ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Verdammte Blender!!

Verdammte Blender!!

Ich muss jetzt mal hier meinen Unmut loswerden. Denn in dieser Jahreszeit ist man ja in der Regel gezwungen, bei Dunkelheit zu fahren. Ist ja an sich nix schlimmes.

Wenn da nicht die verschiedensten Artgenossen wären, die einem den ganzen Spaß nehmen. Das sind in meinen Augen all' diejenigen, die es nicht für nötig halten, ihre Scheinwerfer korrekt einzustellen, die "Nicht-Abblender" und die meisten Xenon-Fahrer. Bei letzteren habe ich mir schon oft gedacht "wann blendet er endlich ab". Dabei hatte der gar kein Fernlicht an. Arg! Ich frage mich inzwischen wirklich, ob man bei dieser Technik auch an den Gegenverkehr gedacht hat. Wobei Xenon ja angeblich nicht blenden soll.... vielleicht ist das ja auch nur Einstellungssache - keine Ahnung.

Dieses Posting hat zwar an sich keinen tieferen Sinn, aber ich finde, dass jeder einzelne mal darüber nachdenken sollte. Klar, für einen selbst mag es ziemlich uninteressant sein, ob man die anderen blendet oder nicht. Aber ein wenig Rücksicht wäre doch angebracht. Ich bin schon oft "halb blind" im Dunkeln gefahren, weil ich aufs übelste geblendet worden bin.

Ähnliche Themen
31 Antworten

tja, da kann man wohl nicht viel gg tun :(

schlimmer finde ich es zb wenn es regnet, die strasse nass ist und DANN einer mit xenon kommt! dann sieht man ca. 0! ;)

bi-xenon (also xenon auch im fernlicht) möchte ich nicht im dunklen begegnen :D

Ja das stimmt. Das ist wirklich hölle :(

Zitat:

Original geschrieben von tryxinos

tja, da kann man wohl nicht viel gg tun :(

schlimmer finde ich es zb wenn es regnet, die strasse nass ist und DANN einer mit xenon kommt! dann sieht man ca. 0! ;)

die erfahrung hab ich gestern nacht am düsseldorfer flughafen gemacht. bin fast gegen die leitplake gefahren weil ich durch die scheinwerfer alleine, durch die spiegelung auf der straße und wegen nebel nichts sehen konnte. ab jetzt bin ich GEGEN Xenon. mir egal ob es für die sicherheit gut ist oder nicht. für den gegenverkehr ist es jedenfalls SCHLECHT und somit eine gefährdung.

was die "nicht-xenon" blender betrifft. die "penner" hätten letzten monat KOSTENLOS ihre scheinwerfer in jeder werkstatt einstellen lassen können. mich nervt es auch jedesmal wenn ich von HINTEN geblendet werden. entweder fahr ich so langsam damit er überholt, gebe gas damit er aussem rückspiegel verschwindet oder halte an der nächsten ampel neben ihm und mache ihn auf die besch...eidene einstellung seiner scheinwerfer aufmerksam. je nach lust, laune und situation.

Tach,

Ich stimme euch voll zu das nervt total mit den blendern. Aber was soll man machen, wenn die leute zu "faul" sind die Scheinwerfer einstellen zulassen die würden erst hingehen wenn die 10€ bekommen das sie das machen. Die leute die mit 100watt birnen fahren sind aber auch schlimm und wenn die dann noch blenden fängt der spaß an ;-).

Bye

Hi !!

die neueren xenon-modelle stellen sich alle automatisch ein, da dürfte eigentlich nix mehr blenden. bei den alten hat es mich aber manchmal auch gestochen....

 

gruss

gurke

auch wenn die sich automatisch einstellen, kommen die von irgendeinem hügel runter, oder auch wenn der wagen nur mal wippt, sieht man nix mehr

 

 

Mitglied des Anti-Xenon Clubs

ehrlich, so dachte ich früher auch. achtet aber bitte mal genau auf die lichter.

kann es sein das das "besondere licht" eine art anziehungskraft ausübt ??? man guckt automatisch hin ?? mach das mal bei nem normalen licht, wirkt fast genauso. denkt mal drüber nach, bitte...

 

gruss

gurke

Ja,ist so,die blenden nicht mehr als normale Scheinwerfer,das Auge wird aber "angezogen" von der Lichtquelle.Wenn die mehr blenden würden hätten die gar keine Zulassung.

Gruß

hiho

was da hilf ist auch mal kurz alles reinhaun was da ist

 

vor mir ist mal nen zermeds gefahren und es war nur minimal nebel also noch keine behinderung aber natürlich nebelschlussleuchte und nebelscheinwefer an naja dann ist uns nen lkw entgegengekommen und der hat auchmal alles angemacht und 15m später hatte der zermedes nurnoch abblendlich an ;) 4mal 100watt lampen aufem dach helfen da schon ;)

Was ich viel schlimmer finde sind die säcke die die Kiste bis unter das Dach voll haben und zu faul sind ebend den LWR schalter auf 3 zu stellen. Da soll man nen Hals bei bekommen, dann auch noch auf ner Straße die gerade für zwei fahrzeuge reicht und links und rechts bäume sind . Werde da mal geblendet.

MFG sebastian

lol superbasti !!!!!!!!!!!!!

 

yo, das sind sie, die höllenreiter :-)

gruss

gurke

Zitat:

Original geschrieben von wacken

Ja,ist so,die blenden nicht mehr als normale Scheinwerfer,das Auge wird aber "angezogen" von der Lichtquelle.

ist doch wohl ein scherz von euch oder?? geht mal bitte zum augenarzt.

meint ihr, wenn ich geblendet werde, schaue ich dann wie ein bekloppter in die schweinwerfer um zu sehn was für tolle lampen der hat??? stellt mal 2 gleiche autos nebeneinander, das eine mit Xenon, das andere ohne. dann schaltet mal das Abblendlich ein und geht leicht in die hocke. die höhe die euer kopf im auto beim sitzen habt. das licht beim Xenon ist kein blaues wie es vom weiten zu sehen ist sondern ein grelles WEISSES.

sorry, meine meinung steht.

 

gruss

gurke

Zitat:

Original geschrieben von .golfschrauber.

ist doch wohl ein scherz von euch oder?? geht mal bitte zum augenarzt.

meint ihr, wenn ich geblendet werde, schaue ich dann wie ein bekloppter in die schweinwerfer um zu sehn was für tolle lampen der hat??? stellt mal 2 gleiche autos nebeneinander, das eine mit Xenon, das andere ohne. dann schaltet mal das Abblendlich ein und geht leicht in die hocke. die höhe die euer kopf im auto beim sitzen habt. das licht beim Xenon ist kein blaues wie es vom weiten zu sehen ist sondern ein grelles WEISSES.

Das Xenonlicht entspricht exakt dem Tageslicht,wer hat denn behauptet,daß es blau ist?Dadurch,daß die Lichquelle kleiner ist als beim normalen Scheinwerfer ist dieser Punkt natürlich heller (die gleiche Helligkeit auf der Fläche von einem quadratmeter wäre wohl ziemlich funzelig).Und daß es nicht mehr blendet als ein üblicher Scheinwerfer ist erwiesen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen