ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Versand von Kompletträdern !?

Versand von Kompletträdern !?

Themenstarteram 22. November 2009 um 13:58

Hallo !

Kennt sich jemand von euch über den Versand bzw Abholung von Kompletträdern aus ?

Überlege mir jetzt schon mal Sommerkompletträder bei Eba zu ersteigern und die die günstig weggehen sind meisst nur an Selbstabholer. (17Zoll Alu mit Reifen)

Wenn ich sie z.B. via Hermes abholen lassen würde, vieviel Porto müsste ich zahlen und müssen sie eingepackt sein für den Versand ?

Danke im Vorraus für eure Antworten !

Ähnliche Themen
64 Antworten

Zum Glück gibt es hier welche, die sich mit der SuFu auskennen.

Hatten wir schon das Thema, siehe HIER

Oder schaue in den Versandrechner bei Eb.., oder errechne Dir die Größe des Rades und schaue bei Hermes.

Bin hier gut bedient worden...

http://www.iloxx.de/

LOL

Da habe ich einmal versenden lassen, nie wieder.

Vorallem, nachträgliche Rechnungen schicken und son mist.

mit illox gute Erfahrungen gemacht, war so günstig, daß die Spedition, die den Transport gemacht hat, bei Folgeauftrag nicht mithalten konnte, wurde wieder über illox gemacht.

(Geräte aus Gastroküche)

Zitat:

Original geschrieben von Nice-DJ

LOL

Da habe ich einmal versenden lassen, nie wieder.

Vorallem, nachträgliche Rechnungen schicken und son mist.

Beschreib doch mal dein Problem !?

DAs die mir gesagt haben 50.-€ Versand für 4 Räder und die Post im nachhinein noch 29,90 haben wollte weil die Maße nicht stimmten.

Und wenn man sowas einen Betrieb das erstemal nutzt und denn sowas passiert, geht man natürlich kein 2x hin.

Zumal Hermes da noch billiger ist um fast die Hälfte.

27,60 bei DHL ist doch günsitg ;-)

Und bei Hermes knapp 24.-€

Evtl. sogar nur knapp 12.-€, da wahrscheinlich 2 Räder ein Paket sind.

Extra verpacken bracuh man die nicht.

Zusammenkleben und ein Stück Pappe auf die Felgenaussenseite.

Zitat:

Original geschrieben von Nice-DJ

DAs die mir gesagt haben 50.-€ Versand für 4 Räder und die Post im nachhinein noch 29,90 haben wollte weil die Maße nicht stimmten.

Und wenn man sowas einen Betrieb das erstemal nutzt und denn sowas passiert, geht man natürlich kein 2x hin.

Zumal Hermes da noch billiger ist um fast die Hälfte.

Das hier schreiben die Ja auf der Homepage...

*LKW-, Traktor-, Baumaschinen-, Geländewagen- und Motorradreifen sowie PKW-Reifen, die größer als 245/70 R 17 sind können nicht über das Produkt iloxx Reifentransport verschickt werden. Wählen Sie hierzu bitte den iloxx Speditionstransport.

Preise inkl. ges. MwSt.; gültig innerhalb Deutschlands (ohne Inseln).

Keine Ahnung, was die dafür können, wenn du das Maß nicht hälst !?

Mit diesen Hermesstümper kannst aber nix teures versenden, arbeiten leider nur trottel da (Typisch Sub)und gehen mit der Ware auch so um, dass glaubst gar nicht...

Die bieten auch keine richtige Versicherung etc. an, dies ist für Kompletträder welche wirklich Geld kosten auch sinnig...

Hermes braucht mind. eine Woche in Deutschland, dass ist viel zu lange...

Zwei Kompletträder sind auch i.d.R. zu schwer, 31,5 Kg pro Paket an der Tür, mehr geht leider nicht...

Billig ist halt leider billig...

1. Ich habe 175/70 R13 verschickt.

Und mit dem Problem bin ich nicht alleine.

Glaube ist in meinem Link auch zu lesen, das andere genauso übern Tisch gezogen wurden.

2. Ja das stimmt, wie die Subs mit der Ware umgehen ist echjt unter aller Sau.

3. Verschicke ich alle meine Pakete mit Hermes.

Bei der Post musst Du extra Versichern und Hermes hat 500.-€ standart.

4. Kommt es bei Hermes leider immer öfters vor, das die Pakete sehr lange unterwegs sind.

Deswegen haben wir auch in der Familie ein Ebay Konto, welches mega ROT ist, da es viele schlechte Bewertung gab.

Naja, wie gesagt, Iloxx ist aber viel zuteuer.

Ist was für Leute, die nicht im Netz suchen wollen nach einer anderen Lösung.

ich habe neulich 225/45R17 Kompletträder mit Hermes verschickt, waren 4 Pakete a 8.90 Euro, eigentlich die Dame am Geränkemarkt meinte, müsse auch mit 5,90 € passen, laut meiner Messung nicht, war mir aber egal, die Dinger sind angekommen, PReis war unschlagbar, verpackt in je einer Reifentüte von Euromaster und einer Pappe drin damit der Aufkleber gut aufgebracht werden konnte!

Jo, mein Reden.

Und ein Rad ist somit auf 500.-€ versichert.

Und wenn ich jetzt Sommerräder hole, wäre mir es auch egal, ob die 1 Woche unterwegs sind.

Zitat:

Original geschrieben von Nice-DJ

1. Ich habe 175/70 R13 verschickt.

Und mit dem Problem bin ich nicht alleine.

Glaube ist in meinem Link auch zu lesen, das andere genauso übern Tisch gezogen wurden.

Auf welcher Grundlage wollte die dann noch Geld von dir ?

Kann ich nicht verstehen :confused:

Zitat:

Original geschrieben von Nice-DJ

2. Ja das stimmt, wie die Subs mit der Ware umgehen ist echjt unter aller Sau.

Stell dir mal vor, es sind feine Aluräder für 1500 EUR oder mehr !?

Zitat:

Original geschrieben von Nice-DJ

3. Verschicke ich alle meine Pakete mit Hermes.

Bei der Post musst Du extra Versichern und Hermes hat 500.-€ standart.

DHL Packet hat auch bis 500 EUR inkl., ist standart...

Eine "schlechte" Verpackung versichert dir aber leider keiner...

Zitat:

Original geschrieben von Nice-DJ

4. Kommt es bei Hermes leider immer öfters vor, das die Pakete sehr lange unterwegs sind.

Deswegen haben wir auch in der Familie ein Ebay Konto, welches mega ROT ist, da es viele schlechte Bewertung gab.

ist leider bei vielen Händlern so, die über Hermes versenden...

Deshalb kommt es für mich nicht in frage, den Stress macht der billig Preis (vorallem gewerblich) nicht weg...

 

Zitat:

Original geschrieben von Nice-DJ

Naja, wie gesagt, Iloxx ist aber viel zuteuer.

Ist was für Leute, die nicht im Netz suchen wollen nach einer anderen Lösung.

Teuer aber grundsätzlich gut und ohne Probleme, man kann immer etwas billiges finden aber was habe ich dann davon, defekte Ware, Lange Lieferzeit oder gar Verlust !?

Habe auch schon mal über DPD versendet, hier muss ich auch sagen ,alles super gelaufen...

Ich hatte bislang nur mit Hermes meinen Ärger...

Zitat:

Auf welcher Grundlage wollte die dann noch Geld von dir ?

Weil Die Post bzw. DHL eine Forderung an Iloxx geltend gemacht hat.

Die Reifen waren zu groß.

Und das waren sie nicht, deswegen ist die REchnung bis heute auch nicht von uns bezahlt worden.

Ein erneuter Kontakt mit iloxx, das diese Summer bezahlt werden müsse, haben wir nicht beantwortet und seid dem kam auch nichts mehr.

Und HIER genau das gleiche Problem.

Und von dort habe ich auch, das ich , wenn ich mal Räder oder Reifen verschicke, Hermes nehmen kann.

Denn bis Dato wusste ich nicht, das man auch so mit Hermes versenden kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Versand von Kompletträdern !?