ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Versicherungswechsel - erst kündigen oder neu abschliessen?

Versicherungswechsel - erst kündigen oder neu abschliessen?

Hallo, ich wollte noch kurz vor Schluss meine Verischerung wechseln, da ich dieses Jahr ein Sonderkündigungsrecht habe. Meine Frage: Muss ich die alte Versicherung erst kündigen oder erst die neue abschliessen und dann kündigen?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Beukeod

Richtig, Bierdeckel hätte genügt.

Diese Arbeitsanweisung, dass der MA eine Kündigung für seinen Kunden nicht schreiben darf und deshalb seinen Job verlieren könne, wird es nicht geben.

Mit der Kündigung beginnt i. d. R. schon das Werben um die "Rückkehr" des Ex-Kunden.

Anm.: Mitabeiter nach HGB84 und Angestellte werden nicht gleich behandelt!

Die Praxis und meine berufl. Erfahrung in 40-jähriger Versicherungstäigkeit spricht eine andere Sprache, aber ich lasse mich immer noch gerne belehren. Vielleicht gibt es hierzu ja in den heutigen Arbeitsverträgen eine andere Regelung!

(Tatbestand der Untreue vielleicht????)

Den letzten Satz kann ich überhaupt nicht mehr einordnen???

Gruß secu

Zitat:

Original geschrieben von secu351

Anm.: Mitabeiter nach HGB84 und Angestellte werden nicht gleich behandelt! Die Praxis und meine berufl. Erfahrung in 40-jähriger Versicherungstäigkeit spricht eine andere Sprache, aber ich lasse mich immer noch gerne belehren.

Also "belehren ?" will ich hier niemanden.

Ein Vertragspartner eines VR nach HGB § 84 und ein angestellter Mitarbeiter haben sicherlich unterschiedliche Rechte und Pflichten zu beachten. Wobei die Weisungsbefugnis des VR beim angestellten Mitarbeiter wahrscheinlich weitreichender sein wird als beim Vertragspartner nach HGB.

Zitat:

Original geschrieben von secu351

Den letzten Satz kann ich überhaupt nicht mehr einordnen???

Wenn ein Kunde kündigt und davon nicht abzuhalten ist, ist es doch klüger seinen Wunsch tatsächlich zu akzeptieren und gleich wieder mit der Anbahnung zum nächsten möglichen Termin zu beginnen.

Bin mal gespannt was da die EU Vermittlerrichtlinien Neues bringen und was dann in den gesetzlich vorgeschrieben Beratungsprotokollen dazu steht.

z. B. Kunde kommt mit deutlich günstigerem schriftlichen Angebot eines anderen Anbieters zum Beratungstermin.

Nicht annährend kann ihm ein besseres Angebot mit identischem Deckungskonzept und der Vertragsbetreuung angeboten werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Versicherungswechsel - erst kündigen oder neu abschliessen?