ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Vito/V-Klasse/Marco Polo: Code XM4, Akustikpaket ab Produktion 06/2017

Vito/V-Klasse/Marco Polo: Code XM4, Akustikpaket ab Produktion 06/2017

Mercedes V-Klasse
Themenstarteram 19. April 2017 um 17:37

Ab Produktionsmonat 06/2017 stehen Ihnen das Akustikpaket, Code XM4, für die V-Klasse, Marco

Polo und den Vito Tourer ab Produktionswerk zur Verfügung.

Maßnahmen im Vito Tourer PRO/SELECT, Marco Polo ACTIVITY:

? Verbundsicherheitsglas mit Akustikfolie in der Fahrertür

? Dämmmaßnahmen in der Fahrer- und Beifahrertür

? Zusatzdichtungen und Abdeckrahmen hinten, in Verbindung mit der Heckklappe, Code W65

? Schwingungstilger am Antriebsstrang

Maßnahmen in der V-Klasse/Marco Polo:

? Verbundsicherheitsglas mit Akustikfolie in der Fahrertür

? Dämmmaßnahmen in der Fahrer- und Beifahrertür

? Zusatzdichtungen an den Seitenscheiben der Laderaumschiebetüren

? Schwingungstilger am Antriebsstrang

Da die Maßnahmen bereits in den Fahrzeugvarianten Avantgarde, Code VQ1, und EXCLUSIVE, Code

VQ8, enthalten sind, steht das Akustikpaket in dieser Kombination nicht zur Auswahl.

Listenpreis: 250,- EUR netto

Gruß

Befner

Ähnliche Themen
36 Antworten

Ist das das Burmester Audio Paket?

Ist das Packet auch nachrüstbar?

Sind die Maßnahmen bei der Edition Ausführung, wie z.B. bei der Avantgarde Edition auch schon enthalten?

 

LG Newcomer

Hi Befner, vielen Dank für die die (wie immer) brandaktuellen und hilfreichen Informationen :-)

Jetzt bin ich in der "misslichen Lage" dass mein MP als Fertigstellung Ende Mai gemeldet ist. Verpasse ich diese in meinen Augen extrem sinnvolle Detail um ein paar Tage?? Oder kann ich das jetzt schon einfügen lassen und es wird schon im Mai verbaut?

Für eine Hilfestellung wäre ich extrem dankbar ????

Zitat:

@msch67 schrieb am 19. April 2017 um 18:32:29 Uhr:

Hi Befner, vielen Dank für die die (wie immer) brandaktuellen und hilfreichen Informationen :-)

Jetzt bin ich in der "misslichen Lage" dass mein MP als Fertigstellung Ende Mai gemeldet ist. Verpasse ich diese in meinen Augen extrem sinnvolle Detail um ein paar Tage?? Oder kann ich das jetzt schon einfügen lassen und es wird schon im Mai verbaut?

Für eine Hilfestellung wäre ich extrem dankbar ????

Ab Produktionsmonat 06/2017...ich denke, das wird schwierig.

Ist dieses Akustikpaket bereits heute in der Avantgarde und Exclusive enthalten und gibt es zusätzlich ab 06/2017 also Option für den Standard V oder ist diese Zusatzausstattung ab 06/2017 ebenfalls neu in Avantgarde und Exclusive (ohne Kosten) und Sonderausstattung beim Standard?

Grüße

Dirk

Die Nachrüstmöglichkeit, ggf. partiell würde mich auch interessieren.

Zitat:

@Astra No.1 schrieb am 19. April 2017 um 21:52:13 Uhr:

Die Nachrüstmöglichkeit, ggf. partiell würde mich auch interessieren.

-:)

Dürfte mit den dickeren Scheiben "sehr" teuer werden...!

-:)

Themenstarteram 20. April 2017 um 12:51

Nachrüstung sicher nicht bezahlbar, alle Avantgarde und Exclusive (also natürlich auch die Edition) haben diese Maßnahmen vermutlich schon immer drin. @msch67: Wenn der Marco Polo Ende Mai geliefert wird, wurde das GRUNDfahrzeug ja schon letzten Monat gebaut. Daher Nein, wird nicht drin sein bei dir. Ich glaube allerdings nicht an einen Camper-Nutzen, sondern lediglich im Innenraum-Geräuschniveau. Diese Maßnahmen haben keinen Einfluss auf die Wärmedämmung.

Gruß

Befner

Themenstarteram 20. April 2017 um 12:51

Es geht hier nur um die NEUE Möglichkeit, die Geräuschdämmung eines Edition bzw. Marco Polo auf das des Avantgarde zu heben.

Gruß

Befner

Danke Befner! :-) Aber ich habe mich falsch ausgedrückt: mein Wagen ist für die Fertigstellung in Spanien Ende Mai gemeldet, dann kommt noch Westfalia. An einer Senkung des Fahrgeräusches wäre ich doch sehr interessiert, vielleicht vermisse ich dann den V6 nicht mehr ganz so stark.......??

Oh, das ist interessant. Wie ist denn bisher der Geräuschunterschied zwischen der normalen V und der Avantgarde? Habe eine normale Edition bestellt, konnte aber nur Avantgarde probefahren. In den Beschreibungen stand außer Aerodynamikverkleidungen am Unterboden und Zierleisten außen sonst keine Unterschiede in diese Richtung. Ich fand meine Probefahrzeuge angenehm ruhig und ehrlich gesagt, war das auch ein Grund für die Bestellung der V. Meiner wird am 15.05. produziert. Macht es hier also Sinn noch etwas nachzuschieben?

VG

Dirk

Themenstarteram 20. April 2017 um 14:17

Ich persönlich merke kaum bis keinen Unterschied zwischen V-Klasse "Normal" und Avantgarde. Beim Vito macht es mehr Sinn, da merkt man den Unterschied deutlich...

Gruß

Befner

@Befner: Danke für Deine Rückmeldung. Ich vermute, dass Du das vermutlich besser beurteilen kannst, da du beide Fahrzeuge mehr im täglichen Vergleich hast.

Mich stört hier nur der Umgang von Mercedes mit der Thematik Unterschiede zwischen Standard, Avantgarde und Exclusive. Völlige Transparenz in den Unterschieden könnten durchaus auch Kunden dazu bringen eher eine höhere Version zu wählen.

Ich werde an meiner Bestellung nichts änden.

VG

Dirk

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Vito/V-Klasse/Marco Polo: Code XM4, Akustikpaket ab Produktion 06/2017