ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Verstärker für Subwoofer und 4 Ablageboxen

Verstärker für Subwoofer und 4 Ablageboxen

Themenstarteram 25. April 2007 um 23:21

Hallo zusammen,

Ich möchte in mein Auto (Seat Leon) eine neue Soundanlage einbauen.

Unten aufgeführte Player, Subwoofer und Boxen will ich mir zulegen:

- Radio Player Panasonic CQ-C5355N

http://www.preissuchmaschine.ch/product_426256.html

- Subwoofer JBL GTO 1204 BR

http://www.amazon.de/.../303-6910905-4089057?...

- Boxen 2x Pioneer TS-A1711 (Paar)

http://www.preissuchmaschine.ch/product_377169.html

Aber das Problem ist, was brauche ich nun für einen Verstärker? Ich bin bereit für den Verstärker 200 Euro auszugeben.

Vielen Dank für eure Hilfe, ich benötige sie wircklich dringend... :)

Ähnliche Themen
16 Antworten
am 25. April 2007 um 23:58

such dir mal den thread "heckablagenseuche" den marsupilami vor längerer zeit mal gestartet hat

(und dann vergiss das ganz schnell wieder mit ablage)

ausserdem sind das keine boxen sondern lautsprecher ohne box (man wie mir das boxengefasel auf die nerven geht, sorry, können viele ja nicht wissen)

BITTE LESEN !!!

Wenn du noch nix von den ganzen sachen gekauft hast wäre das sehr von vorteil, das geld kann man anders und richtig investieren.

Themenstarteram 26. April 2007 um 0:27

Danke für euere schnellen Antworten.

okay dann vergesse ich das mit der Ablage wieder... :), dafür habe ich mir das mit den Lautsprechern gemärkt ;)

aber was würdet Ihr mir für einen Verstärker empfehlen nur für den Subwoofer JBL GTO 1204 BR?

Oder ist der JBL Subwoofer auch nicht gut?

Meinst du denn die Heckablage oder die Ablagen in den Türen?

Mit einem Verstärker für 200 Euro wirst du wohl kaum hinkommen.

Du bräuchstest ja mindestens 5 Kanäle(6 wenn du 2 brückst) und die sind für das Geld nicht zu haben.

Wenn du noch nichts gekauft hast nimm lieber nur ein Paar Lautsprecher und den Sub, dann kannst du eine 4 Kanal Stufe nehmen.

Lesen und verstehen...so macht man ein Konzept für die Anlage und baut sie auf...

Und weils so schön ist, noch was zum lesen:

http://www.car-hifi-auto.de/Tipps/Einsteigertipps.html

http://www.atomic-ibiza.de/howto/index.htm

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

Fleissig lesen, nachvollziehen und dann nochmal fragen :)

am 26. April 2007 um 12:45

http://www.atomic-ibiza.de/howto/index.htm

das was hier bei der sicherung gezeigt wird find ich ganz schlecht

das geflecht aussenrum bei den sinus live stromkabeln gehört mit zum querschnitt über den der strom fliesst, das is kein schirm mit isolierung dazwischen oder so und bleibt selbstverständlich dran

-> höherer übergangswiderstand und verminderte strombelastbarkeit

(ausnahme wäre ein brax power trax, da is wirklich noch ein exrtra schirm um das stromkabel, aber das is was anderes)

und weiterhin schlecht: keine aderendhülse und das bei so einer klemme mit ner schraube die rein drückt is ganz schlecht!

Zitat:

Original geschrieben von Plug & Play

und weiterhin schlecht: keine aderendhülse und das bei so einer klemme mit ner schraube die rein drückt is ganz schlecht!

Warum meinste?? :)

am 26. April 2007 um 16:06

weil dann noch weniger einzeldrähte gescheit kontakt haben

die hälfte fusselt doch nur drin rum

zudem werden von denen, die von der schraube erfasst werden einige beschädigt und reissen ab

dann wär noch das bei benachbarten klemmen von wegen und kurzschlussgefahr was in dem fall nicht ganz so gegeben ist

ach ich bins leid

das is einfach nich fachgerecht

dann noch immer diese schlaumeier die meinen ohne wär ein niedriger übergangswiderstand gegeben selbst wenns so wär sollense sich doch screw in terminals kaufen, da is der übergangswiderstand in der tat geringer und man darf / muss das ohne aderendhülse so pilzförmig rein schrauben

mein meister würd mirn kopf ab reissen würd ich son pfusch machen im betrieb mit flexible leitungen ohne was irgendwo in die klemmen rein wurschteln

Hmmm, ok, dann besorg ich mir mal so Endhülsen. Ich habe zwar keine solche Leitung wie auf dem Bild da von den Litzen her, aber wenn du sagst, das gehört so, dann werde ich das mal machen :)

am 26. April 2007 um 16:27

das war ne ernste frage? :)

dachte das war ne anspielung weil einige fuzzies wiederum trotz des wissens, was die norm sagt etc. meinen es würd irgendwie vorteile bringen keine aderendhülsen zu verwenden

das bringt mich halt immer bissi auf die palme, sorry :D

weil is ja manchmal schon schwer genug anfängern was bei zu bringen und wenn dann auch noch ein paar eingefleischte wiedersprechen ists meist ganz vorbei

brauchst aber au noch ne zange zum quetschen von den hülsen, gelle ;)

also auf flexible leitungen gehören immer aderendhülsen, es sei denn die klemme is extra dafür gemacht, dass man die einzeldrähte ohne irgendwas einführt, bzw noch nicht einmal abisolieren muss je nach dem ... aber bei den stink normalen klemmen immer hülsen nehmen

am 26. April 2007 um 17:02

Re: Verstärker für Subwoofer und 4 Ablageboxen

 

Zitat:

Original geschrieben von Fabrice88

Hallo zusammen !

Ja auch ein herzliches Hallo und Willkommen im Forum !

Wir bitten Dich nur um eins: KAUF NOCH NICHT EIN.

Lies bitte AUFMERKSAM die Einsteigertipps von Tecci, nur so kommt Sound in's Auto.

Für eine Anlage benötigst Du:

CD-Tuner

16 cm 2-Weg-Frontsystem + Türdämmung + stabiler Einbau

4-Kanal Verstärker

Subwoofer

Und zwar nicht das billigste, sondern das günstigste Zeug.

Und wenn das Geld knapp ist, in meiner Reihenfolge nach und nach kaufen.

Welches Fahrzeug fährst Du ?

Zitat:

Original geschrieben von Plug & Play

das war ne ernste frage? :)

Ja, war ernst gemeint. Weil ich habe nämlich keine drin, ich habe die einfach so reingemacht. Aber ich wusste es nicht besser und deswegen wirds jetzt geändert ;)

Zitat:

Original geschrieben von Tecci6N

Hmmm, ok, dann besorg ich mir mal so Endhülsen. Ich habe zwar keine solche Leitung wie auf dem Bild da von den Litzen her, aber wenn du sagst, das gehört so, dann werde ich das mal machen :)

Ansich wärs ja ohne Hülsen besser, nur schneidet es dir so immer ein paar Adern ab.

Naja das Gute ist, die Hülsen kosten nun wirklich fast NICHTS. :)

Zitat:

Original geschrieben von crazylegs

Ansich wärs ja ohne Hülsen besser

Wieso denn nun das?? Ich denke mit Hülse ist besser?? :confused: Ihr müsst euch schon mal einig werden :D:D Aber ich glaube andererseits auch echt nicht, dass ich da vo viele Litzen abdrehe /-schneide, weil das wie gesagt nicht dieses 0,12mm Cu ist sondern dicker. Das ganze Kabel ist auch bei weitem nicht so flexibel...Aber ich wills halt auch auf jeden Fall richtig haben, net so halbe Sachen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Verstärker für Subwoofer und 4 Ablageboxen