ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo Xc90 fährt im dritten Gang wie im Leerlauf

Volvo Xc90 fährt im dritten Gang wie im Leerlauf

Volvo
Themenstarteram 2. August 2016 um 15:08

Hallo Motor-Talk Community,

ich habe seit längerem ein Problem mit dem 5-Gang Automatikgetriebe meines Volvo Xc90.

Ein paar Fahrzeugdaten : Volvo XC90, Baujhr 2004, Diesel, 192.000 km

 

Kurz zur Vorgeschichte : Ich hatte einen Öl Verlust im Getriebe. Die Glocke wurde abmontiert und der Ölstopper wurde erneuert. Nach dem Zusammenbauen, und dem Ölwechsel, hat sich dann gezeigt, dass das Auto im dritten Gang nicht fährt. Es ist dann quasi wie im Leerlauf. Drückt man aufs Gaspedal erhöht sich das Drehmoment aber das Auto bekommt keinen Schwung. Wichtig hier ist auch,dass nur der 3. Gang das Problem ist. Schaltet man nun auf manuell und "überspringt" den dritten,geht alles ganz normal weiter. Also es sieht dann wie folgt aus : 1.&2. Gang okay, 3. Gang "Leerlauf", 4.&5. Gang okay.

Ich hab viel gelesen und rum gefragt aber nichts wirklich konkretes gefunden. Jeder hat da seine eigene Meinung und keiner kann mir so wirklich helfen. Vielleicht hat jemand hier das selbe Problem gehabt und kann mir eventuell weiter helfen.

Ich danke euch schon mal im Vorraus

Gruß

Sahin

 

P.S Das Fahrzeug war bei Volvo um Fehler auszulesen aber da kam nichts bei raus.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Die Antwort ist ganz einfach: Da hat irgendein Dödel die im Anhang markierte Schraube rausgedreht, vermutlich zum Öl auffüllen. Ganz böser Fehler, denn da hängt das Fangband des dritten Gangs dran.

Ich hab schonmal im Netz ein Tutorial gesehen, wie man das wieder rausfummeln kann, finde es aber gerade nicht.

Mach dem, der es verbockt hat, ein odentliches, schlechtes Gewissen! Fürs nächste Mal: Öl wird über die Peilstaböffnung aufgefüllt.

Aw55
Themenstarteram 2. August 2016 um 19:51

Ersteinmal will ich dir für die schnelle Antwort danken.

Aber ein paar Fragen hätte ich da doch noch mal. Wie sicher bist du dir,dass der Fehler dort liegt und weißt du was da explizit gemacht werden muss ?

Erstens ja, 100%tig, zweitens Google. Man kann das fangband mit etwas hakenartigem erwischen, es kann aber auch blöde liegen und man kommt nicht ran. Dann Getriebe ausbauen und zerlegen.

Themenstarteram 3. August 2016 um 8:30

Dankeschön. Ich werde mich heute mal mit Volvo in Verbindung setzen und schauen was sie mir sagen. Das Ergebnis meines Gesprächs werde ich hier aufführen

Die werden Dir sagen "Getriebe muss raus und zerlegt werden".

Ich habe den besagten Beitrag wieder gefunden. Lösung in Kurzfassung:

I have repaired a "lost" band anchor a few times. First remove air cleaner and tie anything that is in the way back with mechanic's wire.

You remove plug and then get a screw driver, smaller size, with about a 6 inch or a bit longer shaft and you go forward in the hole with of screwdriver up( handle end pushed down). Then lift screwdriver handle and "roll" screwdriver to push the end of band to rear to get it in the opening. I had one I couldn't pull back around like this and had to use a cheaper screwdriver and curve the shaft for a little more forward insertion distance.

The band is a flat steel strap with friction lining bonded to it. The end that bolt anchors is a formed thicker steel piece with a sharply rolled ridge on it with a formed pocket. The end of the infamous bolt sits in the pocket to keep the band end in place. You are trying to catch the pocket and rotate it back to the rear. Once you have it rolled around then push it a bit to the rear and continue to hold it to get oil push out of the servo chamber. The servo will have a fluid fill and you need to displace some fluid to get the end of the band to stay put so you can insert the anchor bolt. IF you release the screwdriver and the band anchor pocket moves back to where bolt want go in then repeat the process and pry harder to get servo released so the band stay put for the bolt to be inserted.

I had one that wouldn't and I did PLAN B.

Plan b is taking the bolt and drilling through the center with a less than 1/4 inch drill, the screwdriver you will use needs to be skinny as the bolt will be slid all the way up the screwdriver. You can't drill the bolt with too big a hole or the end will break off when band is putting load on it. Tap the hole you drilled part way down with an appropriate tap and then find a short screw that fits it. You will seal the hole in bolt with this screw and some sealer when you are done.

Use screwdriver to retrieve and move band end into position and then run the bolt down screwdriver shaft and screw it in while holding the band end with the screwdriver until the bolt is all the way threaded in. Tighten the bolt and then apply silicone sealer to underside of the the small plug bolt head and install it. If you have a copper washer assortment the small plug bolt could be sealed with an appropriate copper seal washer.

You may have to use a piece of rigid wire bent to do this task if the screwdriver isn't working for you.

http://www.volvoxc.com/.../showthread.php?...

Zitat:

@Sahin25 schrieb am 2. August 2016 um 15:08:35 Uhr:

Die Glocke wurde abmontiert und der Ölstopper wurde erneuert. Nach dem Zusammenbauen, und dem Ölwechsel, hat sich dann gezeigt, dass das Auto im dritten Gang nicht fährt.

Wenn du eine Rechnung über diese Arbeit hast würde ich dort antanzen und es auf Garantie machen lassen. Kann ja nicht sein dass man als Kunde den Fehler eines anscheinend unfähigen bezahlen muss.

Themenstarteram 3. August 2016 um 9:44

Das Gespräch mit Volvo war für'n A... Es hieß:" ich arbeite seit über 20 Jahren bei Volvo und habe so etwas noch nie gehört. Das alle Gänge nicht funktionieren ist normal aber dass nur eins nicht funktioniert ist mir neu". Da fragt man sich doch wer dann Ahnung haben kann wenn nicht mal die Ahnung haben.

Und ja du hast recht die haben mir angeboten,dass Getriebe komplett auseinander zu bauen.

Und mir wurde ein Getriebe Spezialist empfohlen zu dem ich gehen sollte.

Ich werde mal das ausprobieren was du da gefunden hast und will dir hiermit für deine Hilfe danken

 

Meinst du ein normaler Getriebeöl Wechsel könnte dieses Problem auch beseitigen ?

Themenstarteram 3. August 2016 um 9:45

H0lle04 das mit der Rechnung wird etwas schwierig da ich es im Urlaub machen lassen hab :/

Zitat:

 

Meinst du ein normaler Getriebeöl Wechsel könnte dieses Problem auch beseitigen ?

Nein, da muss mechanisch ein reales Band wieder angeschraubt werden. Da bringt ein Getriebeölwechsel nichts.

Übersetzte doch die von mir gepostete Anleitung in gutes Deutsch und geh damit zum Getriebespezi, mit der Bitte, es so zu versuchen.

Und zu Volvo: Die reparieren keine Getriebe, die tauschen nur ganze Getriebe. Und da die wissen, wo die Brühe eingefüllt wird, kann es schon sein, dass ihnen das völlig unbekannt ist.

Moin,

sorry das ich hier mal reinplatze. Habe vor kurzem bei einem Transit mit Schaltgetriebe (VMT6) Achsmanschetten getauscht. Bei diesen KFZ müssen die Wellen dafür raus. Ich denke na stell mal ne Wanne drunter kommt bestimmt gleich Schub, nix da, kein Öl. War fertig mit meinem Job, wollte Getriebeöl ergänzen. Sooo viele Schrauben die es hätten sein können, teilweise bunt bemalt oder Sigellack dran. Ich sag zum Kunden lass stehen nimm den Leihwagen mit damit nix schief gehen kann . Gegoogelt auch nix richtiges. Bei einem Gespräch mit dem Ford Meista, oje da muss ich erstmal schauen. Endergebnis es gab zwei Schrauben, warum auch immer UND noch ein spezielles ÖL SAE 75 FE!!! Und, nach zwei Tagen Anruf vom Kunden: "Die Geräusche ich mal ab 80 km/h erwähnte sind nun weg". Es fehlte Getriebeöl, 0,9 Ltr von 2,5 Ltr. Also, alles in allem, Getriebeöl checken, auch wenn nix anliegt, immer vergewissern wo muss es rein!!! Gruß vom Doc

Themenstarteram 5. August 2016 um 12:05

Ich komme gerade vom Getriebe-Spezialisten der zu mir meinte, dass meine Kupplung im Eimer sei und erneuert werden müsste. Mit der Erneuerung der Kupplung würde er noch einige andere Sachen erneuern und reinigen.

Der Kostenpunkt hierbei soll bei 2500.- plus 19% Mwst. liegen. Somit wären wir bei ca 3000€.

Auf die frage ob es etwas mit dem Fangband zutun haben könnte kam nur ein gelangweiltes nein. Und auch alle anderen Fragen wurden sofort verneint. Ob ich dem ganzen jetzt glauben schenken soll weiß ich jetzt leider auch nicht.

Na Klasse, was für ein Fachmann. Hat er gesagt, welche Kupplung er genau wechseln will?

Das AW55 hat KEINE Kupplung. Es hat nur einen Drehmomentwandler, aber hätte der nen Treffer weg, beträfe das Problem alle Gänge.

Es gibt also 2 Möglichkeiten:

1. der hat echt keine Ahnung

2. er hat Ahnung und weiss genau was los ist, will Dich aber abziehen

...beides schlecht

Also nicht verzagen, einen anderen Getriebemann suchen.

Themenstarteram 5. August 2016 um 14:32

Jetzt zeigt mein Wagen im Bordcomputer die Meldung : Getriebe Wartung dringend an. Klingt nicht so toll. Weiß jetzt nicht ob ich damit zur nächsten Werkstatt fahren kann oder nicht.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo Xc90 fährt im dritten Gang wie im Leerlauf