ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. VW Passat Variant oder BMW 3er Touring? (Neuwagen)

VW Passat Variant oder BMW 3er Touring? (Neuwagen)

Themenstarteram 9. August 2013 um 9:02

Hallo!

Ich muss mich von der Firma aus für einen der beiden Wagen entscheiden. Budget ca. 40.000 Euro. (Diesel)

Ich bin ganz ehrlich: Mir gefällt keiner der beiden Wagen, der BMW ist super eng von innen und das Image eher prollig.

Der Passat ist für mich das Un-Auto schlechthin, fast so schlimm wie der Golf, interessiere ich mich gar nicht für Autos kauft man sich einen Passat. Absolut nichtssagend.

Dazu wird es noch ein Diesel, was für mich als Hybridfahrer ungefähr einem Rückschritt in die Steinzeit entspricht.

Mir gefallen also beide Autos gleichwenig und daher möchte ich euch um Rat bitten welches rein von dem Gebotenen das bessere Auto ist. Ich weiß auch, dass weder VW noch BMW besonders zuverlässig sind. Unsere Firmenwagen stehen ständig in der Werkstatt. Aber das braucht mich ja zum Glück nicht kümmern. Daher Unabhängig vom Geschmack und der Qualität.

Was kann der BMW was der Passat nicht kann und umgekehrt? Ich lasse mich gern überzeugen.

Danke euch!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von SHAUnicorns

Ab einer Reisegeschwindigkeit von 130 Km/h verliert der Hybrid sämtliche Vorteile gegenüber dem Diesel.

Wie oft willst du das eigentlich noch erzählen? Warum werden die ganzen Priuse auf der Autobahn nicht zu elendigen Saufmaschinen?

Übrigens, "können" tut man viel. Ich "kann" meinen 328i sicher auch mit 6 Litern fahren. Ob das in irgendeiner Form sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt.

Also halt dich doch einfach raus, wenn du hier deine Standardschallplatte abspulen willst. Es interessiert keinen.

77 weitere Antworten
Ähnliche Themen
77 Antworten

Hier bekommst du beim Passat eben mehr Auto - wenn du viel fährst, ist das sicher angenehmer.

ööhm, mach eine Probefahrt und entscheide dann? Oder rede halt nochmal mit dem Verantwortlichen ;)

Zitat:

Original geschrieben von NoirDesir

ööhm, mach eine Probefahrt und entscheide dann? Oder rede halt nochmal mit dem Verantwortlichen ;)

Würd ich auch mal sagen! (Cooler Nickname btw! Ich mag die Band :) )

Ich würde mich definitiv für den BMW entscheiden. Ist eben nicht ganz so spießig, bietet Heckantrieb, iDrive und famose Sportsitze, die allerdings Aufpreis kosten, und sieht in rot metallic wirklich nett aus.

Mir wäre ein 3er zu klein im Innenraum und Heckantrieb mag ich nicht...die Geschmäcker sind halt zu verschieden.

Der TE sollte beide Autos fahren und dann entscheiden.

Themenstarteram 9. August 2013 um 10:54

Ich bin schon beide gefahren. Gefallen mir immernoch beide gleich.

Ich würde halt gern wissen ob der Passat oder der BMW irgendwas tolles kann, was der andere nicht kann?

Das müsstest du doch wissen, wenn du beide gefahren bist ;)

BMW hat die viel gelobte 8-Gang-Automatik zu bieten und die Bedienung via I-Drive, die widerum Geschmackssache ist.

Der VW hat wie gesagt mehr Platz und Frontantrieb

Zitat:

Original geschrieben von frufus309

Ich bin schon beide gefahren. Gefallen mir immernoch beide gleich.

Ich würde halt gern wissen ob der Passat oder der BMW irgendwas tolles kann, was der andere nicht kann?

Sehe es doch einfach als Gebrauchsgegenstand an wie zb eine Waschmaschine, die muss ihre Dienste tun, und mir ist das Design meiner Waschmaschine vollkommen egal.

 

Du kannst dich ja für den besseren Innenraum entscheiden wo dir die Haptik besser gefällt, oder für das bessere Prestige, oder beides.

 

Manche Menschen haben aber auch sorgen.......

Der 3er kann besser aussehen :D Tja wenn die Wahl so beschrängt ist fände ich es auch sehr schwer und wirklich Gründe die für den einen oder anderen als "Frimenwagen"sprechen gibt es auch nicht wirklich.

Wenn beide Autos so scheiße sind (andere würden sich freuen, diese Un- und Prollautos hingestellt zu bekommen), wirf doch einfach ne Münze, die für dich zwischen Pest und Cholera entscheidet.

Zitat:

Original geschrieben von BMWRider

Wenn beide Autos so scheiße sind (andere würden sich freuen, diese Un- und Prollautos hingestellt zu bekommen), wirf doch einfach ne Münze, die für dich zwischen Pest und Cholera entscheidet.

Oder nimm den BMW und schenk ihn einem armen Studenten :)

Themenstarteram 9. August 2013 um 11:36

Also die Münze sagt "BMW"... Die Waschmaschinenlogik sagt: "Passat".

Leider darf ich meinen Prius nicht weiterfahren, ich hab schon gefragt. Wirkliche Sorgen sind das natürlich nicht. Aber welche "Autosorgen" sind schon wirkliche Sorgen. Viel ist doch nur Spaß an der Freud.

Ich finds auch schwachsinnig, ich hab ein super Auto vor der Tür und "muss" für den Außendienst einen zweiten Wagen nehmen der mich nicht begeistert. Das ist Perlen vor die Säue und Verschwendung. Ich würde lieber das Kilometergeld einstreichen und meinen Prius als Langstreckenversuchsfahrzeug nehmen. Ich warte nach 110.000 km vergeblich auf die erste Reparatur, noch nicht mal eine Glühbirne oder ein sonstiges Verschleißteil kaputt gegangen. Sogar noch die ersten Bremsklötze.

Ich hab ja gehofft, dass mir hier einer mit Leidenschaft eins der Modelle schmackhaft machen kann.

Naja, im Moment tendiere ich mehr zu dem BMW, der hat wenigstens ein bisschen mehr Herz. Anderseits ist der VW vom Nutzen her die klügere Wahl.

Vielleicht wähle ich auch einfach den günstigeren von beiden und spar Steuern... man weiß es nicht...

Themenstarteram 9. August 2013 um 11:37

Zitat:

Original geschrieben von Suomi-Simba

Zitat:

Original geschrieben von BMWRider

Wenn beide Autos so scheiße sind (andere würden sich freuen, diese Un- und Prollautos hingestellt zu bekommen), wirf doch einfach ne Münze, die für dich zwischen Pest und Cholera entscheidet.

Oder nimm den BMW und schenk ihn einem armen Studenten :)

Dem Studenten würde ich eher meinen Prius schenken, günstiger kann man kein Auto fahren. Der BMW würde einen im Unterhalt ja auffressen.

Zitat:

Original geschrieben von frufus309

Dem Studenten würde ich eher meinen Prius schenken, günstiger kann man kein Auto fahren. Der BMW würde einen im Unterhalt ja auffressen.

Ach Quatsch, ich bin auch Student und fahr BMW. Natürlich keinen M :D

Themenstarteram 9. August 2013 um 11:41

Zitat:

Original geschrieben von Bayernlover

Zitat:

Original geschrieben von frufus309

Dem Studenten würde ich eher meinen Prius schenken, günstiger kann man kein Auto fahren. Der BMW würde einen im Unterhalt ja auffressen.

Ach Quatsch, ich bin auch Student und fahr BMW. Natürlich keinen M :D

Ich bin als Student auch nur so "unvernünftige" Autos gefahren. Und jetzt merk ich mal was man tatsächlich sparen kann. Wenn man nur 4 Liter Verbraucht und nie auch nur eine Reparaturen hat und auch nur 30 Euro Steuern zahlt. ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. VW Passat Variant oder BMW 3er Touring? (Neuwagen)