ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Vibrieren ab 140 km/h

Vibrieren ab 140 km/h

Themenstarteram 30. Mai 2010 um 0:22

Hallo Zusammen!

Als ich heute auf der Autobahn war habe ich festgestellt das so ab 140 km/h mein lenkrad anfängt zu vibrieren als ich auf die 150 km/h zuging wurde es schlimmer bin denn vom gas gegangen und mit 130 weiter gefahren da war alles normal..

Was könnte das sein?

Ähnliche Themen
22 Antworten

Eventuell ausgeschlagene Spurstangenköpfe? Hatte ich auch. Neue Köpfe rein, neu vermessen und nun isses weg.

hallo

kommt von hinten-

stabis?

-reifen auswuchten lassen

-sägezahn auf den reifen

MFG

Themenstarteram 30. Mai 2010 um 0:28

Könnte das auch am Fahrwerk liegen?

Meine Feder sind hinten am quitschen wie sau.. habe mir gestern nen Gewindefahrwerk bestellt das baue ich nächstes Wochenende ein..

vielleicht iss das Fahrwerk vorne auch hinüber?!?

vibrationen bei dieser geschwindigkeit kommen meist von hinten;)

MFG

 

Themenstarteram 30. Mai 2010 um 0:46

joa gut denn hätten wir das geklärt :)

Reifen oder Fahrwerk?

am besten reifen checken lassen und das fahrwerk einbauen,achsvermessung nicht vergessen und die vorderen domlager unter die lupe nehmen beim umbau,gegenfalls mitwechseln.

 

MFG

Reifen auswuchten tut auch manchmal Wunder...

Themenstarteram 30. Mai 2010 um 1:16

joa ich weiß.. aber wenn die reifen falsch gewuchtet sind kommt das vibrieren denn nicht normalerweise schon bei 120 km/h ?

Naja mal schaun mittwoch müsste das neue fahrwerk da sein.. denn werd ich das mal ein bauen wenns denn nicht weg iss lass ich ma die reifen wuchten

am 30. Mai 2010 um 6:09

hast du Alus drauf? Wenn ja mit welcher ET?

Themenstarteram 30. Mai 2010 um 10:10

Nein habe Stahlfelgen drauf

am 30. Mai 2010 um 10:55

och ..es wird bestimmt eine reifenunwucht sein

ob die ab 120 oder 130kommt ist doch egal,bei mir fings auch erst mit etwa 140 an

Hallo,

ist schon richtig, dass bei dem Tempo die Unruhe sehr wahrscheinlich von der Hinterachse kommt. Vorderachse hast du einmal zwischen 80 und 90 und dann noch mal um die 120 km/h ein Zittern im Lenkrad. Das sind auch meine Erfahrungen.

Wenn du die Reifen gewuchtet hast (auch nach Höhenschlag schauen lassen), dann kommen üblicherweise noch die Stabilager oder eben die Querlenkerbuchsen in Frage.

Grüße

Flasher

am 30. Mai 2010 um 19:54

Hi,

ok, wenn du Stahlfelgen mit ET49 drauf hast, wirds wohl am Fahrwerk selber liegen.

Wie schon geschrieben - Fahrwerksbuchsen, Unwucht, ...

Gruß cocker

Themenstarteram 30. Mai 2010 um 23:26

Hallo Zusammen!

Heute habe ich mir mal mit nem Kumpel das Quietschen vorgenommen , es war doch nicht das Fahrwerk sondern eine Buchse vom hinteren Schenkel..

Einmal zerlegt neu gefettet und wieder zusammen gebaut und alles iss wieder bestens :) also austauschen muss nicht immer sein :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen