ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Verstärkt/unverstärkt

Verstärkt/unverstärkt

Themenstarteram 24. März 2021 um 10:20

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen Reifen. Dieser sollte weich und leise ablaufen und kein Zeugs wie Notlauf oder sowas haben. Alle Reifen die ich im Netz finde haben den Zusatz XL, also mehrfach verstärkt mit besonders hoher Tragfähigkeit (Extra Load).

Ich brauch das nicht, hab nen Golf mit normalem Gewicht. Warum gibts nur noch verstärkte Reifen?

73 Antworten

In der Thread-Eröffnung hat er bereits Runflat ausgeschlossen:

Zitat:

@Rasanty schrieb am 24. März 2021 um 10:20:58 Uhr:

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen Reifen. Dieser sollte weich und leise ablaufen und kein Zeugs wie Notlauf oder sowas haben.

Zitat:

@hjluecke schrieb am 27. März 2021 um 17:48:51 Uhr:

Wurde die Frage bereits nach einem Sicherheits- Reifen gestellt? Hat der Golf so etwas? Wenn ja, auch der Reifen ist deutlich härter als ein "normaler Reifen".

Allerdings erkenne ich hier kein Problem. Wenn ich ein Sport- Fahrwerk habe, und dazu auch noch Reifen mit einer flacheren Flankenhöhe fahre, dann habe ich ein sportliches Fahrverhalten gewählt. Wenn ich dann im Nachhinein nach einem leisen, weichen - aber lange halten sollen sie trotzdem - Reifen suche, dann ist das unsinnig.

Ich unterstreiche meine bereits gemachte Aussage in dieser Sache.

@hjluecke

Deine Aussage ist zutreffend und kann ich ebenfalls nur unterstreichen.

Also das ein 40er Querschnitt so unkomfortabel sein soll, bei einem normalen Fahrwerk ohne Sportabstimmung, kann ich nicht sagen.

Bei einem 35er Querschnitt ist die Sache schon anders.

Themenstarteram 27. März 2021 um 19:40

Erst einmal vielen Dank für die vielen Antworten. Sie waren auch hilfreich, die einen mehr, andere etwas weniger.

Ich werde auf keinen Fall 16 Zoll Felgen kaufen und auch nicht das Sportfahrwerk gegen ein Standardfahrwerk tauschen. Der Wagen wurde mit 18 Zoll und genau dem dazu passendem Fahrwerk ausgeliefert. Die Dämpfer sprechen sehr schnell an und harmonieren bestens mit dem Reifenformat. Für schlechte Wegstrecken gibts eine Federung, die einen passablen Komfort bieten. Meine Frage war, warum nahezu alle Reifen XL Reifen sind. User Ivy hatte dazu einen Denkanstoß gegeben, den ich nochmal hinterfragen möchte. Ist es richtig dass ab Tragfähigkeitsindex 92 die Reifen den Zusatz XL tragen? Mir war das bisher nicht bewusst.

Zitat:

@Ivy311 schrieb am 26. März 2021 um 12:40:21 Uhr:

Wenn der LI 88 nicht reicht und sowieso ein XL erforderlich ist, verstehe ich ehrlich gesagt den ganzen Thread nicht.

Dann hat sich der Thread zur Reifenberatung entwickelt. Das war zwar nicht gefragt, hilft mir aber bei der Reifenwahl.

Gute Erfahrungen hatte ich bisher mit den Hankook V12. Sie waren bisher immer sehr ausgewogen, handlich von Fahrgefühl her und ausreichend direkt. Die hier empfohlenen Michelin’s hatte ich ebenfalls im Visier, hab sie selber noch nicht gefahren. Man sagt ihnen eine hohe sportliche Note mit Abstrichen im Komfort nach.

Meine aktuellen Bridgestone fahren sich eigentlich auch recht ordentlich. Ich tippe drauf dass die Erstausrüsterqualität nicht identisch ist mit dem sonstigen Reifenmarkt. Viele der kritisierten Eigenschaften (Glitschstone...) kann ich bei meiner Bereifung nicht feststellen. Ich habs oben schon geschrieben dass sie ein hohes Innengeräusch haben und sehr hart abrollen. Das deckt sich mit den Tests. Das möchte ich nicht mehr haben. Ich mag einen handlichen und direkten Reifen mit gutem Feedback, wenig Lärm und ausreichendem Komfort. Leicht soll der Reifen sein um meinen dynamischen Fahrstil zu unterstützen.

Bleiben also 2 Fragen: XL und Tragfähigkeitsindex und Hankook gegen den Rest der Reifenwelt. Was meint Ihr?

 

Nur Deine montierte Reifengröße mit dem LI 92 ist ein XL-Reifen.

Wenn Du die Schlüssel-Nr. Zu 2.1 und 2.2 hier einstellst, kann final beantwortet werden, ob Dein Fahrzeug tatsächlich XL-Reifen benötigt, wovon ich nicht ausgehe.

Der normale Lastindex für deine Größe ist 88. Alles was darüber hinaus geht ist XL, egal ob es dabei steht oder nicht.

Also mein montierter Reifen ist ein 245/45 R18 96Y und ist kein XL Reifen. Also ist es ab Lastindex 92 nicht automatisch so, daß es immer XL ist.

Deshalb wurde ja auch ausdrücklich erwähnt, dass es um die montierten Gummis des TE geht.

Zitat:

@Bergmann3 schrieb am 27. März 2021 um 20:15:13 Uhr:

Also mein montierter Reifen ist ein 245/45 R18 96Y und ist kein XL Reifen. Also ist es ab Lastindex 92 nicht automatisch so, daß es immer XL ist.

OT ...

Dein " XL " - Modus wäre bei deiner angegebenen Reifengröße = LI: 100 :eek:

Was heißt LI: 100???

 

Geschwindigkeit ist übrigens W und nicht Y, habe nochmal nachgeschaut.

Screenshot_20210327_215320_com.android.chrome.jpg

Zitat:

@Bergmann3 schrieb am 27. März 2021 um 21:51:00 Uhr:

Was heißt LI: 100???

Hallole

https://de.wikipedia.org/wiki/Tragf%C3%A4higkeitsindex

+ GTÜ - Reifen - Info 2017 im Anhang

Gruß

Hermy

Verstehe nicht was jetzt XL aussagen soll, ist im Endeffekt nur ein höherer Tragfähigkeitsindex, also hätte man sich das „XL auch einfach sparen können?

Hallole ...

So ungefähr schaut's eigentlich nach heutigem Stand aus ... ;)

Das " XL " entspringt wohl noch aus früheren Zeiten :rolleyes:

XL = X/Extra - Load

So ziemlich alle Reifengrößen werden ja mit 2x verschiedenen LI produziert .

Z.B. in Bezug zum TE mit LI 88 ( normal ) und der höhere mit LI 92 = " XL "

= und so ist irgendwie das " XL " für Reifen mit dem höheren LI - Wert hängen geblieben ;)

Bzw. findet man ja auch das " XL " bei Bedarf als Bezeichnung am Reifen .

+ weil man Reifenbezeichnungen ja auch International lesen & verstehen muß ;)

Gruß

Hermy

Ja, nur der Zusatz XL macht auf den ersten Blick erkennbar, dass es sich um einen Reifen mit höherer Traglast handelt.

Hallole ...

Als Beispiel zum Verständnis ...

Einem VW Golf 5 mit Standard 16" Bereifung 205 / 55 - 16 reicht alle mal ein LI 91 = 615 kg pro Reifen aus .

Bei meinem VW Touran 1T2 , basierend auf Golf 5 Technik , aber mit ca. + 200 kg Leergewicht ( ca. 1.633 kg ) + etwas mehr Zuladung ( max. zul. Gesamtgewicht 2210 kg ) reicht / oftmals je nach Ausstattung bzw. + DSG Getriebe bzw. grenzwertig ( seitens VW ) bei 16" 205 / 55 - 16 der LI 91 eben nicht mehr aus .

Darum findet man auch hier die " XL " - Reifen bei 205 / 55 - 16 mit LI 94 = 670 kg .

... und bei manchen Reifengrößen kann es auch sein , daß der " XL " - Reifen in der Produktion über die Jahre zum Standard wurde , und der " Normale " mit dem kleineren LI heutzutage eben die teurere Minderheit am Markt darstellt = wie bei den 225 / 40 - 18

Gruß

Hermy

@Hermy66 verstehe trotzdem nicht, warum mein Reifen ein LI von 100 haben müsste wenn er vom Werk her mit LI96 ausgeliefert wurde?

Deine Antwort