ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. VW Golf VII Variant, Skoda Ocatvia III Kombi, Seat Leon III SW oder Kia Ceed SW

VW Golf VII Variant, Skoda Ocatvia III Kombi, Seat Leon III SW oder Kia Ceed SW

Kia Ceed
Themenstarteram 11. Juni 2020 um 21:03

Hallo,

ich stehe vor der Herausforderung mir einen passenden Gebrauchtwagen zu kaufen. Nach einer kleinen Marktrecherche hinsichtlich Verarbeitung und Fahrgefühl kommen für mich die folgenden Kombi-Modelle in Frage:

- VW Golf VII Variant (2.0 TDI 150 PS, Baujahr 2016-2017, ca. 100.000km)

- Skoda Ocatvia III Kombi (2.0 TDI 150 PS, Baujahr 2016-2017, ca. 100.000km)

- Seat Leon III SW (2.0 TDI 150 PS, Baujahr 2016-2017, ca. 100.000km)

- Kia Ceed JD SW (1.6 CRDI 136 PS, Baujahr 2017, ca. 100.000km)

Für mich von Interesse ist vor allem das Preis-Leistungsverhältnis hinsichtlich der laufenden Kosten der Fahrzeuge (Kosten Ersatzteile, Werkstattkosten, Langlebigkeit,…). Wobei die Kosten für Versicherung und Steuern nahezu gleich sind und daher für mich keine Rolle spielen.

Auf den ersten Blick hat hier der Kia Ceed JD SW die Nase vorn, da er 7 Jahre Garantie bietet, weshalb bei einem gebrauchen Kia Ceed Baujahr 2017 die nächsten 3-4 bzw. 50.000 km keine großen Kosten entstehen können.

Über Empfehlungen oder Abraten eines der genannten Fahrzeuge würde mich freuen.

Grüße

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hallo,

von Kia hört man viel Positives, die Qualität scheint auch auf gar keinen Fall schlechter zu sein als bei den anderen 3 Kandidaten. Über Geschmack kann man ja vortrefflich streiten :-)

Mein Fall ist es vom Außendesign nicht, aber dass soll jeder für sich selbst entscheiden.

Bei den drei anderen "VWs" gibt es technisch soweit mir bekannt keine großen Unterschiede.

Von der Qualität und Verarbeitung im Innenraum ist der Golf für mich den anderen voraus, der Skoda hat dafür am meisten Platz, der Seat fühlt sich für mich etwas sportlicher an und ist dafür am kleinsten.

Schwere Entscheidung - ich habe mich 2x für den Golf 7 (1x 2.0 TDI Variant - 1x R Variant) entschieden.

Wir wollten zu der Zeit unbedingt Allradantrieb und da war die Auswahl bei den Jahreswagen beim Golf einfach größer - und danach beim R Variant waren wir dann ein wenig Alternativlos, da gabs nichts

Bessere was Preis/Leistung/Größe inkl. Allrad anging.

Würde mit der Kia gefallen und würde ich einen guten gebrauchten in meiner Wunschausstattung finden, würde ich zu dem tendieren.

LG

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 12. Juni 2020 um 09:27:24 Uhr:

KIA 7 Jahre Garantie ist kein Rundumsorglospaket. Auch hier gibt es Einschränkungen und es bleiben Verschleißteile.

Die 2l TDI im Vergleich zum 1,6l Diesel fahren sich deutlich souveräner Ist vielleicht auch ein Grund.

Hat der Kia auch das 30.000km Ölwechselintervall? Wartungskosten sind ja auch Thema bei der Fragestellung!

Mag sein, aber Kia hat in seinen 7 (!!) Jahren Leistungen inkludiert, die du bei anderen Herstellern teuer (?) bezahlen darfst. :cool:

Haben oder nicht haben, aber immerhin musste hier keine Garantieerweiterung extra bezahlen ;)

Beim Kia Ceed gibt es je nach Modell unterschiedliche Ölwechselintervalle

zwischen 12 und 24 Monaten und 15000 bis 30000 km.

Der Modellcode ED muss alle 12 Monate, der JD alle 24 Monate/30000 km

Zitat:

@eiinzelton schrieb am 12. Juni 2020 um 10:39:42 Uhr:

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 12. Juni 2020 um 09:27:24 Uhr:

KIA 7 Jahre Garantie ist kein Rundumsorglospaket. Auch hier gibt es Einschränkungen und es bleiben Verschleißteile.

Die 2l TDI im Vergleich zum 1,6l Diesel fahren sich deutlich souveräner Ist vielleicht auch ein Grund.

Hat der Kia auch das 30.000km Ölwechselintervall? Wartungskosten sind ja auch Thema bei der Fragestellung!

Mag sein, aber Kia hat in seinen 7 (!!) Jahren Leistungen inkludiert, die du bei anderen Herstellern teuer (?) bezahlen darfst. :cool:

Haben oder nicht haben, aber immerhin musste hier keine Garantieerweiterung extra bezahlen ;)

Was ich einzeln bezahlen muss oder schon im Preis drin ist spielt erst nach der Vollkostenrechnung eine Rolle!

Geht ums Prinzip, nicht ums Detail :cool:

Davon kann ich mir auch nichts kaufen bzw. Zahle im Zweifel sogar zu viel

Ich denke wir haben uns verstanden ;)

Genau, dass es kein Entscheidungsgrund ist, dass so es ist. Sondern erst wenn man verglichen hat.

Wenn der 1,6l Diesel beim KIA ein ED Motor ist, muss man vermutlich ganz schön höhere Ölwechselkosten gegenrechnen.

Die Folgekosten sind da eher irrelevant, da sie sich nach der Garantie nicht viel nehmen sollten. Die Kia Werkstatt ist nicht teurer als VW/Skoda/Seat. Mir ist nicht bekannt, dass Kia da übermäßig teuer in irgendwelchen Reparaturen wären.

Ersatzteilpreise unterschieden sich m.w. nicht nennenswert. Nur bei so ganz typischen Kleinteilen ist das Angebot beim Golf unschlagbar. Sowas wie ein Spiegelglas bekomme ich für den Golf von unzähligen Anbietern und dadurch unschlagbar billig. Aber das sind eher Einzelfälle, die auf das jeweilige Bauteil ankommen. Bei einer freien Werkstatt dürfte es da keine Unterschiede geben. Höchstens bei Kleinteilen die du selbst tauschst, kannst du so noch ein paar Euro sparen. Geht aber im allgemeinen statistischen Rauschen unter.

Die Garantie war für mich ausschlaggebend warum ich von VW zu Kia wechselte. Bei VW war bei allen möglichen wehwehchen meines Golf überall eine Antwort zu finden "bekanntes Problem. VW sagt das sei Stand der Technik". Da darf man dankbar jubeln wenn sie auf Kulanz einen Teil der Kosten übernehmen. Hierzu denke man an die Probleme mit AGR-Ventilen bei den Euro 5 Dieseln (insbesondere nach Softwareupdate). Da ist man stets auf deren Kulanz angewiesen. Bei Kia habe ich einfach meine Ruhe. Kann den Service überall machen lassen und keine großen Sorgen um Schäden. Hatte da bislang eine Garantiereparatur. Da auch gleich mit dem einzigen Kia-Nachteil: Sehr seltene und spezielle Teile haben manchmal längere Lieferzeiten. Kia hat mir anstandslos den Leihwagen gestellt. Bekomm das mal bei VW!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'VW Golf VII Variant, Skoda Ocatvia III Kombi, Seat Leon III SW oder Kia Ceed SW' überführt.]

Für meinen Kia Rio gibt es nur als Ersatzteil einen relativ teuren Originalauspuff. Für VW ird es mehr freie Teile auf dem Markt geben.

Aber das ist kein Thema. Wie oft braucht man einen Auspuff?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'VW Golf VII Variant, Skoda Ocatvia III Kombi, Seat Leon III SW oder Kia Ceed SW' überführt.]

Warum ein zweiter Thread mit dann noch der selben Überschrift :confused:. Das wird unübersichtlich :rolleyes:.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'VW Golf VII Variant, Skoda Ocatvia III Kombi, Seat Leon III SW oder Kia Ceed SW' überführt.]

Zitat:

@new-rio-ub schrieb am 12. Juni 2020 um 11:18:21 Uhr:

Für meinen Kia Rio gibt es nur als Ersatzteil einen relativ teuren Originalauspuff. Für VW ird es mehr freie Teile auf dem Markt geben.

Aber das ist kein Thema. Wie oft braucht man einen Auspuff?

Beim VW dann wahrscheinlich auch öfters,bei dem Riesenangebot an Zubehörteilen halten die wenigsten 20 Jahre

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'VW Golf VII Variant, Skoda Ocatvia III Kombi, Seat Leon III SW oder Kia Ceed SW' überführt.]

Bei dem riesen Angebot sieht man, dass kaum einer der VW Fahrer diese Teile braucht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'VW Golf VII Variant, Skoda Ocatvia III Kombi, Seat Leon III SW oder Kia Ceed SW' überführt.]

Golf VII sollte bis jetzt nen Auspuff nun noch nicht unbedingt nen Thema gewesen sein

Die ersten werden grad 7 Jahre alt,muss dann schon übelste Kurzstrecke sein,mechanisch deformiert oder gründlichst geputzt :D

Noch mal die Zeit und dann wirds interessant

Nen Auspuff muss dann ja nicht nochmal 15 Jahre halten

Aber wenn ein Teil Imasaf,Walker und co grad mal 5 Jahre hält und auch nur,wenn man da schon paar mal rum braten muss,was ja auch nicht mehr jede Werkstatt macht

Von den noch billigeren mal ganz zu schweigen

Wenn mans machen lassen muss,is nen hochwertiges Teil auch an der Stelle passender

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'VW Golf VII Variant, Skoda Ocatvia III Kombi, Seat Leon III SW oder Kia Ceed SW' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. VW Golf VII Variant, Skoda Ocatvia III Kombi, Seat Leon III SW oder Kia Ceed SW