ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. W204 Aussetzer nach dem Anfahren

W204 Aussetzer nach dem Anfahren

Mercedes

Hallo,

ich hoffe, daß mir hier jemand helfen kann !

Erst einmal zu meinem Wagen !

Mercedes C180 , W204, Automatik, Baujahr 06/2013; ca.105000km, Benziner und wenn es hilft: Variante HO31PO,

Version NZABA503 !

Und hier mein Problem :

Der Wagen setzt nach Starten und dann nach ca.200-400m Fahrstrecke kurz "elektrisch aus." Dauert ungefähr 2-4Sekunden.

Im Display werden verschiedene Fehler angezeigt, z.B. vorne rechts Störung, vorne links Störung, Parkbremse lösen. Die elektrische Servolenkung ist kurz schwergängig, daß Licht flackert !

Der Fehler taucht nicht nach jedem Anfahren auf, von 5x ungefähr 2x!

Danach läuft der Wagen normal weiter, keine Störungen mehr, auch auf langen Strecken nicht mehr. Erst, wenn er lange Stand, z.b. über Nacht, kommt der Fehler vor.

Der Wagen war in der Werkstatt, beim Auslesen wurde kein Fehler angezeigt. Es wurde im ersten Schritt die Batterie( von 2013 )gegen eine neue AMG Batterie getauscht. Leider war der Fehler damit nicht behoben.

Zur Zeit ist der Wagen wieder in der Werkstatt, es wird der Regler der Lichtmaschine getauscht. Man ist sich aber nicht sicher, daß damit der Fehler behoben ist.

Es handelt sich um eine freie Werkstatt, die aber für Ihre Mercedes-Kenntnisse bekannt ist.

Vielleicht hatte jemand hier auch schon mal so ein Problem und kann mir weiterhelfen, bevor ich viel Geld in sinnlose Ersatzteile investiere.

Vielen Dank vorab !!!

Ähnliche Themen
18 Antworten

Vielleicht hat klemme 15 einen Aussetzer.

Wackelkontakt oder ein Defekt am Relais.

Vielleicht hast du die Möglichkeit, mit einem kleinem Diagnosegerät den Zustand von Klemme 15 während der Fahrt zu beobachten?

Vielleicht fällt ein Relais durch Erschütterungen ab.

Gruß

Da war was mit Schubumluftventil hier. Such mal danach, war vor ein paar Wochen.

Hallo,

Danke an Bernd491 und Wolfgangpauss für eure Hinweise !

Aber: ein Wackelkontakt würde wohl öfter auftreten und nicht so regelmäßig nach längerem Stehen und dann immer nach den beschriebenen ersten 200m.

Beim "Schubumluftventil" ging es mehr um Beschleunigungsschübe, das hatte ich so nicht gemerkt !

Trotzdem Danke !

Habe jetzt seit gestern Abend den Wagen mit neuem Lichtmaschinenregler aus der Werkstatt, werden testen und berichten ! Bin aber natürlich für weitere Ideen empfänglich !

Hallo,

ich habe genau die gleichen Fehlermeldungen und die Servounterstützung fällt kurz aus danach nichts mehr.

Mercedes C180 , W204, Automatik, Baujahr 06/2014. Ich war noch nicht in der Werkstatt es wäre interessant zu hören in welche Richtung der Fehler geht.

Ein C180 Bj 2014 hat eine elektrische Servolenkung. Deswegen kann ein Keilrimenproblem hier nicht das Thema sein. Und hier würde ich mal in Richtung Schubumluftventil suchen.

Hallo,

was Tusle sagt trifft genau meine Fehlerbeschreibung, immer wenn ich länger in der Garage stehe und am anderen morgen losfahre, treten diese Störungen auf. Kann es auch ein nachlassen der Batteriespannung sein, denn nach kurzem Fahren kommen diese Störungen nicht wieder

Riech mal in der Garage am Auto. Also an der Motorhaube schnüffeln unmittelbar nach dem Aufschließen. Da gibt es ein Problem mit einem Schlauch an der Hochdruckpumpe. Der wird beim Aufschließen des Fahrzeugs unter Druck gesetzt.

Hallo,

hast du schon Erfolg gehabt , habe genau die gleichen Symtome. Jedes Mal nach längeren Abstellen kommen diese Aussetzer der Servolenkung und ABS Meldung der Bildschirm wird auch kurz dunkel, danach nichts mehr.

Themenstarteram 12. Januar 2020 um 20:01

Hallo,

ja, der Fehler ist jetzt weg !

Nachdem meine freie Werkstatt die Batterie gewechselt und die Lichtmaschinenregler getauscht haben, war der Fehler noch da. Man hat mir dann empfohlen, zu Mercedes zu fahren, weil man dort beim Fehlerauslesen etwas tiefer suchen könnte.

Hatte dann am 2.1.20 einen Termin

Es wurde ein komplettes Motorupdate gemacht. Grund dafür war aber nicht der Fehler, sondern es handelte sich um eine Rückrufaktion, die nie bei mir ankam, um die Abgaswerte zu optimieren ? kostete nichts !

Außerdem wurde die Start-Stop Batterie im Fußraum getauscht und einige Tests durchgeführt ohne etwas Entscheidenes zu finden. -kostete viel - 470€.

Eine genaue Fehlerursache konnte auch nicht genannt werden, aber ich denke das Update war entscheidend.

Ralli, sollte deine Start-stop Automatik nicht mehr funktionieren (wie bei mir), könnte es auch an der Start-stop Batterie liegen.

Seit zehn Tagen ist der Fehler nicht mehr aufgetreten, danke an Alle für eure Tipps !

Gruß Tusle

Hallo Tusle,

danke für die Rückmeldung, ist die Start Stop Batterie die 70Ah Batterie im Motorraum oder die kleine für die Elektronik ?? Du schreibst im Fußraum ? Mit dem Motorupdate muß ich dann auch mal zum Freundlichen.

Gruß Ralli_68

von dem Update weiß ich auch nichts. Meiner ist 3/13.

Start-Stop-Batterie ist die kleine. Der M274 hat die Hauptbatterie aber vorne rechts und die hat 80Ah.

Ich habe das gleiche Problem.. war bei Mercedes und die haben für 4 Tage gesucht und keine Ursache feststellen können.. dann haben die gesagt wir tauschen mal das Generator und die Batterie für 2500€ und gucken.. hab natürlich nicht gemacht .. jetzt weiß ich nicht was ich machen soll? Any help?!! ????

Themenstarteram 19. Januar 2020 um 10:58

Hallo

würde gerne Genaueres weitergeben, aber wie vorher erwähnt :

nach dem Motorupdate, bei dem es eigentlich um die Abgaswerte ging und den Tausch der Start-Stop-Batterie (150€) war der Fehler weg. Ist jetzt 17 Tage her und nicht wieder aufgetreten. Wie erwähnt ging bei meinem Wagen die Start-Stop Funktion schon länger nicht mehr,was mich wenig gestört hat, sie ist aber jetzt wieder aktiv. Sorry, kann nicht wirklich helfen, bei mir war es auf jeden Fall nicht die große Batterie und auch nicht der Generator/Lichtmaschine. Gruß

Vielen Dank für die Rückmeldung.. Ich habe kein Start/Stop.. und von dem Update habe ich nichts bekommen.. Hast du aktiv danach gefragt oder hast du einen Schreiben bekommen? .. nochmals Danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. W204 Aussetzer nach dem Anfahren