ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Vor Modellwahl und Kauf: einige Fragen eines "V-Klasse in spe Fahrers"

Vor Modellwahl und Kauf: einige Fragen eines "V-Klasse in spe Fahrers"

Mercedes V-Klasse 447
Themenstarteram 10. September 2017 um 14:13

Moin moin,

nachdem mein Einstieg hier im Forum grandios peinlich :rolleyes: war, nun hoffentlich ein paar bessere Fragen:

Hintergrund:

Fakt: Ich kaufe mir eine V-KLasse,

Unscharf:

  • ob lang oder kompakt ist noch nicht ganz klar, Tendenz "lang" da praktisch und die paar cm sind dann auch egal
  • neu oder gebraucht: mein Chef meint "neu"; ich meine "gebraucht", da ich von 40TEUR bis 46TEUR einfach ziemlich viele Extras dazubekomme (Muss: Automatik, Warmwasserheizung, Navigation, AHK, Laderaumabdeckung)
  • gebraucht: bis 22.500km und nicht älter als 2016

Einige Dinge kann man nicht bei Mercedes erfahren und ich erhoffe mir hier einige Antworten:

  1. Wie ist die Bodenhöhe bei OHNE Allrad? Ich finde dazu nix bei Mercedes selbst: Zusammengesucht im www: allgemein 175mm und nur vorne am rechten Reifen 125mm, stimmt das? Um wieviel reduziert das Sportfahrwerk? 15mm? Ich habe auch vor durch Skandinavien zu fahren, nicht offroad, aber auch befestigte Waldwege, sehe ich eigentlich kein Problem, oder?
  2. Im Konfigurator steht: „Fahrzeug ohne Geschwindigkeits-Begrenzung EG“, muss man das wählen oder nicht, ich will so schnell fahren können wie das Fzg kann. Wieso gibt es dazu keine Erklärung und man findet im Netz dazu nichts (was ich verstehe)? Bei Kauf also ankreuzen oder nicht?
  3. Gibt es gute Handyhalterungen? Ich kenne nur (bzw. habe im www gefunden): Bei Brodit gibt es die für mich passende Halterung von dem vorstellbaren Ort der Befestigung im Fzg mit der Artikel-Nr. 805274. Wie bekomme ich da das USB-Kabel für (Strom und AUX) hin, brauche ich dafür das „Media Interface Kabel Kit“? Ich würde ein Verlängerunsgkabel hinter der Verkleidung verlegen(lassen) und dann dauerhaft in die USB Buchse stecken. Ich brauche eine Handylösung, die mir es erlaubt bei Modellwechsel die Aufnahmeschale leicht zu verändern (daher immer Brodit bisher)
  4. Ich empfinde die Sicherheit vom „im Kofferraum abgestellten Dingen“ bei einer Vollbremsung als gefährlich und hoffe, dass mir jmd. die Sorgen nehmen kann.
  5. Ich habe nämlich Angst davor wie im Video von Focus in den ersten 30sek dargestellt

    „Video zeigt, wie man das Auto auf Urlaubsreisen nicht beladen sollte“

    Auch welt.de de hat einen schönen Artikel „Wenn ein Bierkasten zum tödlichen Geschoss wird “ mit einem super Bild

    Für mich heißt es, dass eine Laderaumabdeckung unabdingbar ist. Kann man die nachrüsten, falls ich einen Gebrauchten kaufe? Im Konfigurator kann ich die im Rise nicht auswählen. Bedeutet das ggf. das meine Sorge unbegründet ist und Mercedes deswegen keine Notwendigkeit sieht?

    [GEKLÄRT] Dinge, die auf der Laderaumabdeckung stehen, können auch wunderbar nach vorne fliegen. Hier verstehe ich das das "Gepäckraumnetz" als Sicherheit. Ist das so gedacht? Dieses kann man nicht nachrüsten, da die Ösen nur bei Produktion eingebaut werden, richtig?

    Ich kenne bisher in meinem Umfeld keinen, der bei einem Unfall durch eine fliegende Bierflasche erschlagen wurde, noch habe ich darüber gelesen ausser in diesem Video bzw. Foto. Wie seht und löst Ihr das Problem?

    Mir ist klar, dass im Fond auch kein losen Dinge rumliegen dürfen, da achten wir aber seit Jahren schon drauf (auch wenn wir keinen Van hatten).

  6. Wenn ich es richtig lese, gibt es bei der Edition keine Rabatte mehr (endlich mal vernünftig, die Autohersteller müssen mit dem Finanzamt bisher einen Deal gehabt haben), kennt sich jmd aus mit Abrufscheinen von Bundesverbänden? Kommt dann noch was runter?
  7. [GEKLÄRT] Kann ich auch ohne Extra „Komfort-Telefonie“ per bluetooth telefonieren? Antwort: ja
  8. [GEKLÄRT] Wie ist der Unterschied vom „normalen Licht“ und „LED Intelligent Light System“. Kann man das beschreiben? In meinem aktuellen Auto habe ich das erste Mal Xenon, das will ich nicht mehr missen, wäre das „normale Licht“ in der V-Klasse ein Rückschritt? Antwort: LED wenn möglich (interessante youtube Videos habe ich gefunden, beeindruckend z.B. dieses)
  9. Facelift: [GEKLÄRT] Steht demnächst ein Modellwechsel an Antwort: nein, bzw. gab es einen "Mini"-Modellwechsel in 2016 oder 2017? Das wären für mich bei Gebrauchten die Jahre, die ich kaufen würde. Wurde also in der Vergangenheit irgendwas geändert, was entscheidend ist. Noch habe ich ja die Wahl ...
  10. Welche Kisten für den Laderaum unterhalb der Laderaumabedeckung sind gut? Es muss kein „Mercedes“ draufstehen, ich will nur haltbare und gute Qualität? Gibt es evtl sogar Auszugsysteme?
  11. Wie ist es mit der Umweltprämie, ich habe jetzt einen EURO5 Diesel Bj. 2013, das hilft mir dann nicht, oder?
  12. [GEKLÄRT] Wenn ich das Liegepaket wähle im Konfigurator, kann ich keine Laderaumabdeckung auswählen, also nur entweder oder. Wieso schliesst sich das aus? Antwort: Liegefläche hat andere Abdeckung

Vielen Dank im voraus allen Schreibern !!!

Ähnliche Themen
11 Antworten

Zum Trennnetz: das kann nur hinter der ersten Fondsitzreihe befestigt werden. Wenn du also alle drei Sitzreihen nutzen willst, ist es sinnfrei.

Bluetooth-telefonie geht auch ohne die Komforttelefonie.

LED ist für mich Pflicht. Kenne zwar das Halogen im V nicht, aber selbst der Unterschied zwischen den Xenon meines Galaxy und dem LED des V ist gewaltig zum Vorteil des LED.

Eine Mopf soll wohl so 19 oder 20 anstehen. Da brauchst also noch nicht drauf spekulieren.

Themenstarteram 10. September 2017 um 14:33

Danke, das mit dem Gepäcknetz ist interessant, somit dann egal. ich will die 3. Reihe immer und wohl die 2. Reihe rausnehmen. dann wohl die Lösung, die hier im Forum beschrieben ist, mit dem Gitter an der 3. Reihe im Urlaub

zwei weitere Fragen:

12. Wie ist es mit der Umweltprämie, ich habe jetzt einen EURO5 Diesel Bj. 2013, das hilft mir dann nicht, oder?

13. Wenn ich das Liegepaket wähle im Konfigurator, kann ich keine Laderaumabdeckung auswählen, also nur entweder oder. Wieso schliesst sich das aus?

Zu 9. Auszugssysteme gibt es zu kaufen, oder verschiedene Anleitungen zum selber bauen. Die passenden Kisten gibt es als Euro-Normbehälter im Baumarkt oder bei Auer Packing im Versand.

 

Zu 7.

die letzten 7 Jahre bin ich Xenon gefahren, aber beim LED Licht bleibt mir nachts immer noch die Spucke weg! Ganz ehrlich, da führt kein Weg dran vorbei!

 

Zu 13.:

 

Beim Liegepaket hast du eine andere Abdeckung, da die reine Liegefläche aus der Rückbank nicht lang genug wäre...

Themenstarteram 10. September 2017 um 15:20

Zitat:

@Sk1409 schrieb am 10. September 2017 um 14:45:52 Uhr:

Zu 13.:

Beim Liegepaket hast du eine andere Abdeckung, da die reine Liegefläche aus der Rückbank nicht lang genug wäre...

d.h. die ist dabei?

Sollte als Pflichtteil beim Liegepaket inkludiert sein...

Zitat:

@stefan2018 schrieb am 10. September 2017 um 14:13:41 Uhr:

  • Welche Kisten für den Laderaum unterhalb der Laderaumabedeckung sind gut? Es muss kein „Mercedes“ draufstehen, ich will nur haltbare und gute Qualität? Gibt es evtl sogar Auszugsysteme?
  • vielleicht hier

    https://www.motor-talk.de/forum/marco-polo-heckauszug-t5632050.html

  • Zu deiner ersten Frage:

    ... wenn der einfache V250 nagelneu ist (kein Allrad) hat er re. vorn neben Vorderrad seine niedrigste Stelle ... die Ausklinkung vom Plast-Abdeckung ... mit genau 135 mm.

    Ansonsten der ges. flache Unterboden 150 mm -wunderbar gemacht.

    Nach ca. 2 Jahren hängt dann die Plasteplatte etwa 3 cm tiefer und schlappert einigermaßen im Fahrtwind.

    Ursache ist eine fehlende Befestigung schon von Werk aus.

    Auf meinen Fotos ist am Vorderachsträger eine freie Gewinde-Schraube zu sehen, hier sollte man dann in Selbsthilfe einen zusätzlichen Winkel anbringen und die Unterplatte vom Maß 105 mm wieder auf die ursprüngliche ausreichende !!! Höhe von 135 mm bringen.

    Das Bohrungsmaß habe ich aufn Foto.

    Jeder sollte mal nach paar Jahren dieses Maß prüfen, damit nicht im unwegsamen Gelände beim rückwärts rangieren durch Gestrüpp die Bodenplatte runtergerissen wird.

    Bildschirmfoto-2017-09-10-um-17-03-25
    Bildschirmfoto-2017-09-10-um-17-04-14
    Img-1286
    +6

    Übrigens, das Video zum LED Licht, das du verlinkt hast, ist nicht ganz passend. Die V kann keine einzelnen Bereiche ausblenden. Trotzdem ein tolles Licht, aber eben nicht ganz auf dem allerneuesten Stand.

    Da hat @realSMILEY recht, auf dem verlinkten Video wird das

    multibeam System gezeigt. Das hat die neue E-klasse, V-Klasse hat es nicht

    Zum Thema Ladungssicherung mit Laderaumunterteilung:

    Der Deckel der Unterteilung lässt sich aufstellen, so das er eine Wand bildet, die in meinen Augen alles hält, was gewichtsmäßig darauf abgestellt werden darf. Ist eigentlich ganz gut durchdacht. Ich denke, das Gepäcknetz kann man sich bei vernünftiger Beladung eigentlich sparen, insbesondere wenn man eine 3er-Sitzbank in der 3. Sitzreihe hat. Wo soll da was vorbeifliegen, was gefährlich werden könnte?!

    Deine Antwort
    Ähnliche Themen
    1. Startseite
    2. Forum
    3. Auto
    4. Mercedes
    5. V-Klasse
    6. V-Klasse & Vito
    7. Vor Modellwahl und Kauf: einige Fragen eines "V-Klasse in spe Fahrers"