ForumA4 B5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B5
  7. video: könnt ihr mal rein hören was klappert? 2,5 TDI

video: könnt ihr mal rein hören was klappert? 2,5 TDI

Themenstarteram 9. Juli 2010 um 13:39

hab heut früh mal video gemacht weil mir so nen leichtes klackern ein ungutes Gefühl macht.

Kumpel von Audi sagt es ist die Einspritzpumpe

Audi Autohaus sagte wäre normal nix bedenkliches die Audis die dort stehen würden alle noch lauter sein.

hab gestern gleich mal Ölwechsel gemacht bin ja schon wieder 11000km gerollt seit März.

ich kipp da auch gern paar extra Mittelchen rein. beim Kauf war Castrol 10w40 drin gewesen

ich hab dann alle Flüssigkeiten gleich mal neu machen lassen und habe das 0W40 von Mobil1 probiert

dadurch ist der Motor bilde ich mir ein richtig leise geworden als er vorher war und ich habe dieses Klackern dadurch erst wahrgenommen.

irgendwie lässt es mir keine Ruhe drum hab ich gestern Abend noch schnell Ölwechsel gemacht und wieder das 10W40 von Castrol das neue rein gemacht mit Hydrostößel Additiv

das Klackern ist nicht immer zu hören nur wenn ich leicht aufs Gas tippe

habe letzte Tankfüllung mal 2Takt Öl mit rein getan hab es wohl bissl gut gemeint und 400ml auf vollen Tank gemacht. ich wollte einen Unterschied hören aber da ist mir das klackern eben wieder aufgefallen...

vielleicht hört ihr ja anhand der Frequenz raus was es ist und könnt die Aussage von meinem Kumpel bestätigen

VIDEO TDI klackern

müsst bissl lauter drehen und sorry hab iPhone falsch rum gehalten aber geht ja ums hören :rolleyes:

ab der 59,sekunde hört man es am besten diesen hohen klacker Ton

Ähnliche Themen
11 Antworten

wenn das klackern nicht wäre würd ich meinen du hast nen Benziner ... ich bin kein Experte aber finde ein Diesel klingt nun mal so und die Einspritzpumpe macht nun mal auch lautere Geräusche... :confused:

das Geräusch ist obsolut in Ordnung

vielleicht bißchen Zweitaktöl zum Diesel, dann wir er etwas leiser ;)

Themenstarteram 9. Juli 2010 um 17:08

genau das hab ich ja gemacht

und dann extra Fenster offen gefahren und auf Wunder gehofft das er noch leiser läuft

aber da ist mir das ja dann aufgefallen ;);)

Hallo

Würde jetzt nicht sagen das das wirklich unnormale geräusche sind....

Was du aber machen kannst ist ( um rauszufinden ob es von der Pumpe kommt ): Nimm dir nen Schraubendreher oder ne Verlängerung und halte die auf der Pumpe. Das Ohr an die Verlängerung. Dann z.B. das gleiche mal auf den linken und mal auf den rechten Ventildeckel. Dann kannst du entscheiden ob die Geräusche überall sind oder halt nur an einem Ventildeckel zu hören sind...

So kannst du es zumindest einschränken/ die Pumpe ausschliessen.

Mfg.TT

Themenstarteram 9. Juli 2010 um 17:50

oh das mal nen guter Tip... wenns die Pumpe wäre dann kann ich ja beruhigt sein

ich bin nur seit meinem S3 etwas überempfindlich was Motorgeräusche an geht...

meine Nockenwellen sehen ja supi aus da ist noch kein Verschleiß zu sehen oder zu spüren aber wer weiß was diese Schlepphebel, Hydros und was da noch so alles drunter ist und klappern könnte ;)

Und wenn du dann immer noch unschlüssig bist sag nochmal bescheid. Hab so ein Stetoskop wo man den Motor abhören kann.

Mfg.TT

Themenstarteram 10. Juli 2010 um 10:08

also beim hören mit dem Schraubendreher klingt für mich alles gleich also zwischen Pumpe und Zylinderkopf gab es natürlich einen Unterschied vom Klang aber eben nix auffälliges...

nur das ich eben nicht so gut hören kann und Kumpel der mittels Gasgeben das Geräusch verursachen sollte hat es selbst beim daneben stehen nicht gehört :confused:

blöd gefragt wenn es etwas im Motor wäre dann müsste es ja auch im Stand schon klackern und nicht erst bei 1000-1400 U/min? oder ?:confused:

Zitat:

Original geschrieben von einzigunArtig

 

blöd gefragt wenn es etwas im Motor wäre dann müsste es ja auch im Stand schon klackern und nicht erst bei 1000-1400 U/min? oder ?:confused:

Hallo

Naja nicht unbedingt. Ich würde dabei bleiben das das Geräusch normal ist. ( Wäre dir sonst bei dem Hören aufgefallen ) Jedenfals auf deinem Video könnte ich nicht sagen das da was nicht passt. Kannst du es mit einem anderen 2,5TDI vergleichen??? Von deinen Kollegen oder so...

Mfg.TT

Themenstarteram 10. Juli 2010 um 10:28

ich hab gestern Abend im Elbepark kumpel getroffen der auch 2,5TDi hat bei ihm war das klackern häufiger also da hat man den Diesel richtig raus gehört schon aus 10m Entfernung was bei mir nicht ist...

vielleicht liegt das auch daran das ich in mein Motor bei jedem Ölwechsel immer so Mittelchen mit rein mache Ceratec und Motor-Up und Hydrostößel Zeugs daher läuft meiner vielleicht wirklich leiser und in gewissen Momenten wo die Einspritzpumpe arbeitet hört man die dann halt daher extrem laut also zumindest kommts mir dann so vor...

wäre das möglich?

kann man die Einspritzpumpe zb zerlegen und mal ("überprüfen"?) gibts da bekannte Mängel zb das sich da regelmäßig was lockert oder so? oder es vielleicht die ersten Anzeichen sind das sie langsam nicht mehr will?

Hi.

 

Die Einspritzpumpe so glaub ich kann man nicht zerlegen.

Ich würd mir an deiner Stelle keinen alzu großen Kopf machen, für mich hört sich alles normal für einen 2,5 Liter V6 an.

 

Mfg

Zitat:

Original geschrieben von einzigunArtig

 

vielleicht liegt das auch daran das ich in mein Motor bei jedem Ölwechsel immer so Mittelchen mit rein mache Ceratec und Motor-Up und Hydrostößel Zeugs daher läuft meiner vielleicht wirklich leiser und in gewissen Momenten wo die Einspritzpumpe arbeitet hört man die dann halt daher extrem laut also zumindest kommts mir dann so vor...

wäre das möglich?

kann man die Einspritzpumpe zb zerlegen und mal ("überprüfen"?) gibts da bekannte Mängel zb das sich da regelmäßig was lockert oder so? oder es vielleicht die ersten Anzeichen sind das sie langsam nicht mehr will?

Hallo

Also ich denke das das Wirklich normale Geräusche sind. Möglich ist es das das durch deine Mittelchen bei dir nicht ganz so ist. Meistens ist es so das solche Geräusche mit Steigender Laufleistung mehr werden...

Die Einspritzpumpen werden vom Boschdienst Zerlegt und inst. gesetzt. Da kann mann eigentlich nichts selber machen, da die danach noch über den "Prüfstand" laufen.

Glaub jetzt aber auch nicht wirklich das die Geräusche von der Pumpe kommen. Denn deine Mittelchen haben mit der Pumpe nichts zu Tun. Du hättest das Klackern dann auch über den "Schraubendreherversuch" von der Pumpe Lokalisieren können...

Ich weiß das mann das du das nicht gern hörst, aber Weiterfahren und beobachten...

Mfg.TT

 

PS: 11tkm seit März... meine Herrn... Der S hat seit letzten Jahr März 16Tkm drauf bekommen... ( Aber fährt halt fast nur Frauschen )

Mit dem Dienstwagen hab ich letzten Monat insg. 636Liter feinsten Diesel verblasen.... :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B5
  7. video: könnt ihr mal rein hören was klappert? 2,5 TDI