formulieren und nicht so ein Kauderwelsch ohne Punkt und Komma - damit der Leser auch weiß was gemeint ist - Sorry !!!

Es ist mit Sicherheit hier im Forum nicht jeder der deutschen Sprache „übermächtig“,aber ein wenig Mühe sollte man sich schon geben.

Wenn ich hier meinen Senf im Forum dazugebe,lese ich meinen Beitrag mindestens noch 3x durch,um Fehler zu vermeiden - trotzdem ertappe ich mich immer wieder,wenn sich ein Fehler eingeschlichen hat - das ärgert mich dann !

Zurück zum Thema

Entweder mal das Rad demontieren und nachschauen oder gleich auf eine Hebebühne.

Ich vermute auch,daß sich eventuell ein Blech/eine Verkleidung gelöst hat !

Oder doch ein Steinchen oder ein Nagel im Profil oder oder oder.....!

Zitat:

@migoela schrieb am 2. November 2019 um 06:51:02 Uhr:

Wenn man eine „ernste Frage“ stellt,sollte man diese auch ernsthaft formulieren und nicht so ein Kauderwelsch ohne Punkt und Komma - damit der Leser auch weiß was gemeint ist - Sorry !!!

Es ist mit Sicherheit hier im Forum nicht jeder der deutschen Sprache „übermächtig“,aber ein wenig Mühe sollte man sich schon geben.

Jaaaaaa, danke! :)

Und ich dachte schon, dass ich vielleicht der einzige bin, den so etwas stört. Leider kann ich nur einmal 'Danke' drücken.

MfG

Philipp

Zitat:

@Ich kann alles schrieb am 2. November 2019 um 00:54:25 Uhr:

Zitat:

@Crossword schrieb am 1. November 2019 um 20:43:42 Uhr:

 

Zitat:

@Ich kann alles schrieb am 2. November 2019 um 00:54:25 Uhr:

Zitat:

@Crossword schrieb am 1. November 2019 um 20:43:42 Uhr:

 

 

Du wirst damit leben müssen, das es hier immer ein paar Witzbolde gibt, die vergessen allerdings, das es Esel mit längeren Ohren gibt, die man fragen könnte. ;-)

Vielleicht haben die Bremsscheiben übermäßig viel Flugrost angesetzt. Oder du schaust mal ob irgendetwas mechanische Spuren/Riefen auf deiner Bremsscheibe hinterlassen hat....es hilft auch die Fenster zu öffnen um das Geräusch genauer zu lokalisieren.

André

na hör mal, man wird ja wohl mal ein Scherz erwiedern dürfen...........

und das mit den Fenstern öffnen ist dann dein Beitrag dazu!

Da wird ganz simpel ein Stein im Profil stecken................;)

Aha also Forenkasper ? Mein Beitrag war wenigstens konstruktiv !

Zitat:

@pippo678 schrieb am 2. November 2019 um 07:18:58 Uhr:

Zitat:

@migoela schrieb am 2. November 2019 um 06:51:02 Uhr:

Wenn man eine „ernste Frage“ stellt,sollte man diese auch ernsthaft formulieren und nicht so ein Kauderwelsch ohne Punkt und Komma - damit der Leser auch weiß was gemeint ist - Sorry !!!

Es ist mit Sicherheit hier im Forum nicht jeder der deutschen Sprache „übermächtig“,aber ein wenig Mühe sollte man sich schon geben.

Jaaaaaa, danke! :)

Und ich dachte schon, dass ich vielleicht der einzige bin, den so etwas stört. Leider kann ich nur einmal 'Danke' drücken.

MfG

Philipp

Ja es ist manchmal nicht leicht zu erkennen, was der/oder André Threadersteller eigentlich möchte...schlimmer noch, wenn das Leute sind die der deutschen Sprache tatsächlich mächtig sind.

Aber sei’s drum...wie weit ist es denn mit eurer Toleranz ? Wenn man sich schon bei/über solchen Kleinigkeiten lustig macht ?

Es könnte den Eindruck hinterlassen das Mercedes Fahrer arrogant und überheblich sind....

André

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. W212 E 500/550: am Radkasten flackert etwas das ich net sehe ab 22 km/h